[GastForen Job Job, Freelance, etc. Webpräsenz zu Schülerpreisen, von Schüler!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Webpräsenz zu Schülerpreisen, von Schüler!

AlfaPe
Beiträge gesamt: 3

7. Sep 2004, 15:12
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1022 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
ich bin 17 Jahre alt, kurz vor meinem 18. und ich armer Gymnasialschüler hab natürlich nicht viel Geld *g*.
Daher nun mein drang ein wenig im Bereich Webdesign tätig zu werden.

Besonderes Augenmerk setze ich auf die Präsentation von Unternehmen und Betrieben.
Ich habe bisher viele Offlineprojekte für Netzwerke erstellt, meine paar Onlineprojekte sind leider nun nicht mehr online.

Ich habe eine "5-Minuten-Arbeit" für einen Bekannten erstellt vor einem Jahr, es ist wirklich keine gute Seite, aber so eine Homepage würde vielleicht 15-20 Euro kosten http://www.romaris.de . Die Eventbilder mache ich immer noch für ihn.
Ist wirklich ne miserable Seite aber nunja der Vergütung entsprechend!

Ich biete halt Homepages zu wirklichen Discountpreisen an.
Nunja sagen wir mal ich fange schon bei 20 Euro an! Also als Festpreis für eine Homepage, natürlich ist das Qualitätsabhängig und könnte auch bei einer sehr komplexen Seite mit interaktiven Möglichkeiten wie cookies und Datenbanken hoch gehen bis ins unendliche ;-) Aber aufjedenfall um die 80% günstiger als jeder andere Freelancer.

Bei Interesse könnt ihr mir mal ne Nachicht hier schreiben und wir treten in Kontakt.

Dankeschön :-).

Mit freundlichen Grüßen

Saman T.
X

Webpräsenz zu Schülerpreisen, von Schüler!

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3970

8. Sep 2004, 08:00
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #107458
Bewertung:
(1021 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo tabrizi

willkommen bei HDS!

du befindest dich hier in einem forum, wo sich viele profis aufhalten, die sich mit webdesign den lebensunterhalt verdienen (müssen).

das was du da schreibst ist ja wunderbar. nur denke ich, dass du dich im forum vergriffen hast. hier ist ein jobforum und kein schülerforum für gelegenheitsaufträge.

du hast vielleicht noch nicht begriffen, dass nicht alles über den preis zu realisieren ist. biete deine dienstleistungen zu üblichen konditionen an und du wirst bei guten referenzen auch aufträge erhalten.

--------------------------------------
http://www.gamper.ch
http://www.creative-college.ch


als Antwort auf: [#107334]

Webpräsenz zu Schülerpreisen, von Schüler!

Annubis
Beiträge gesamt: 419

10. Sep 2004, 13:50
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #108030
Bewertung:
(1021 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

ich bin zwar auch ein quereinsteiger aber trotzdem muss ich meinem vorgänger recht geben. ein projekt beinhaltet ned nur das hinpinseln einer hp sondern das ganze projekt von der idee zur besprechung dann die realisation und am schluss die nachbegleitung...

MfG Annubis
http://www.maechler-webdesign.com
www.star-nations {best MMOG everywhere}


als Antwort auf: [#107334]

Webpräsenz zu Schülerpreisen, von Schüler!

AlfaPe
Beiträge gesamt: 3

10. Sep 2004, 14:28
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #108043
Bewertung:
(1021 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es geht nicht darum irgendetwas hinzupinseln oder ähnliches.

Beinhaltend zum Projekt gilt immer ein Datenblatt, indem Wünsche und Forderungen festgelegt werden.

Aber wenn z.B ein Vertreter nur eine Visitenkarte im Netz will, dann ist das wohl ne andere Sache ob jemand eine SAP Datenbankanbindung will...




als Antwort auf: [#107334]

Webpräsenz zu Schülerpreisen, von Schüler!

andesign
Beiträge gesamt: 26

14. Sep 2004, 11:10
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #108569
Bewertung:
(1021 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also ich muß jedesmal fast k*****n, wenn ich so etwas lese!

Tut mir leid, wenn ich Dich jetzt stellvertretend für alle anderen "Schülerdesigner" angreife, aber wann werdet Ihr endlich verstehen, daß Ihr mit solchen Angeboten den Markt so richtig kaputt macht?!

Denkt doch einfach mal ein bißchen weiter;
Nicht nur, daß Ihr Profis (also den Leuten, die sich mit Wedesign u. Grafik ihren Lebensunterhalt verdienen) das Leben zur Hölle macht, NEIN Ihr schadet Euch selbst auch!

Angenommen Du bist mit der Schule fertig, hast schon zig Webseiten gemacht und entschließt Dich, das Ganze professionell zu machen.

Hier einmal ein kleines Rechenbeispiel:
1. Du verkaufst also "Webvisitenkarten" ab 20€ - GUT
2. Du bist flink im "designen", brauchst für sowas also eine Stunde - GUT
3. Du hast mit Deinem Kunden vorab ein Gespräch, das dauert auch eine Stunde - GUT
4. Deine Auftragslage ist wirklich gut, du bist 40 Std. in der Woche am Arbeiten, den ganzen Monat - GUT

So, und nun fangen wir zum Rechnen an:

- wie in den Punkten 1. + 2. erwähnt, kommst Du auf einen Stundensatz von 10€ - GUT?

- aus den Punkten 3. + 4. ergibt sich eine Auslastung von 160 Std. im Monat - BESTENS!

DH.: 10 x 160= 1.600€/Monat - KLINGT DOCH GANZ GUT!

- dann zieh doch mal die Umsatz- u. die Einkommensteuer ab - NAJA OK
- dann zieh Deine Kranken-, Pensions- u. Unfallversicherung ab - MUSS DAS SEIN?
- Gehört Deine Software wirklich Dir??? - AUWEH!
- Verd***mt! Die Miete für das Büro und die Wohnung ist fällig - ODER WILLST DU EWIG BEI MUTTI WOHNEN?
- Auweia, die Kunden, die mir für diesen Monat fixe Aufträge "zugesagt" haben, sind abgesprungen - NAJA, ABER DAFÜR NÄCHSTEN MONAT!
- Warum bekomme ich in den Sommermonaten keine Aufträge herein? - JETZT WIRD´S LANGSAM ENG!

Also bitte verstehe mich nicht falsch, ich will weder Deine Fähigkeiten in irgendeiner Form kommentieren, noch will ich Dich davon abhalten, Webdesign "professionell" anzubieten, ABER Deine Einstellung(und die der anderen Schüler- u. Stundenten) macht nicht nur den Profis (die es in diesem Bereich eh schon schwer genug haben - glaub mir!)das Geschäft entgültig kaputt, sondern auch denen, die es vielleicht in Zukunft auch machen wollen - ALSO AUCH DIR SELBER!

Nix für ungut, aber das mußte ich mir mal von der Seele tippen

andesign



andesign-grafix
andreas markaritzer
+43/699-127-33-777
[email protected]
http://www.andesign-grafix.at


als Antwort auf: [#107334]
X

Aktuell

Photoshop / Lightroom
panorama_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
28.07.2021

Zürich, Birol Isik BK Academy / SNF Academy - Online
Mittwoch, 28. Juli 2021, 08.00 - 18.00 Uhr

Webinar

Webseite erstellen mit WordPress Marketingmassnahmen Change Management Digitalisierung Herausforderungen & Chancen Content Publishing

Ja

Organisator: Birol Isik - BK Academy Schweiz / SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/pers%C3%B6nlichkeitsentwicklung-coaching