[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Weiße Fläche im PFD nach Preflight...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Weiße Fläche im PFD nach Preflight...

Yogi-I
Beiträge gesamt: 29

10. Nov 2006, 14:23
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin moin,

habe ein kleines Rätsel. Eine Fremddatei, erstellt in Quark 4.0 mit 2 einfachen 4c Tiffs
in 2 normalen Bildrahmen plaziert. (Tiff´s ohne Ebenen, keine Schriften, nix anderes)

Diese Quarkdatei wurde ordentlich über ein Postscript und den Distiller in ein PDF geschrieben. MAC OS 9.2 / Quark 4.0 / Distiller 4.0 (PDF 1.3)

Erstaunlicherweise ist das PDF nach einem Normalizer Preflight verändert.
Sprich: Eines der beiden Bilder ist nun vom eigenen Bildrahmen (weiße Fläche)
komplett verdeckt.

Sowohl die Ansicht des PDF´s als auch das gerippte Ergebnis ergeben eine Weißfläche
in exakt der gleichen Größe wie der eigentliche Bildrahmen.

Dies passiert ausschließlich nur dann, wenn es über den Normalizer Preflight lief.
Benutzt man es ohne Preflight ist alles in Ordnung.

Im Pitstop sind keinerlei zusätzliche Rahmen zu finden, es kann aber verschoben werden...
Wenn man es über Pitstop verschiebt wird es sichtbar sobald es diesen maskenähnlichen
Rahmen verlässt.(überschreitet)

Ergo, das Bild ist zwar im PDF enthalten aber auch durch die Ebeneneinstellungen
im Pitstop einfach nicht den Vordergrund zu bekommen.

Die Weißfläche ist recht hartnäckig. Aber woher kommt sie?

MFG
Yogi

-"Die Wahrheit muss einem nicht gefallen, es ändert nur nichts daran, das es die Wahrheit ist."-
X

Weiße Fläche im PFD nach Preflight...

Hubert Lechner
Beiträge gesamt: 140

10. Nov 2006, 14:54
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #261276
Bewertung:
(1905 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yogi,

kann es sein, dass in dem PDF OPI-Kommentare enthalten sind und eine Aktionsliste diese entfernt?

Grüße
Hubert


als Antwort auf: [#261265]

Weiße Fläche im PFD nach Preflight...

Yogi-I
Beiträge gesamt: 29

10. Nov 2006, 20:20
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #261331
Bewertung:
(1873 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Hubert,

ist durchaus denkbar, da in nahezu allen Fremd-PDF´s diese OPI-Kommentare
enthalten sind und auch durch meinen kleinen Preflight rausgezogen werden.

Nur führte das bisher nicht zu diesem Ergebnis.

Ich werde das am Montag aber mal genauer unter die Lupe nehmen.

Danke

MFG
Yogi

-"Die Wahrheit muss einem nicht gefallen, es ändert nur nichts daran, das es die Wahrheit ist."-


als Antwort auf: [#261276]

Weiße Fläche im PFD nach Preflight...

pkleinheider
Beiträge gesamt:

11. Nov 2006, 21:52
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #261410
Bewertung:
(1850 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Seit langem "predige" ich folgendes Vorgehen: zuerst Prüfen, dann Korrigieren.
Es kommt in letzter Zeit immer öfter vor, dass Daten "kaputt repariert werden", wie anscheinend auch in diesem Fall. Die Auswirkungen gehen oft ins Geld.
Viele Anwender sind sich der automatischen Korrekturen nicht bewusst.


als Antwort auf: [#261331]

Weiße Fläche im PFD nach Preflight...

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

11. Nov 2006, 22:37
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #261412
Bewertung:
(1846 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hr. Kleinheider,

worauf tippen Sie? OPI-Kommentare oder ein überdruckendes Weiss, das automatisch aussparend gestellt wurde? Ich tippe eher auf letzteres ...

Viele Grüße
Peter Linzenkirchner
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#261410]

Weiße Fläche im PFD nach Preflight...

Hubert Lechner
Beiträge gesamt: 140

13. Nov 2006, 10:08
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #261513
Bewertung:
(1784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yogi,

ich hatte das Phänomen auch wegen eben dieser OPI-Kommentare, dank Herrn Zacherls Hilfe hatte sich das dadurch erledigt, indem ich diese Aktionsliste zweimal anwendete (ich unterstelle jetzt mal, dass du mit einer älteren Pitstop- oder Apogeeversion arbeitest), denn damals wurden im ersten Durchlauf nur die 1.3er-Kommentare entfernt und die Elemente verschwanden, im zweiten auch die 2.0er und alles war wieder da. Netterweise führt(e) das Entfernen der OPIs aber immer wieder zu verschobenen Elementen im PDF, weshalb eine Nachkontrolle der PDFs und eine Aufklärung des Datenlieferanten obligatorisch waren. Wenn ich falsch liege, ignoriere diesen Text einfach :-)


Grüße
Hubert


als Antwort auf: [#261331]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/