[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Weiss aussparen in HarlequinRIP und SuperTrap

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Weiss aussparen in HarlequinRIP und SuperTrap

hhohmann
Beiträge gesamt: 39

18. Mai 2006, 13:09
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2419 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich versuche hier das ganze Prozedere nachzuvollziehen.
Auch bei mir wird das Thema "weisse Objekte im RIP aussparen" nun heiß diskutiert ;-)

Ich habe ein PDF mit farbigen Hintergrund, darauf eine weiße Fläche und einen weißen Text - beides auf Überdrucken OPM1.

Unser HarlequinRIP 6.04d beinhaltet in den Einstellungen "Drop white objects" - also weiße Objekte aussparren.
Das Ergebnis ist aber, dass alle weißen Objekte weiterhin überdrucken.

Erst wenn die besagte PDF-Datei mit Supertrap überfüllt wird, werden weiße Objekte auf aussparen gestellt. Ich finde aber leider keine Einstellung im Supertrap, die dies bewirkt.

Frage: Wie verhalte ich mich nun als Druckdienstleister richtig?
Wir sind ja mehr oder weniger verpflichtet, die Daten zu überfüllen.
In dem Fall von "Nice" hätten wir aber auch ein Problem?

Warum spart Supertrap die weiße Fläche aus und wo finde ich diese Einstellung?


Grüße
Heiko Hohmann

(Dieser Beitrag wurde von gremlin am 18. Mai 2006, 13:22 geändert)
X

Weiss aussparen in HarlequinRIP und SuperTrap

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

18. Mai 2006, 13:25
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #229935
Bewertung:
(2399 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo heiko

ich habe mir erlaubt, mit deinem beitrag ein eigenes thema zu erstellen. es handelt sich dabei ja um zwei spezifische anfragen, und das ursprungsthema ist schon so genug unübersichtlich ;-)

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#229933]

Weiss aussparen in HarlequinRIP und SuperTrap

hhohmann
Beiträge gesamt: 39

18. Mai 2006, 15:36
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #229986
Bewertung:
(2379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich antworte mir kurz selbst:

Damit weiße Objekte (0 0 0 0 cmyk, 1 1 1 rgb, 1 gray) im RIP automatisch ausgespart werden, muss im HarlequinRIP die Option "Drop white objects" deaktiviert werden.

Supertrap übernimmt alle Objekte, die auf Überdrucken OPM1 bzw. OPM0 stehen, 1:1 in das Ausgabe-PDF. Nur Objekte - die Weiß sind (sprich 0 0 0 0) werden ausgespart.

Trotzdem bleibt die Frage, ob ich dieses Verhalten der weißen Objekte in Supertrap in irgendeiner Art und Weise beeinflussen kann.

Grüße
Heiko Hohmann


als Antwort auf: [#229933]

Weiss aussparen in HarlequinRIP und SuperTrap

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

18. Mai 2006, 15:52
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #229996
Bewertung:
(2372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Hohmann,

mit welcher Version des Prinect Trap Editors arbeiten Sie genau (oder ist es tatsächlich sogar noch eine Heidelberg Supertrap Version?)
Wenn ich hier eine Testdatei mit der aktuellen Version überfülle, bleibt ein überdruckendes Weiß jedenfalls unangetastet.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#229986]
(Dieser Beitrag wurde von Robert Zacherl am 18. Mai 2006, 15:53 geändert)

Weiss aussparen in HarlequinRIP und SuperTrap

hhohmann
Beiträge gesamt: 39

18. Mai 2006, 16:01
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #230001
Bewertung:
(2366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl,

es ist in der Tat noch eine Heidelberg Supertrap Version.
Version ist die 3.0.66

Gibt es denn in der aktuellen Prinect-Version eine Möglichkeit
"Weiß" zu händeln....


Grüße
Heiko Hohmann


als Antwort auf: [#229996]

Weiss aussparen in HarlequinRIP und SuperTrap

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

18. Mai 2006, 16:20
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #230004
Bewertung:
(2358 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Hohmann,

es gibt keine speziellen Einstellmöglichkeiten was Weiß betrifft. Aber wie gesagt, wird ein weisses, überdruckendes Objekt einfach unverändert durchgereicht.
Um ganz sicher zu gehen, können Sie mir ja mal Ihre nicht überfüllte Datei zukommen lassen. Dann probiere ich es mal mit meiner 5er Version aus.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#230001]

Weiss aussparen in HarlequinRIP und SuperTrap

toolbox
Beiträge gesamt: 127

18. Mai 2006, 21:40
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #230080
Bewertung:
(2342 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

auf der HD Homepage kann man sich kostenlos die Version 3.0.77 downloaden. Das wäre mein erster Ansatz zur Fehlereingrenzung.
In der aktuellen 5er Version (5.029) gibt es keine Einstellungen zur Behandlung von weiß.

mfG

toolbox


als Antwort auf: [#230001]

Weiss aussparen in HarlequinRIP und SuperTrap

toolbox
Beiträge gesamt: 127

18. Mai 2006, 21:43
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #230081
Bewertung:
(2340 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl,

sie können sich ruhig die überfüllte PDF-Version schicken lassen, da sie mit der höchsten Version immer alle Traps, die mit einer älteren Version erstellt wurden, "abkratzen" können. Das ist sehr hilfreich, wenn man die "alten" Traps mal kontrolliern will im Vergleich zu den neuesten.

mfG

toolbox


als Antwort auf: [#230004]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen

Event 'mausedown': Kriege das Kontext-Menü des Browsers nicht weg...

Skript-Ordner

Scannen mit Affinity Photo (V 1.8.3.641) in Win 10

Fehler beim Speichern von Grep-Abfragen

Adobe CS5/CS6 Workflow mit MacOS Catalina/BigSur und ParallelsDesktop machbar?
medienjobs