[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Welche Acrobat 9 Settings (generell / und speziell für XMF)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Welche Acrobat 9 Settings (generell / und speziell für XMF)

marco.hanke
Beiträge gesamt: 19

19. Jan 2009, 12:19
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich arbeite in der Druckvorstufe einer Offset-Druckerei.
Bis vor kurzem wurde bei uns noch mit einem Scitex Filmbelichter/Rip gearbeitet und wir haben die ausgeschossenen Daten aus der jeweiligen Applikation heraus über das Druckmenü auf das Rip geschickt.

Nun stellen wir momentan auf den Fuji XMF Workflow um. Nach meinen Informationen beinhaltet dieser die aktuelle Adobe Print Engine. Des weiteren setzen wir die aktuelle Adobe CS4 mit Acrobat 9 ein.

Nun meine Frage. Welche Settings empfehlen Sie für Acrobat 9 generell und für das Fuji XMF (Dropfolder) im speziellen. Leider habe ich bisher noch keine Empfehlungen für Acrobat 9 finden können.
Hat vielleicht jemand von Ihnen bereits Erfahrungen damit?

Ich bin für jede Information dankbar.
X

Welche Acrobat 9 Settings (generell / und speziell für XMF)

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

19. Jan 2009, 12:44
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #381551
Bewertung:
(3087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,

seit dem Distiller 7 wurde daran nichts nennenswertes verändert, so dass auch alle JobOptions für den Distiller 7 mit Distiller 8 und 9 problemlos funktionieren.

Beispiele gibt es auf prepress.ch oder pdfx-ready.ch.

Für die PrintEngine ist meines Wissens nach ein direkt Export das bessere Mittel.
Was sagen denn die Fuji-Techniker?


als Antwort auf: [#381544]

Welche Acrobat 9 Settings (generell / und speziell für XMF)

marco.hanke
Beiträge gesamt: 19

19. Jan 2009, 13:06
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #381554
Bewertung:
(3076 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,
danke für die schnelle Antwort, das hilft mir ein wenig weiter.
Der Fuji-Techniker meint nur ich solle ein PDF in den Dropfolder legen. Ich habe die Dropfolder nun so eingestellt das sie auch PS verarbeiten. Mir ist nur noch nicht so ganz klar was XMF dann mit den PS anstellt. Da es ja ein PDF-Workflow ist, distilliert es wohl auch ein PDF daraus. Ich habe aber keine Ahnung wo ich die jeweiligen Settings auswählen kann.

Jetzt kommt leider das nächste Problem. Prepress.ch hatte ich zuvor schon aufgesucht. Dort werden die Settings von PDF-Ready.ch empfohlen. Hier war ich auch schon. Ich finde zwar die jeweiligen Anleitung für die Applikationen, aber irgendwie keine Settings ???
Gibt es die nur noch für Mitglieder oder bin ich halbseitig blind ;-)

Danke und viele Grüße
Marco


als Antwort auf: [#381551]

Welche Acrobat 9 Settings (generell / und speziell für XMF)

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

19. Jan 2009, 13:43
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #381555
Bewertung:
(3063 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,

da bei pdfx-ready.ch der PDF-Export aus Adobe Programmen empfohlen wird, findest Du die JobOptions auf der Seite für Quark XPress im Abschnitt PDF/X-Erstellung und dann für QXP 6.5 und Adoeb Distiller:
http://www.pdfx-ready.ch/index.php?show=492

Auf der Seite von Stepah Jaeggi lädst Du Dir bei Distiller 7.0 die PDF-Datei herunter. Im Anhang dieser PDF-Datei findest Du diverse JobOptions, welche für verschiedene Ausgaben gedacht sind.
http://www.prepress.ch/d/pdf/web/settings.html

Viel Grüße aus Berlin


als Antwort auf: [#381554]

Welche Acrobat 9 Settings (generell / und speziell für XMF)

marco.hanke
Beiträge gesamt: 19

19. Jan 2009, 14:24
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #381563
Bewertung:
(3042 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja super,
genau das hatte ich gesucht, leider immer nur im Bereich AdobeCS.
Die Jaeggi Settings für Distiller 7 hatte ich schon, wollte aber lieber mal die von PDFX-Ready testen. Jetzt kann ich mich ein Stückchen weiter kämpfen.

Danke noch mal und Grüße zurück aus Fulda
Marco


als Antwort auf: [#381555]

Welche Acrobat 9 Settings (generell / und speziell für XMF)

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

19. Jan 2009, 17:05
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #381602
Bewertung:
(3007 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo marco,

Zitat Nach meinen Informationen beinhaltet dieser die aktuelle Adobe Print Engine.


Zitat Ich habe die Dropfolder nun so eingestellt das sie auch PS verarbeiten.


dir ist schon klar, das über ps die transparenzen schon flachgerechnet auf dein rip kommen aber die ape auch mit nativen transparenzen arbeiten kann.

gruß kurt


als Antwort auf: [#381554]

Welche Acrobat 9 Settings (generell / und speziell für XMF)

marco.hanke
Beiträge gesamt: 19

19. Jan 2009, 18:49
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #381624
Bewertung:
(2989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Info, eigentlich hätte mir das auch selber einfallen können. Wie gesagt, wir haben bis jetzt eher mit Steinzeitmethoden gearbeitet. Unsere Rip kannte keine Transparenzen, wir haben immer alles in Acrobat geflattet.

Der richtige Weg wäre also InDesign PDF Export (Nicht übers Druckmenü) und dann das PDF mit Transparenzen in den Dropfolder?


als Antwort auf: [#381602]

Welche Acrobat 9 Settings (generell / und speziell für XMF)

robsch
Beiträge gesamt: 93

26. Jan 2009, 18:31
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #382710
Bewertung:
(2851 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wir arbeiten seit ca. einem halben Jahr mit der Adobe PDF Print Engine und
dem Heidelberger Workflow Prinect Prepress Manager (vormals Printready).

Für unsere CS3- und CS4-Kunden haben wir ein Export-Setting erstellt, mit dem PDFs mit
nativen Transparenzen erzeugt werden können.

Es werden keine PDF/X-Dateien erstellt, bei den Bildern findet keine Neuberechnung statt
und als Komprimierung verwenden wir standardmässig ZIP.
Das lässt sich natürlich jederzeit für Ihren Einsatz ändern.

Bei der Farbkonvertierung wird in das Zielprofil konvertiert (Werte beibehalten).
Die Profile werden nicht eingeschlossen.

Da ich keine Datei hier hoch laden kann, können Sie das Export-Setting gerne
auf Anfrage per E-Mail erhalten.

Mit freundlichen Grüssen

Robert Schaefer
Holzer Druck und Medien


als Antwort auf: [#381624]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/