hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

**********************************************
        Facelifting HDS: Danke für deine Unterstützung!

**********************************************

q10
Beiträge: 6
5. Aug 2016, 13:45
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(2244 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welche Indesign CC 2015-Version läuft stabil?


Hallo,
bei uns lief Indesign CC 2015.1 unter Windows.

Ein update auf 2015.4 führte dazu dass:
- das Programm nicht mehr startet, wenn man einen eigenen Workspace anlegt
- 1-Bit tiffs nur sw dargestellt werden, obwohl diese eingefärbt wurden
- bei der Separationsvorschau Bilder teilweise nicht angezeigt werden
- beim PDF-Export nur ein allgemeiner Fehler gemeldet wird, aber kein exportiert stattfindet

Und das alles gleich bei der ersten Stehsatzdatei.

Software wurde bereits mehrmals de- und neuinstalliert, prefs gelöscht, cache gelöscht...

Ich habe gehört dass Version 2015.2 gut funktioniert,
2015.3 fehlerhaft ist, 2015.4 noch mehr Fehler hat und 2015.5 gerade herauskommt.

Daraufhin wurde 2015.2 installiert, aber auch da gibt es Probleme mit dem PDF-Export.

Ich werde wohl zu 2015.1 zurückkehren, die erschien mir bisher sehr stabil.

Oder hat jemand Informationen darüber womit ich rechnen muß, wenn ich eine update ausführe?
Momentan erscheint es mir geradezu fahrlässig, die updates der Cloud anzunehmen...
Top
 
X
Uwe Laubender S
Beiträge: 4039
5. Aug 2016, 13:59
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #551803
Bewertung:
(2242 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welche Indesign CC 2015-Version läuft stabil?


Antwort auf [ q10 ] … und 2015.5 gerade herauskommt. ...

Das wüsste ich aber…

Was geplant ist, ist ein Bugfix zu 2015.4.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#551802] Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 4039
5. Aug 2016, 14:07
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #551804
Bewertung:
(2234 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welche Indesign CC 2015-Version läuft stabil?


Hallo,
bei Deiner Windows-Version kann ich leider nicht helfen.
Ich bin mit CC 2015.4 auf Mac OSX 10.10.3 unterwegs.

Aber vielleicht können Mitforisten unter Windows 10 Ihre Erfahrung beitragen.

Nur soviel:
Der Bug-fix für die Darstellung von eingefärbten Bitmap-Grafiken ist unterwegs.
Wann genau das Release ist, weiss ich nicht. Aber es dürfte nicht mehr allzu lange dauern.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#551803] Top
 
q10
Beiträge: 6
5. Aug 2016, 14:38
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #551807
Bewertung:
(2201 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welche Indesign CC 2015-Version läuft stabil?


Danke für die schnelle Antwort. Läuft 2015.4 auf dem Mac denn stabil? Ich dachte eigentlich, dass die Zeiten der Programmunterschiede zwischen Win und Mac vorbei seien.

Grüße

Ralph
als Antwort auf: [#551804] Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 4039
5. Aug 2016, 15:36
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #551808
Bewertung:
(2159 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welche Indesign CC 2015-Version läuft stabil?


Hallo Ralph,

also die Fehler, die Du listest – mit Ausnahme der eingefärbten 1-bit-Grafiken – kann ich unter OSX 10.10.3 nicht nachvollziehen.

Wobei ich den Fehler mit dem nichtangezeigten Bild in der Separationsvorschau nicht ausschließen möchte. Den müsste man aber mal anhand eines konkreten Beispiels untersuchen.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#551807] Top
 
mb_new
Beiträge: 71
2. Sep 2016, 10:57
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #552308
Bewertung:
(1800 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welche Indesign CC 2015-Version läuft stabil?


Hallo Uwe,

weißt du zufällig ob das mit der Darstellung der 1-bit Grafiken mit einem Update zu beheben ist?

Wir haben 2015.4, Build 11.4.0.90 und hier tritt dieser Bug auf.
Anscheinend hat auch die Fensterdarstellung (im Vergleich zu CC2014) ein anderes Verhalten: wenn man ein 2. Dokument in einer Registerkarte öffnet, maximiert sich das Fenster und geht unter das Dock. Lässt sich dann nur mit Doppelklick auf die obere Leiste oder Klicke auf den grünen Punkt wieder auf die "normale" Größe bringen. Weiß du evntuell ob es hier Abhilfe gibt?

Danke
martin
als Antwort auf: [#551808] Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 4039
2. Sep 2016, 11:24
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #552310
Bewertung:
(1786 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welche Indesign CC 2015-Version läuft stabil?


Hallo Martin,
der Bug mit den 1-bit-Grafiken ist behoben mit:
InDesign CC 2015.4 v11.4.1.102
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#552308] Top
 
Ingo Herber p
Beiträge: 427
2. Sep 2016, 17:03
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #552321
Bewertung:
(1707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welche Indesign CC 2015-Version läuft stabil?


Ich kann hier auch nicht klagen, Indesign 2015.4 läuft stabil unter Windows.

Absturz beim Datei-Öffnen hatte ich bei 2015.3
Ursache war eine Indesign-Bibliothek auf einem Netzlaufwerk. Die wird nun nicht mehr geladen, seitdem läuft alles.

Ich hatte hier einen Bugreport gesendet, darauf kam auch nach kurzem Rückmeldung:
http://www.adobe.com/products/wishform.html
_______________________
Windows 10 prof 64bit | Adobe CC 2018.0.1
als Antwort auf: [#552310] Top
 
X