[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Welche Messkeil-Vorgaben sind die richtigen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Welche Messkeil-Vorgaben sind die richtigen?

student
Beiträge gesamt: 12

18. Aug 2004, 14:42
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum!

Bei meinen Versuchen mit dem Spekralphotometer bin ich auf ein paar Merkwürdigkeiten gestoßen:
Es gibt Vorgaben für die L*a*b*-Färbung der Skalenfarben. Nun bin ich aber auch mindestens 3 oder 4 verschiedene Werte gestoßen...
Ich habe welche im "Prozessstandard Offset" gestoßen, auf andere in der Dokumentation zur "Altona Test Suite" und wieder andere sind als Vorgaben in Gretag-Macbeths Measure Tool...
Die sind alle relativ ähnlich; aber es gibt doch Unterschiede von DeltaE ca. 2-3.
Und das sollte natürlich nicht sein, wenn man darauf abzielt diese möglichst klein zu halten

Über ein paar hilfreiche Infos wäre ich sehr dankbar...
Grüße!
X

Welche Messkeil-Vorgaben sind die richtigen?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19116

18. Aug 2004, 14:51
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #103784
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn du vorhast einen CM Workflow mit Hilfe der ISO Profile aufzubauen, dann nimm die, die in den Profilen stecken. Sonst vergleichst du immer Äpfel mit Birnen.

Es hat ein paar Änderungen der Werte gegeben, u.a. wurde zwischenzeitlich mal vergessen die mehrfach in der Form vorhandenen Werte zu mitteln, bzw. sollten die aktuellen Profile (20.Januar 04) auf einer gemittelten Reihenmessung der im Rahmen der Altonatestsuite gedruckten und ausgelieferten Drucke basieren. Das heißt, als Besitzer einer solchen hat man u.U. einen der Kandidaten vor sich, der direkt in diese Messwerte mit eingeflossen ist.

HTH & MfG

Thomas


als Antwort auf: [#103781]

Welche Messkeil-Vorgaben sind die richtigen?

student
Beiträge gesamt: 12

18. Aug 2004, 15:37
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #103800
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Antwort... das könnte ich natürlich mal machen

Allerdings frage ich mich dann ja wie all die Firmen behaupten können dass sie natürlich ausschließlich nach PSO und DIN/ISO drucken, proofen etc.?

Da kann die Ausgabe ja aussehen wie sie will, man braucht nur den richtigen Referenzwert auszusuchen; schon ist man im Standard ;-)


als Antwort auf: [#103781]

Welche Messkeil-Vorgaben sind die richtigen?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19116

19. Aug 2004, 02:02
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #103877
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo student,


> Allerdings frage ich mich dann ja wie all die Firmen behaupten
> können dass sie natürlich ausschließlich nach PSO und DIN/ISO
> drucken, proofen etc.?

Behaupten tun das z.Z. viele genauere Nachfragen, meistens, was denn die Auswertung des Fograkeils ergeben hat, kommt heraus das da in der Regel was anderes mit gemeint ist. In der Regel Euroskala oder PSO von 19hundertbuttermilch.

Kannst du mal aufzählen, wo du so große Diskrepanzen gefunden hast?

Es gibt z.B: leichte Differenzen zw. Altona Begleitbuch, MKpruef8.xls und den Profilen, aber das sind AFAIR Nachkommastellen, die durch Rundung entstanden sind.

Ansonsten sind es wohl Werte anderer Papierklassen oder die älteren sb und bb Versionen der Profile.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#103781]

Welche Messkeil-Vorgaben sind die richtigen?

student
Beiträge gesamt: 12

19. Aug 2004, 09:20
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #103895
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten morgen!
Hier einige meiner "Erkenntnisse":


alles PK1 auf weißer/sb-Unterlage

Altona-Dokumentation
--> Produktion der Referenzdrucke

K:
nass: L:13 a:0,5 b:0,0
trocken: L:15,8 a:0,5 b: 0,1

C:
nass: 54,2 -37,0 -52,2
trocken: 54,9 -38,8 -51,1

M:
nass: 47,1 76,1 -3,7
trocken: 47,7 75,7 -3,4

Y:
nass: 89,4 -4,6 91,4
trocken: 89,5 -4,1 92,9

---
Altona Dokumentation
-->Abschnitt Prozessstandard Offsetdruck

K: 16 0 0
C: 54 -36 -49
M: 46 72 -5
Y: 88 -6 90

---

Prozesstandard-Offsetdruck-Dokumentation
(schwarze Unterlage)

K: 18 1 -1
C: 54 -37 -50
M: 47 75 -6
Y: 88 -6 95

---
Auswerte-Dateien von Gretag (MediaWedge2_Fogra11_BB -> MediaWedge2_Fogra26_SB)

-> diverse; keines passt von der Tonwertzunahme (16% bei 40er-Feld)
---
MKPruef-Tabelle habe ich noch nicht; muss ich endlich anfordern ;-)


Gruß,
Christian


als Antwort auf: [#103781]

Welche Messkeil-Vorgaben sind die richtigen?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19116

19. Aug 2004, 14:11
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #103949
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo student,

> alles PK1 auf weißer/sb-Unterlage

Nicht ganz ;-)

aber der Reihe nach:

> Altona-Dokumentation
> --> Produktion der Referenzdrucke

In dem Abschnitt dazu befindet sich ein Druckfehler:

Zeile 2: Gretag SpectroEye MIT Polfilter
muss heißen: Gretag SpectroEye OHNE Polfilter

(laut Florian Süßl in der ECI Mailingliste am 23.2.04):

"offensichtlich ist uns trotz aller Sorgfalt in der Dokumentation ein Faux Pas unterlaufen, wofür ich im Namen aller an der Produktion Beteiligten um Entschuldigung bitte:

Die in der Dokumentation angegebenen Dichtewerte gelten für Messungen *ohne* Polfilter (und nicht wie auf Seite 50 angegeben für Messung mit Polfilter)."

> Altona Dokumentation
> -->Abschnitt Prozessstandard Offsetdruck

bezieht sich auf Schwarze Unterlage, die Werte für sb sind im 2. Abschnitt der Tabelle zu entnehmen und entsprechen dem auf ganze Werte gerundeten Werten aus der Tabelle von S.50.


> Prozesstandard-Offsetdruck-Dokumentation
> (schwarze Unterlage)
>
>K: 18 1 -1
>C: 54 -37 -50
>M: 47 75 -6
>Y: 88 -6 95

Die Doku habe ich nicht, da ich mich noch nicht aufraffen konnte dort nur dafür Mitglied zu werden :-(

> Auswerte-Dateien von Gretag (MediaWedge2_Fogra11_BB ->
> MediaWedge2_Fogra26_SB)

Ist veraltet!
Aktuell sind, wie auch aus der Altona Doku zu entnehmen FOGRA27L - FOGRA 32L (S.44)

-> diverse; keines passt von der Tonwertzunahme (16% bei 40er-Feld)

Wahrscheinlich weil sie sich alle auf die sb und bb Profile beziehen.

---
MKPruef-Tabelle habe ich noch nicht; muss ich endlich anfordern ;-)

Die hat zur Zeit auch noch einen kleinen Fehler in einer Excel Funktion, der aber nur selten auftauchen dürfte und wird wohl z.Z: überarbeitet, aber eben nicht automatisch unter's Volk gebracht.
(Eigentlich seltsam, da man sie ja per mail anfordern muss, sollten sie einem die aktuellen auch zukommen lassen können.)

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#103781]

Welche Messkeil-Vorgaben sind die richtigen?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19116

19. Aug 2004, 14:15
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #103952
Bewertung:
(1721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag:

> MKPruef-Tabelle habe ich noch nicht; muss ich endlich anfordern ;-)

Wenn du vorhast regelmässig auszuwerten (wg. Schwankungen), oder auch Messprotokolle mitzuliefern, schau dir Basiccolor Catch mit der Control Option an.

Info und Demo hier:

http://www.basiccolor.de/...tter/catch/catch.htm
http://www.basiccolor.de/.../control/control.htm


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#103781]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/