[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Wichtig...damit ich mein Gesicht nicht verliere(MAC 72 = PC96 Dpi)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wichtig...damit ich mein Gesicht nicht verliere(MAC 72 = PC96 Dpi)

gpo
Beiträge gesamt: 5520

22. Mai 2003, 12:00
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(4821 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
:)) Hi Mitstreiter,

diese Frage ist kein Fake oder Funposting und ich erwarte bitte, bitte, nur kurze kompetente Antworten!!!!!(habe diese Frage im Spotlight Forum gehabt....und keine befriedigende Aussage dazu!)

Es geht nochmal um die Grundeinstellungen im MAC System sowie die in Windows! Deshalb kein Glaubenskrieg, sondern bitte nur "echte Fakten"

Meine Aussage auf eine Frage DPI-Auflösung bei PC+MAC war:

#"ein Mac hat 72 Dpi Monitorauflösung.....im Betriebsystem "eingebrannt"

#ein PC/Win(IBM-kompatibler) hat generell 96 Dpi...im Betriebsystem "eingebrannt"!

Die Konsequenzen daraus sind:
1)Fonts werden unterschiedlich dargestellt....

2)bei vergleichbaren Systemen mit gleichem Monitor..."wirkt das PC-Bild "knackiger"(wohlbemerkt wenn alle richtigen Einstellungen gemacht wurden, also Labortestumgebung und die Monitore nebeneinander stehen!

3)diese 72/96 Dpi bleiben bestehen....eagl welche Pixelauflösung eingestellt wird...

4)diese Einstellung kann vom User nicht geändert werden!

5)moderne Monitore, auch auf beiden systemen, ändern auch daran nichts!

6)der Lochabstand oder Streifen/Schlitzabstand der Monitore hat damit nichts zu tun!

7) auch bei TFTs ändert sich da nichts(MAC 72=PC 96)

So......
ich werde die Antworten mal sammelm und auswerten, mal sehen was da rauskommt:))

Bitte um kurze knappe Ansagen, danke
Mfg gpo
X

Wichtig...damit ich mein Gesicht nicht verliere(MAC 72 = PC96 Dpi)

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

22. Mai 2003, 12:29
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #36402
Bewertung:
(4818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,
was ist den jetzt genau deine frage???
aber mal zum thema "im pc sind 92 dpi eingebrannt",dass stimmt nicht,du kannst es am pc einstellen,unter xp kannst du die einstellungen 92 120 oder benutzerdefiniert einstellen.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de


als Antwort auf: [#36396]

Wichtig...damit ich mein Gesicht nicht verliere(MAC 72 = PC96 Dpi)

gpo
Beiträge gesamt: 5520

22. Mai 2003, 16:12
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #36446
Bewertung:
(4818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Buzzeb

unter W98 geht es definitiv nicht!!!

in der registry sind dort "festgenagelt" 96x96 Dpi als "Resolution" eingestellt!

Dass es unter XP jetzt "umstellbar" ist...ist mir neu!

Und die Frage geht mehr in die Richtung....

kann ein User, egal ob am PC oder MAc diese vom Betriebsystem "voreingestellten" 72/96 Dpi....verändern???

(es natürlich nicht die Monitorauflösung von der Grafikkarte gemeint!)
Mfg gpo


als Antwort auf: [#36396]

Wichtig...damit ich mein Gesicht nicht verliere(MAC 72 = PC96 Dpi)

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5164

22. Mai 2003, 16:34
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #36452
Bewertung:
(4818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gpo,

ich hab' nie an einer Win98-Kiste gearbeitet. Unter WinXP Pro findest Du diese Geschichte der Umstellung unter
rechte Maustaste auf Desktop/Eigenschaften/Einstellungen/Button Erweitert/Reiter Allgemein. Dort ist zu lesen, dass der DPI-Wert als Kompensierung vergrößert werden kann, wenn Elemente bei der aktuellen Bildschirmauflösung zu klein angezeigt werden. Der Effekt ist, dass Ordner- und Fensterbeschriftungen mit 125% Größe zur 96-DPI-Einstellung angezeigt werden - ein bisschen für Blinde. Dadurch ist aber nicht die Schriftgröße verändert worden, sondern deren Darstellung. Ob jetzt nun echte 120 DPI bei mir flackern, das kann ich nicht beurteilen.

Grüßle,
Jens

---
[email protected]


als Antwort auf: [#36396]

Wichtig...damit ich mein Gesicht nicht verliere(MAC 72 = PC96 Dpi)

gpo
Beiträge gesamt: 5520

23. Mai 2003, 00:17
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #36510
Bewertung:
(4818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Jens,

nun versteh ich...das ist ne Windows Mauke, in der Tat ne Art von Lupenfunktion!!! Und zwar nur für die Windows fenster Elemente!

Es wird wohl nicht den normalen Fensterinhalt betreffen!?!

Aber,
ich hoffe du hast mich auch verstanden....
schau mal in deinen MAC....(habe zur Zeit keinen hier), bisher bis 9 war die Grundeinstellung 72Dpi....ist das bei OSX genauso? Denke ja.

wenn das so ist.....mach bitte mal bei verschiedenen Monitorgrößen einen Screenshot......
und schau dir den in PS an unter "Bildgröße"....da seht dann 72, OK?

mir gehts darum, diesen Facts mal auf den Grund zu gehen!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#36396]

Wichtig...damit ich mein Gesicht nicht verliere(MAC 72 = PC96 Dpi)

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

23. Mai 2003, 01:14
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #36517
Bewertung:
(4818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich verstehe das alles nicht ganz. Wenn ich auf einem 20"-Monitor mit 320x400 Pixel fahre werde ich weder auf einem PC noch auch einem Mac 72 oder 96 dpi haben, jedenfalls wenn das Bild den Bildschirm komplett ausfüllt. Die Zahl dient wohl mehr der Berechnung von Schriftgraden und deren Darstellung auf dem Bildschirm. Wenn ich einen Mac oder einen PC an den gleichen Monitor mit der gleichen Auflösung anschließe, werden die Bilder doch keine unterschiedliche DPI-Zahl haben. Es heißt doch dots per inch und da werden beide Systeme gleich viele auf einem Inch packen bei gleichen Auflösungen, oder nicht?

Wolfgang


als Antwort auf: [#36396]

Wichtig...damit ich mein Gesicht nicht verliere(MAC 72 = PC96 Dpi)

gpo
Beiträge gesamt: 5520

23. Mai 2003, 12:55
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #36615
Bewertung:
(4818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Wolfgang,

genau das ist es......die meisten verstehen es nicht, deshalb hier die Fragen!!!

es geht auch nicht um Glaubenskriege, sondern um endlich mal Klarheit da reinzubringen!!!!

Die Frage generell stammt aus dem spotlight Foren für Grafik und Photoshop.......und "jeder" legte sich da eine "andere Auffassung" zurecht...das kann es aber nicht sein!

Ich würde gerne Fakts haben:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#36396]

Wichtig...damit ich mein Gesicht nicht verliere(MAC 72 = PC96 Dpi)

sleipner
Beiträge gesamt: 23

23. Mai 2003, 23:32
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #36698
Bewertung:
(4818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin nicht absolut Sattelfest - aber hier meine Annahmen:
- ein Mac rechnet damit, dass der Monitor 72 dpi darstellt, unabhängig davon, welche Auflösung effektiv dargestellt wird. Bei Win sind es 96 dpi, allerdings kann hier ab NT die Auflösung umgestellt werden
- Mac wählte 1984 72 dpi für die Monitordarstellung, um möglichst WYSIWYG zu erreichen. Win scherte sich da weniger drum.
- Eine 72 Pixel grosse Schrift wurde (als es noch nicht so viele Monitorauflösungen gab) auf dem Mac mit 72 Pixeln, bzw 1 Zoll gross dargestellt. Auf Win wurde die gleiche Schrift mit 96 Pixeln dargestellt (also ebenfalls 1 Zoll).
- Daraus ergibt sich dass ein Monitor mit gleich vielen Punkten an einem Win weniger Zeilen darstellt als an einem Mac. Dafür sind kleiner Schriften auf Win noch lesbar
- Für Webseiten verwenden dehalb viele Win-User "zu kleine" Schriften mit der Folge, dass diese auf dem Mac nicht mehr lesbar sind.
- Dass Bilder unterschiedlich gross dargestellt werden ist mir neu - vorausgesetzt, die Monitore haben die gleiche Auflösung. 72 Pixel breite Bilder sollten auf beiden Systemen mit 72 gezeigt werden. Allerdings sind die "klassischen" Monitorauflösungen unterschiedlich. Deshalb wurden Bilder seit jeher unterschiedlich gross gezeigt.
- Die Möglichkeit, die Monitorauflösung umzustellen, verkompliziert nun das ganze etwas. Ein Zoll kann nun sowieso auf jedem Monitor unterschiedlich gross dargestellt werden.
- Bei TFT gilt insofern eine Einschränkung, als diese hardwaremässig eine optimale Auflösung besitzen
¨- Allerdings gilt nach wie vor: Windows stellt Schriften standardmässig mit mehr Punkten dar als Mac.
- Dass Bilder auf Win "knackiger" dargestellt werden ist mir neu.

Wie gesagt, dies sind meine Annahmen - vielleicht irre ich mich ja auch.

grüsse
ce


als Antwort auf: [#36396]

Wichtig...damit ich mein Gesicht nicht verliere(MAC 72 = PC96 Dpi)

gpo
Beiträge gesamt: 5520

24. Mai 2003, 23:47
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #36781
Bewertung:
(4818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Leute,

ja ja ist ein scheiß Thema....

habe mal eure Angaben gesammelt.....und gleichzietig eine Anfrage an CT-Magazin gestellt!
Die haben artig geantwortet...bin beim auswerten!!! Es gabe einen Artikel dazu...c't 17/01...habe noch nicht gefunden!

Die Richtung geht aber zu den Fonts Darstellungen!!! Ganz klar

Wer noch mehr weiß, bitte her damit:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#36396]

Wichtig...damit ich mein Gesicht nicht verliere(MAC 72 = PC96 Dpi)

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

26. Mai 2003, 00:14
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #36881
Bewertung:
(4818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was die Schriften im Web anbelangt: im IE Mac kann man eine Standardauflösung einstellen und zwischen 72 und 96 dpi wählen. Standardmäßig sind da 96 dpi eingestellt.

grüsse

Christof


als Antwort auf: [#36396]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.06.2022

Online
Dienstag, 21. Juni 2022, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Viele Druckereien – kleine und große – suchen heute nach Wegen, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Dabei erkennen sie oft, dass sie sich dringend um die Optimierung, Standardisierung und Automatisierung ihrer Workflows und Prozesse kümmern sollten. In unserer kostenlosen, jeweils ca. 30 minütigen Webinar-Reihe erfahren Sie, wie Sie die Effizienz- und Produktivitätspotenziale Ihrer Druckerei erschließen können – und wie einfach und kostengünstig das sein kann.

kostenlose 3-teilige Webinar-Reihe, 21., 23. und 26. Juni 2022, jeweils 10:00 - 10:30

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/impressed-webinar-reihe-the-big-picture/

Impressed Webinar-Reihe THE BIG PICTURE
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/