[GastForen Archiv Software im Bereich 3D Wie öffne ich .xyz-Dateien??

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie öffne ich .xyz-Dateien??

holgus
Beiträge gesamt:

25. Jan 2010, 12:19
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(8550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

hab eine Frage an die Spezialisten unter euch...ich arbeite als Architekt und mir hat neulich jemand eine .xyz Datei zugespielt...es muss sich wohl um Geländedaten oder was ähnliches handeln...kann mir jemand bitte sagen wie ich diese Dateien öffnen und z.B in mein CAD-Programm(ArchiCAD, Sketchup etc.) einspielen kann?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Holger
X

Wie öffne ich .xyz-Dateien??

daltonmonaie
Beiträge gesamt: 4

26. Jan 2010, 07:26
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #431505
Bewertung:
(8512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

*.xyz sind in der Regel Punktwolken. Als Klartext beschreibt jede Zeile in der Datei die X,Y und Z Koordinate eines Punktes. Dabei gibt es kein Mesh. Dieses müsste durch eine geeignete Software erst aus der Punktwolke erzeugt werden. z.B. Geomagic Studio erzeugt solche Mikrotriangulationen.

Grüsse
Matthias


als Antwort auf: [#431398]

Wie öffne ich .xyz-Dateien??

holgus
Beiträge gesamt:

26. Jan 2010, 10:56
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #431530
Bewertung:
(8488 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dank dir für die Info!

Ist dieses Geomagic denn auch in der Lage das Mesh als DWG zu exportieren...ich möchte irgendwelche nutzbaren Geländehöhen halt fürs CAD haben...?


als Antwort auf: [#431505]

Wie öffne ich .xyz-Dateien??

daltonmonaie
Beiträge gesamt: 4

26. Jan 2010, 15:32
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #431569
Bewertung:
(8464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, es kann *.obj exportieren. Bei dwg/dxf bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Denke aber schon.
Die Schattenseite der Sache, ist, dass die günstigste Variante von Geomagic Studio etwa 15000 Franken kostet. Und ein solches, sogenanntes, TIN (Triangulated Irregular Network) welches die Software aus der Punktwolke zu erzeugen versucht, entsteht auch nicht ganz von alleine, je nach dem ist da noch einiges an Vorarbeit zu tun.

Grüsse
Matthias


als Antwort auf: [#431530]
(Dieser Beitrag wurde von daltonmonaie am 26. Jan 2010, 15:33 geändert)
Hier Klicken X
Hier Klicken

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
19.12.2019

Ortsunabhängig
Donnerstag, 19. Dez. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen anhand konkreter Workflows die Möglichkeiten und Vorteile einer automatischen PDF-Prüfung und -Korrektur vor.

halbstündig, kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=113

Switch PDF Automation Server
Veranstaltungen
09.01.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 09. Jan. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir zeigen Ihnen in diesem ca. halbstündigen kostenlosen Wewbinar, wie Sie mit der pdfToolbox im Handumdrehen PDF-Dateien überprüfen, korrigieren und für verschiedene Druckbedingungen aufbereiten können.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=281

callas pdfToolbox 11
Hier Klicken