[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Wie CS6 statt CS5.5 als Standardapp unter W10 auswählen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie CS6 statt CS5.5 als Standardapp unter W10 auswählen?

M.Hulot
Beiträge gesamt: 363

18. Apr 2018, 10:20
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vorneweg: Ich habe alle mir bekannten Wege beschritten, damit idd-Dateien mit CS6 geöffnet werden - nichts hat funktioniert.
Wenn ich für eine idd-Datei bspw. unter "Öffnen mit" CS6 auswähle, wird sie trotzdem mit CS5.5 geöffnet.
Unter "Eigenschaften" der Datei kann ich zwar CS6 auswählen, doch die Änderung wird nicht übernommen.
Unter Standard-Apps wird CS6 nicht aufgelistet, außer CS5.5 gibt es nur den Store.

Vollends merkwürdig wird es, wenn Dateien, die ich im Verlag mit CS6 erstellt oder bearbeitet habe, ebenfalls mit dem CS5.5-Symbol im Explorer angezeigt werden. Klickt man darauf, öffnet sich entsprechend CS5.5, doch nicht die Datei, da sie ja mit CS6 erstellt wurde. Immerhin der Beweis, dass im korrekten Format gespeichert wird.
Dateien, die ich zu Hause mit CS6 erstellt oder bearbeitet habe, werden zwar mit dem korrekten Symbol dargestellt, aber auch mit CS5.5 geöffnet (bzw. nicht geöffnet, da sie ja nicht mit einer älteren Version geöffnet werden können).

Was kann ich tun, um die Standard-App zu ändern?
X

Wie CS6 statt CS5.5 als Standardapp unter W10 auswählen?

yogy
Beiträge gesamt: 105

19. Apr 2018, 18:04
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #563522
Bewertung:
(1310 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kannst du mit Rechtsklick auf das Icon => Öffnen mit die entsprechende Programmversion auswählen?


als Antwort auf: [#563503]

Wie CS6 statt CS5.5 als Standardapp unter W10 auswählen?

gerrie25
Beiträge gesamt: 144

19. Apr 2018, 21:17
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #563525
Bewertung:
(1293 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
http://www.undertec.de/blog/2012/08/registry-programm-offnen-mit-im-windows-explorer-andern.html


als Antwort auf: [#563503]

Wie CS6 statt CS5.5 als Standardapp unter W10 auswählen?

M.Hulot
Beiträge gesamt: 363

30. Apr 2018, 11:14
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #563643
Bewertung:
(1172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Kannst du mit Rechtsklick auf das Icon => Öffnen mit die entsprechende Programmversion auswählen?

Pardon, dass ich so spät antworte. Ich hatte keine Benachrichtigung bekommen...

Mir wird unter "öffnen mit" und dann "weitere Apps" CS6 nicht angezeigt. Wenn ich dann in den entsprechenden Ordner gehe und dort die ID CS6.exe-Datei auwähle, wird die Datei trotzdem mit CS5.5 geöffnet...


als Antwort auf: [#563522]

Wie CS6 statt CS5.5 als Standardapp unter W10 auswählen?

M.Hulot
Beiträge gesamt: 363

30. Apr 2018, 11:23
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #563644
Bewertung:
(1170 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: http://www.undertec.de/blog/2012/08/registry-programm-offnen-mit-im-windows-explorer-andern.html


In meiner Registry taucht zwar Photoshop auf, InDesign aber nicht.
Einen Screenshot kann ich leider nicht hochladen. Es kommt die Meldung: Steht nur Member zur Verfügung...


als Antwort auf: [#563525]

Wie CS6 statt CS5.5 als Standardapp unter W10 auswählen?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19377

30. Apr 2018, 12:23
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #563646
Bewertung:
(1163 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Am Mac lautet die Empfehlung wenn diese Metadaten bzw. das Zusammenspiel mit dem System nicht richtig funktioniert, die Applikation einfach noch mal drüber zu installieren. Evtl. ist irgendwas verlorengegangen oder beschädigt worden.


als Antwort auf: [#563644]

Wie CS6 statt CS5.5 als Standardapp unter W10 auswählen?

M.Hulot
Beiträge gesamt: 363

30. Apr 2018, 12:46
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #563648
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also einfach CS6 noch mal installieren?
Gut, das werde ich versuchen.
Vielen Dank


als Antwort auf: [#563646]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
16.07.2024

Online
Dienstag, 16. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow