[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Wie HP Color Laserjet 3600n unter OS 9 installieren?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie HP Color Laserjet 3600n unter OS 9 installieren?

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

22. Mai 2006, 09:08
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!


Ich muss einen HP Color Laserjet 3600n unter OS 9 (TCP/IP) installieren. Nun gibt es für OS X einen Installer, der mit 27 tausend Dateien mein OSX vermüllt hat - aber trotzdem finde ich keine PPD und die nur bräuchte ich ja um sie in die "Druckerbeschreibungen" im Systemordner zu schmeißen. Der Rest ist dann nur ne Übung.


Kann mir jemand helfen, das Ganze ist etwas eilig.

Johannes
X

Wie HP Color Laserjet 3600n unter OS 9 installieren?

kli
Beiträge gesamt: 74

23. Mai 2006, 13:14
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #230780
Bewertung:
(1950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn HP keinen Treiber für OS 9 zur Verfügung stellt, dürfte es ziemlich schwierig werden, den Drucker zum Laufen zu bringen. Gibt es für die anderen 3600er-Modelle auch keine OS9-Treiber, mit denen du es versuchen könntest? Oder du versuchst es mal mit einem Treiber eines Vorgängermodells.


Gruss Kenny


als Antwort auf: [#230489]

Wie HP Color Laserjet 3600n unter OS 9 installieren?

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

23. Mai 2006, 14:07
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #230800
Bewertung:
(1947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herzlichen Dank für wenigstens *eine* Antwort!

Ich habe aus Zeitgründen hier noch nicht "meine eigene" Antwort gepostet:
Nixda.
Der 3600n'er ist - aus meiner Mac und Druckvorstufensicht - ein rechtes Katastrophenteil, da er nur eine HP proprietäre Seitensprache kann. Ein Treiber (für OS X wird er mitgeliefert) läuft dann also auch nur proprietär und mit -zig Kernelextensions etc. Das Log des OSX Installers brachte mir ungelogen 2.561 installierte Dateien.

Für Postscript hätte es einer einzigen PPD gebraucht.

Eine Installation unter OS 9 ist schlichtweg ausgeschlossen.
Das war's.


Johannes
_________________
aus dem HP-Forum:

ANSWER:

sorry to be the bearer of bad news but the colour laserjet 3600 is not supported under mac os 9, i know this is not what you want to hear but hopefully it will save you time trying to get this installed,

check out this link and this will give you a more deatil reason,


http://h20000.www2.hp.com/...p;objectID=c00504381


als Antwort auf: [#230780]

Wie HP Color Laserjet 3600n unter OS 9 installieren?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

23. Mai 2006, 14:20
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #230804
Bewertung:
(1944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

Schau mal in den Treiber Dateien per 'Paketinhalt zeigen'. Da findet sich sicherlich die eine oder andere PPD.

mehr brauchts unter OS9 ja nicht.

Das hab ich aber jetzt mal gemacht, und ich muss sagen: Es ist schlimmer als erwartet... Frown

Da liegt nur jede Menge xml Geraffel und dann noch so ein hpdjPDE, das kommt mir von AGFA RIPs bekannt vor, die erzeugen auch erst auf Benutzeranfrage hin ihre PPDs selber (PDE vermutlich für: Printer Description Engine).

Das heißt du musst den Drucker mal unter OS X anlegen und gehst dann per Apfel-Shift-G in
/etc/cups/ppd/
da sollte nun eine passende PPD aufgeschlagen sein. Die kannst du dir da mal weg_kopieren_ (nicht verschieben!).

HTH & MfG

Thomas


als Antwort auf: [#230489]

Wie HP Color Laserjet 3600n unter OS 9 installieren?

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

23. Mai 2006, 14:41
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #230806
Bewertung:
(1940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,


wenn ich es richtig sehe, ist das Problem struktureller Art: Auch wenn ich eine PPD zu dem Drucker isolieren kann, so kann ich ihn ja den noch nicht mit PostScript ansteuern! Das haben offenbar schon andere versucht, als PPD "allgemein" zu wählen (kann so falsch ja nicht sein) und dem Drucker Postscript-Code auf den Hals zu senden. Doch was raus kam, waren nur "fluchende Japaner".
Wenn das funktionierte, wäre ja schon alles gerettet. Nur kommt hier kein PS und auch kein PS-Clone zum Einsatz, sondern "HP JetReady 4.2 (for HP postscript emulation printing HP recommends the HP Color LaserJet 3800 series printer)"

k.o.



Johannes


als Antwort auf: [#230804]

Wie HP Color Laserjet 3600n unter OS 9 installieren?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

23. Mai 2006, 14:51
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #230807
Bewertung:
(1937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja wenn das so ist, das er garkein PS kann, wird's wie immer schwieriger.

Wer hat denn den angeschaft? Warum kein 3700er? Am falschen Ende gespart? Gut, die 600€ sind nicht ganz unerheblich, aber unterm Strich...?


als Antwort auf: [#230800]

Wie HP Color Laserjet 3600n unter OS 9 installieren?

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

23. Mai 2006, 14:59
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #230809
Bewertung:
(1935 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Ja wenn das so ist, das er garkein PS kann, wird's wie immer schwieriger.

Wer hat denn den angeschaft? Warum kein 3700er? Am falschen Ende gespart? Gut, die 600€ sind nicht ganz unerheblich, aber unterm Strich...?


Yep, damit bringst Du es auf den Punkt...

Und die 600 mehr hätten nicht weh getan. Aktueller Stand ist, dass der Lieferant (outgesourcte EDV-Abt.) den Drucker zurück nimmt.
Ich sehe darin eine weitere Bestätigung dafür, das Mac nicht einfach nur teurer ist, sondern das Teure mit "mehr Substanz" und Investitionssicherheit einhergeht.

So hat der Thread zumindest das Ergebnis, dass der 3600 nicht Mac-Typisch "inkompatibel", sondern für die avisierten Zwecke einfach nicht ausgelegt ist.


Johannes


als Antwort auf: [#230807]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/