[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Wie Meldung unterdrücken ""Dieses Dokument enthält anwendungsspezifische Informationen von InDesign."

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie Meldung unterdrücken ""Dieses Dokument enthält anwendungsspezifische Informationen von InDesign."

bavella
Beiträge gesamt: 119

7. Dez 2018, 09:44
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2405 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

aus Indesign CC2019 exportierte PDFs enthalten offenbar neue Metadaten oder sogenannte strukturelle Informationen. Das führt dazu, dass beim Bearbeiten der PDFs mit PitStop die Meldung aufploppt: "Dieses Dokument enthält anwendungsspezifische Informationen von InDesign."
Von Illustrator kennt man das ja bereits. Siehe dazu auch:
https://www.impressed.de/...=sdet&sid=100652
Kann man in Indesign irgendwo einstellen, dass diese Informationen beim Exportieren erst gar nicht ins PDF reingeschrieben werden?
Oder kann man PitStop mitteilen, diese Meldung nicht anzuzeigen?

MfG
York Simon
X

Wie Meldung unterdrücken ""Dieses Dokument enthält anwendungsspezifische Informationen von InDesign."

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2547

7. Dez 2018, 10:08
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #567920
Bewertung:
(2393 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Könnte das mit dieser Thematik zusammenhängen: https://www.cleverprinting.de/2018/NL_2018_19.html

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#567918]

Wie Meldung unterdrücken ""Dieses Dokument enthält anwendungsspezifische Informationen von InDesign."

bavella
Beiträge gesamt: 119

7. Dez 2018, 10:25
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #567921
Bewertung:
(2380 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das habe ich schon alles abgeschaltet - das ist nicht die Ursache.


als Antwort auf: [#567920]

Wie Meldung unterdrücken ""Dieses Dokument enthält anwendungsspezifische Informationen von InDesign."

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4491

7. Dez 2018, 10:31
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #567922
Bewertung:
(2376 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo York,
möglich, dass Du das neue Feature "PDF Kommentare" ansprichst, das strukturierte PieceInfo-Daten in die PDFs schreibt, die per Export erzeugt werden.

Was da InDesign reinschreibt kannst Du im Acrobat Pro nachschauen.

Print Production > Preflight > Options > Browse Internal PDF Structure…

Angezeigte Seite(n) aufklappen.

PieceInfo > InDesign >

DocumentID:
LastModified:
NumberofPages:
OriginalDocumentID:
PageUIDList: >
PageWidthList: >
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#567918]

Wie Meldung unterdrücken ""Dieses Dokument enthält anwendungsspezifische Informationen von InDesign."

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4491

7. Dez 2018, 10:40
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #567924
Bewertung:
(2369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Falls es wirklich die PieceInfo-Daten sind, sollte man diese tunlich nicht entfernen.

Andernfalls kann das geänderte PDF nicht in das PDF-Kommentare-Bedienfeld geladen werden. Nur für den Fall, dass später mal mit der neuen Funktion PDF Kommentare in InDesign CC 2019 gearbeitet werden soll.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#567922]

Wie Meldung unterdrücken ""Dieses Dokument enthält anwendungsspezifische Informationen von InDesign."

bavella
Beiträge gesamt: 119

7. Dez 2018, 13:47
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #567927
Bewertung:
(2315 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,
Danke für die Infos.
Sieht so aus, als ob ich das mit Indesign nicht gelöst bekomme.
Schaue ich mal, ob ich in PitStop weiterkomme. Impressed bietet ja eine Aktionsliste an, mit der man die strukturellen Daten entfernen kann, was aber auch immer einen zusätzlichen Arbeitsschritt bedeutet.
Ideal wäre, wenn man in PitStop voreinstellen könnte, ob man die Meldung haben will oder nicht. Da habe ich aber auch noch nichts gefunden.

MfG
York Simon


als Antwort auf: [#567924]
Hier Klicken X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.10.2019

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, Zürich
Donnerstag, 17. Okt. 2019, 18.00 - 20.30 Uhr

Vortrag

Farben sind ein wichtiges Gestaltungselement in Corporate Design und Branding. Als Sinneseindruck, der von Beleuchtung, Materialeigenschaften und Kontext abhängt, ist eine Farbe jedoch schwer zu fassen. Der Verein freieFarbe setzt sich für eine offene, digitale Farbkommunikation ein und hat hierzu das HLC-Farbsystem entwickelt. Dieses hilft, zwischen Gestaltung am Computer, physischen Farbmustern und unterschiedlichen Verfahren in der Produktion eine Brücke zu schlagen. Es basiert zudem auf bestehenden ISO-Standards für die Druckindustrie.

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18 bis 20.30 Uhr

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/264611769/

Freie Farbe für die digitale Zukunft
Veranstaltungen
21.10.2019 - 22.10.2019

München
Montag, 21. Okt. 2019, 09.30 Uhr - Dienstag, 22. Okt. 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Wer hochwertige und farbechte Ergebnisse im Digitaldruck erzielen will, der braucht umfassende Colormanagemement- und PDF-Kenntnisse. Selbst wenn die Maschine kalibriert und das Rip richtig konfiguriert ist, lassen die Ergebnisse oft zu wünschen übrig. Der Grund hierfür liegt zu 90 % in den Daten und in falsch eingestellten Anwendungsprogrammen, auch in falschen Einstellungen im Druckmenü.

Nein

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/zweitaegige-weiterbildung-zum-digitaldruck-operator/

Zweitägige Weiterbildung zum Digitaldruck-Operator