[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Wie Modus 'indiziert' loswerden, damit ein Bild wieder per PS bearbeitbar wird?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie Modus 'indiziert' loswerden, damit ein Bild wieder per PS bearbeitbar wird?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18453

6. Nov 2013, 17:48
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(24625 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Bilder im Modus Indiziert werden ja seit geraumer Zeit (AFAIR Photoshop CS3) nicht mehr per TouchUp Werkzeug in Photoshop geöffnet. Ich meine, das schon mal hinbekommen zu haben, komme aber gerade nicht mehr drauf, wie man sie in Acrobat Pro oder Pitstop oder PDFToolbox wieder in unindiziertes Material wandelt.

Mit Dank im voraus

Thomas
X

Wie Modus 'indiziert' loswerden, damit ein Bild wieder per PS bearbeitbar wird?

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2223

6. Nov 2013, 17:57
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #519389
Bewertung:
(24577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Thomas:

Aktionsliste in PitStop (Indizierung aufheben/in Grundfarbraum wandeln)

AL aus PitSTop 10 anbei (eal-Datei)


Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#519388]
Anhang:
Indizierung aufheben.eal (4.59 KB)

Wie Modus 'indiziert' loswerden, damit ein Bild wieder per PS bearbeitbar wird?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18453

6. Nov 2013, 18:53
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #519390
Bewertung:
(24529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das kann’s nicht gewesen sein, denn mein Pittop 9 kann das noch nicht.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#519389]

Wie Modus 'indiziert' loswerden, damit ein Bild wieder per PS bearbeitbar wird?

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2223

6. Nov 2013, 20:11
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #519395
Bewertung:
(24498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann's jetzt nicht mehr probieren: ein Moduswechsel via PitStop-Inspektor von indiziert-CMYK in RGB bleibt das Augenfutter dann auch indiziert (nun in RGB)?

Einen AL-Baustein sinngemäß "in Grundfarbraum wandeln" hat PitStop 9 nicht zu bieten?

Ulrich


als Antwort auf: [#519390]

Wie Modus 'indiziert' loswerden, damit ein Bild wieder per PS bearbeitbar wird?

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

7. Nov 2013, 07:34
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #519404
Bewertung:
(24422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

nee, das Wandeln in den Grundfarbraum kam mit PitStop 10 als neues Feature. Bleibt ein Update bzw. ein redistillieren mit modifizierten Distiller-Settings...


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de


als Antwort auf: [#519395]

Wie Modus 'indiziert' loswerden, damit ein Bild wieder per PS bearbeitbar wird?

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4720

7. Nov 2013, 09:21
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #519405
Bewertung:
(24391 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Karsten!

Du meinst sicher, die Joboptions folgendermaßen ändern:

Code
/ConvertImagesToIndexed true 


auf den Wert "false" setzen?

Code
/ConvertImagesToIndexed false 


Habe leider im Moment keine geeignete PDF-Datei, um das zu testen.

Anmerkung:
Es gibt noch einen zweiten Fall, bei dem PhotoShop das Editieren von Bildern aus Acrobat Pro verweigert:

"… weil eine Farbe in einem nicht unterstützten Farbsystem angegeben wurde."

Zumindest bei "Separation Black" sieht's bei einem meiner PDFs danach aus:

Object Inspector

Filled Path: Image
Image Attributes:
bits/pixel: 8
filters: zlib/deflate
Overprint=False OPM=1 ri=Relative Colormetric

[Acrobat 9 Pro Version 9.4.4]
[PhotoShop CS4 v11.0.2]
[Mac OS X 10.6.8]

Oder habe ich hier auch ein "verstecktes" Indizieren der Farbe vor mir?
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#519404]

Wie Modus 'indiziert' loswerden, damit ein Bild wieder per PS bearbeitbar wird?

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

7. Nov 2013, 09:23
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #519406
Bewertung:
(24387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Uwe,

Danke für die Ergänzung; das meine ich.

Karsten


als Antwort auf: [#519405]

Wie Modus 'indiziert' loswerden, damit ein Bild wieder per PS bearbeitbar wird?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18453

7. Nov 2013, 09:59
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #519408
Bewertung:
(24356 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Uwe Laubender ] "… weil eine Farbe in einem nicht unterstützten Farbsystem angegeben wurde."

Oder habe ich hier auch ein "verstecktes" Indizieren der Farbe vor mir?

Nein, das sind die ganzen Modi, die Photoshop mit Version CS3verloren hat. Vorher ging das alles. Lab gehört auch dazu.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#519405]

Wie Modus 'indiziert' loswerden, damit ein Bild wieder per PS bearbeitbar wird?

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2223

7. Nov 2013, 10:33
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #519409
Bewertung:
(24328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
um dann mit diesen modifizierten settings ein "no indexed" erneut zu distillen, bleibt zumindest bei mir die Frage offen, wie ich nun eine ps-Datei dafür erzeuge, in dem das Bild nicht indiziert drin ist.

Via aus Acrobat als PS oder EPS speichern kriege ich das nicht hin, bzw ein so gespeichertes, dann modifiziert redistilltes PDF enthält immer noch indexed. Offensichtlich bewirkt die Modifikation der settings lediglich eine Verhinderung von weiteren möglichen Indizierungen. Im PS/EPS vorhandenes indexed bleibt aber als solches bestehen?

Erst das PDF in Illustrator geöffnet und als EPS gespeichert und dieses dann mit den modifizierten settings distillt macht dann Device-CMYK oder -RGB aus vormals indexed.

@Thomas: Falls Du das PDF aus der Hand geben magst, ich habe PitStop 10...

;-)

Ulrich


als Antwort auf: [#519406]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.08.2020 - 18.09.2020

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 14. Aug. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 18. Sept. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen. Erlangen Sie das Digicomp-Zertifikat zum Web Publisher. Mit dem Zertifikat bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 3'250.-
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/zertifizierung/software-anwendungs-zertifikate/publishing-zertifizierung/lehrgang-web-publisher

Veranstaltungen
19.08.2020 - 20.08.2020

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Mittwoch, 19. Aug. 2020, 08.30 Uhr - Donnerstag, 20. Aug. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-after-effects-cc/kurs-adobe-after-effects-basic

Neuste Foreneinträge


Dokument-Rastereffekt-Einstellungen von Preflight pr�fen lassen

�berlappungsbereich inkl. Kontur entfernen

�nderungen des Seitenformats werden nicht �bernommen

�bergeordnetes PDF bzw. Lesezeichen-Zusammenfassung

Formatierungen pro Zeile

Frage aus der Praxix: Scriptbibliotheken

Time Machine konnte das Backup auf �Elements_10� nicht abschlie�en.

QuarkXPress in InDesign

pitstop-Aktion Formular

Problem mit Script: Leere Bildrahmen im entfernen
medienjobs