[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Wie geht das am einfachsten ?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie geht das am einfachsten ?

OlliDruck
Beiträge gesamt: 528

11. Jun 2015, 15:16
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2695 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Ich habe 2 Rechtecke die jeweils mit einem Verlauf gefüllt sind. Zusammen ergeben sie eine T-Form.

Sieht so aus: http://grab.by/HZTI

Das ganze habe ich recht un­pro­fes­si­o­nell gelöst, in dem ich den Knotenpunkt mit Viertelkreisen abgedeckt habe. Geht sicher einfacher, leider weiss ich nicht wie. Es geht doch einfacher?

Mfg, Olli
X

Wie geht das am einfachsten ?

Fula
Beiträge gesamt: 220

11. Jun 2015, 20:01
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #540417
Bewertung:
(2621 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich bin zwar nicht so der Illustratorprofi, aber das hat mich jetzt gewurmt.
Das vordere Rechteck bei Transparenz auf Abdunkeln stellen.
Gibt allerdings eine kleine Gehrung.

MfG
Fula
Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)


als Antwort auf: [#540411]

Wie geht das am einfachsten ?

q3player
Beiträge gesamt: 70

12. Jun 2015, 07:46
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #540421
Bewertung:
(2542 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klar geht das einfacher :-)

Bastel' Dir ein T mit 2 Rechtecken, die Du zusammenfügst (Pathfinder Vereinen), so daß Du nur 1 Form hast.

Dann Effekt > Stilisierungsfilter > Schein nach innen anwenden und anpassen.

Über das Objekt horizontal mittig zentriert legst Du wieder ein Rechteck, so daß die Enden des T's rechts, links und unten überstehen.

Jetzt beide Objekte anwählen und Objekt > Schnittmaske > Erstellen anwenden (oder Apfel-7).


als Antwort auf: [#540417]

Wie geht das am einfachsten ?

OlliDruck
Beiträge gesamt: 528

12. Jun 2015, 11:26
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #540448
Bewertung:
(2468 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
q3player, das mit dem Stilisierungsfilter klappt eigentlich. Kompliziert wird es nur, weil mein Verlauf ganz bestimmte Farbwerte haben muss. Da komme ich mit testen nicht so richtig weiter. Eigentlich wird das ganze dann auch noch verzerrt, so dass die Endfigur dann so aussieht:

http://grab.by/I1qi

Gegeben sind hierbei die breiten der Rechtecke (oberes Rechteck ca 3000mm, unteres Rechteck ca 5000mm), hellster Punkt im Verlauf (CMYK Wert), dunkelster Punkt im Verlauf (CMYK Wert)... Position des Verlaufes

Gesucht ist der Knotenpunkt der sich daraus ergibt....

Langsam denke ich, dass ich ohne die Erstellung eines Verlaufsgitters nicht weiterkomme.

Mfg, Olli


als Antwort auf: [#540421]

Wie geht das am einfachsten ?

q3player
Beiträge gesamt: 70

12. Jun 2015, 12:20
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #540459
Bewertung:
(2443 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aha, ok.

Dann neuer Ansatz:

Bis zu dem T in der Schnittmaske sind wir ja schon. Wir schmeißen da dann den Schein nach innen wieder raus.

Ich habe das T dupliziert. Bei der oberen Kopie mache ich mir eine Deckkraft-Maske, die genauso groß ist wie das T selbst. Also Kopieren, im Fenster Transparenz anwählen Deckkraftmaske erstelle und mit Apfel-F an der exakt gleichen Position einfügen. Wenn Du das Objekt in der Deckkraftmaske jetzt Schwarz einfärbst, siehst Du von dem T selbst nichts mehr (zumindest von der Kopie, das Original liegt unten drunter).

Jetzt geb ich der Deckkraftmaske eine Weiche Kante (Effekt > Stilisierungsfilter > Weiche Kante), so daß die Randbereiche des T wieder rauskommen.

DAnn nur das obere T auf Überdrucken stellen und für oben und unten die passenden Farben anlegen. Ich hab zum Testen das untere Original-T in 100% Yellow eingefärbt, das obere (von dem man nur die weichen Kanten sieht) in 100% Cyan.

Ergebnis:
Verlauf von Grün (100C + 100Y) zu reinem Gelb.

Passt das dann?


als Antwort auf: [#540448]

Wie geht das am einfachsten ?

OlliDruck
Beiträge gesamt: 528

12. Jun 2015, 12:45
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #540463
Bewertung:
(2431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klingt interessant. Muss mir das ganze in Ruhe noch einmal durchlesen und danach testen.

Danke, melde mich später.

Mfg, Olli


als Antwort auf: [#540459]

Wie geht das am einfachsten ?

Edward
Beiträge gesamt:

13. Jun 2015, 17:08
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #540480
Bewertung:
(2287 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Reicht es mit einer Angleichung?


als Antwort auf: [#540411]
Anhang:
Bildschirmfoto 2015-06-13 um 19.06.59.png (10.2 KB)

Wie geht das am einfachsten ?

OlliDruck
Beiträge gesamt: 528

16. Jun 2015, 11:16
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #540525
Bewertung:
(2137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Bei der Angleichung entsteht leider keine Rundung, deshalb fällt diese Option weg.

Die Variante mit der Deckkraftmaske bekomme ich nicht hin. Jedenfalls nicht auf Anhieb. Mit deiner Anleitung sollte ich es aber irgendwie schon schaffen ;) Verstehe ich das richtig, dass eigentlich 3T's übereinander liegen wenn man die Deckkraftmaske als eigenes T mitzählt ?

Danke

Mfg, Olli


als Antwort auf: [#540480]

Wie geht das am einfachsten ?

Edward
Beiträge gesamt:

17. Jun 2015, 10:21
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #540553
Bewertung:
(2015 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Man kann die zweite Figur auch erst mit einer Rundung versehen.
Mit dem Gitter WZ kann man auch viel eirreichen!


als Antwort auf: [#540525]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
02.08.2021 - 03.08.2021

Digicomp Academy, Bern,Basel
Montag, 02. Aug. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Aug. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch