[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Wie gut wird UCR/GCR auf einem Proof dargestellt ?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie gut wird UCR/GCR auf einem Proof dargestellt ?

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

8. Jun 2005, 09:58
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wir haben Kundendaten geprooft nach Medienstandard für ISOcoated. Im Druck war dann die Übereinstimmung zwischen Proof und Druck wider erwarten eher "suboptimal" ;-)

Angeliefert wurden PDFs. Mit dem Touchup kann ich das Bild zwar in Photoshop öffnen, kann aber leider nicht erkennen, wie es separiert wurde. Aber die Fotos sehen mir irgendwie komisch aus - rein gefühlsmäßig. Meine Überlegung ist nun, ob bei der Separation der Bilder durch den Kunden irgendwas mit exotischen GCR/UCR-Einstellungen verwendet wurde, wenn, dann unbewußt.

In wie weit, wird so etwas auf dem Proof wiedergegeben? Gibt es da Erfahrungswerte? Oder wird das erst im Zusammendruck im Offset so richtig erkennbar?

Ich bin etwas ratlos, da der Proof im Standard ist.

Gruß
X

Wie gut wird UCR/GCR auf einem Proof dargestellt ?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19313

12. Jun 2005, 02:17
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #171530
Bewertung:
(551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rohrfrei,

entweder das, oder es wurde an den separierten Bildern noch mal vehement gedreht.

Das würde auch erklären, warum der MK in Ordnung ist.


MfG

Thomas

--------------------------------------------
Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, das auch weiterhin zu können: http://www.hilfdirselbst.ch/info/
--------------------------------------------


als Antwort auf: [#170632]