[GastForen PrePress allgemein Typographie Wie heißt der Font?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie heißt der Font?

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

18. Nov 2004, 09:20
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(33180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Unter der folgenden Adresse könnt Ihr einen Link auf eine GIF- oder JPG-Datei im Internet oder Eurem Webserver angeben, wo Ihr einen Font eingescannt habt, MyFont sucht nach passenden Gegenstücken und den entsprechenden Font:

http://www.myfonts.com/whatthefont/

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador – Interaktive Gestaltung
http://www.pixador.de
http://www.christophgrueder.de

(Dieser Beitrag wurde von donkey shot am 18. Nov 2004, 13:04 geändert)
X

Wie heißt der Font?

penzing
Beiträge gesamt: 14

2. Dez 2004, 09:13
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #128389
Bewertung:
(33120 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Funktioniert wirklich. Super hilfreich. Danke für den Link


als Antwort auf: [#125422]

Wie heißt der Font?

typografiker
Beiträge gesamt: 20

6. Jan 2005, 18:27
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #134470
Bewertung:
(33120 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist ja nen Superding! Weiß jemand wie dat funktioniert?


als Antwort auf: [#125422]

Wie heißt der Font?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18053

13. Jan 2005, 02:06
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #135949
Bewertung:
(33120 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

in dem Zusammenhang auch immer wieder einen Blick wert:

http://www.identifont.com/

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#125422]

Wie heißt der Font?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18053

21. Nov 2005, 13:20
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #197057
Bewertung:
(32513 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das selbe findet sich auch noch mal hier:

http://www.fonts.com/FindFonts/SearchBySight.htm


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#135949]

Wie heißt der Font?

JWeitzel
Beiträge gesamt: 261

17. Mär 2006, 10:54
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #218152
Bewertung:
(31709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Unter der folgenden Adresse könnt Ihr einen Link auf eine GIF- oder JPG-Datei im Internet oder Eurem Webserver angeben, wo Ihr einen Font eingescannt habt, MyFont sucht nach passenden Gegenstücken und den entsprechenden Font:

http://www.myfonts.com/whatthefont/

Also ich habe nun 2 Tage mich an dem Teil mit einem mir unbekannten Font versucht - ohne Ergebnis... Die Idee ist nicht schlecht, tut's aber wohl nicht so ganz, wenn's drauf ankommt.

(Leider habe ich keine permissions, ein Bild hier hochzuladen...)

Johannes
Grafik und Bildeinkauf in einem Verlag in Freiburg/Dtl.


als Antwort auf: [#125422]

Wie heißt der Font?

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1240

17. Mär 2006, 11:01
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #218159
Bewertung:
(31705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann es vielleicht sein, dass die Schrift voher schon modifiziert wurde?
Viele Grüße,
Heike

• • • Der Publishing-Podcast: https://www.publishing-podcast.ch/ (Hörenswertes aus unserer Branche auf die Ohren!)
• • • MOLIRI-Newsletter: http://www.moliri.ch/newsletter/


als Antwort auf: [#218152]

Wie heißt der Font?

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5122

17. Mär 2006, 11:14
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #218163
Bewertung:
(31694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

welchen Farbraum hat deine Schrift, also das JPEG oder GIF? Denn wenn ich mich recht erinnere, dann funktioniert das nur im RGB-Farbraum. Ansonsten sollte man sich an die Größen und Maße halten, die auf der Homepage erwähnt werden.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#218152]

Wie heißt der Font?

JWeitzel
Beiträge gesamt: 261

17. Mär 2006, 11:24
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #218168
Bewertung:
(31687 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe das Bild in Graustufen-JPG gespeichert, weil erst die Größe der Datei, dann die Anzahl der Glyphen angemeckert wurde. Nachdem alles zurecht gestutzt war, hieß es dann "zu wenig Informationen" :-))))

hier habe ich das Bild ins Netz gestellt, allerdings mit den wenigen Buchstaben:
http://www.huegelheim.de/images/such_such.jpg

Herzlichen Dank für Eure Mühen!

.
Grafik und Bildeinkauf in einem Verlag in Freiburg/Dtl.


als Antwort auf: [#218163]

Wie heißt der Font?

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5122

17. Mär 2006, 11:32
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #218174
Bewertung:
(31686 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

ich kann deine Probleme nicht nachvollziehen. Ich habe exakt dein JPEG genommen, es mir lokal kopiert, anschließend bei whatthefont hochgeladen und ein Ergebnis erhalten (siehe angehängten Screenshot).

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#218168]
Anhang:
such_such_ergebnis.gif (64.6 KB)

Wie heißt der Font?

JWeitzel
Beiträge gesamt: 261

17. Mär 2006, 13:40
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #218215
Bewertung:
(31668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
????

Da guckst Du... Soweit bin ich mit mehreren Anläufen nicht gekommen.
:)))

Das Ergebnis ist zwar leider nicht das gewünschte, aber doch beeindruckend.
Aufgrund des "b" kommt nur die "Sari-Medium" in Frage, aber da gefällt dann der Rest nicht.

Danke für die Hilfe!


.
Grafik und Bildeinkauf in einem Verlag in Freiburg/Dtl.


als Antwort auf: [#218174]

Wie heißt der Font?

vollueli
Beiträge gesamt: 785

3. Okt 2006, 20:00
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #254477
Bewertung:
(29764 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
dann habe ich auch gerade noch eine frage zu diesem thema:
wie nennt man einen font, der zwei begrenzungslinien hat und in der mitte leer ist? sprich: beim "O" einfach zwei kreise ineinander, beim "I" die begrenzungsungslinien eines quaders...

wie nennt man diesen typ font? damit ich nach solch einem suchen kann.

vieln dank!

Gruss

chekk -> The Doodes


als Antwort auf: [#125422]

Wie heißt der Font?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18053

29. Dez 2006, 18:17
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #268542
Bewertung:
(29238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Vollueli,

meinst du einen Outlinefont?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#254477]
X

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
Screenshot_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
22.05.2019 - 23.05.2019

Effiziente Medienproduktion mit InDesign und Photoshop

München
Mittwoch, 22. Mai 2019, 09.30 Uhr - Donnerstag, 23. Mai 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Wie arbeiten Sie mit Colormanagement in InDesign? Wie gelangen Sie rascher zu einer flexiblen Dateivorlage? Welche Prozesse im Umgang mit Texten, Bildern oder Tabellen lassen sich eleganter gestalten, welche automatisieren? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Profiwerkzeugen für Typo und Layout deutlich schneller und effizienter arbeiten können – auch im Team und mit Kunden!

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/zweitaegige-weiterbildung-zum-next-generation-publisher/

Zweitägige Weiterbildung zum Next Generation Publisher
Veranstaltungen
23.05.2019

München
Donnerstag, 23. Mai 2019, 09.30 Uhr

Schulung, Seminar

Die Schulung richtet sich an erfahrene Designer/-innen und PrePress-Profis, die mit InDesign CS6 oder CC arbeiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Profiwerkzeugen für Typo und Layout deutlich schneller und effizienter arbeiten können – auch im Team und mit Kunden! Wertvolle Tipps aus der Praxis runden die Schulung ab, damit Sie auf anspruchsvolle Aufgaben eine Antwort mit InDesign kennen.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/schulungen/indesign-schulung-next-generation/

InDesign Schulung für Fortgeschrittene