[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Wie kann ich vertikalen Text schreiben - Indesign?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie kann ich vertikalen Text schreiben - Indesign?

holger_buns
Beiträge gesamt: 376

21. Mär 2007, 22:08
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(16808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich möchte in Indesign eine Art Pfeil basteln. Dazu will ich viele Vertikale Punkte erstellen zu einer Linie. Gibt es eine Möglichkeit in Indesign ohne das ich immer mit Absatz arbeite, dass ich Buchstaben oder wie in meinem Beispiel Punkte untereinander schreiben kann? Ich könnte natürlich auch alles normal nebeneinander schreiben und dann drehen, aber dass wäre etwas umständlich finde ich.

Gruss
Holli
X

Wie kann ich vertikalen Text schreiben - Indesign?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

21. Mär 2007, 22:19
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #283216
Bewertung:
(16800 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Holli,

Punkte untereinander könntest du mit einer punktierten Linie machen. Für einen Pfeil wäre das das einfachste weil du gleichzeitig auch deine Pfeilspitze definieren kannst. Dazu die Konturenpalette einblenden (F10) Hier findest du alle Optionen zur Gestaltung eines Pfeiles.

Wenn du Punkte in einer Textbox erstellst können diese nicht vertikal angeordnet werden ausser durch Zeilenschaltungen eben. Ausnahme ist die Tabellenzelle: Hier kann man Text vertikal anordnen. Die Option dazu ist aber in der kontextsensitiven Kontrollpalette nicht zu finden sondern in der Palette: Window>Types&Tables>Table, Shift-F9.

Gruß,
Sacha
.


als Antwort auf: [#283214]

Wie kann ich vertikalen Text schreiben - Indesign?

holger_buns
Beiträge gesamt: 376

21. Mär 2007, 22:49
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #283221
Bewertung:
(16792 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sascha,
wie kann ich denn bei der gepunkteten Linie die Abstände zwischen den z. B. Punkten oder Strichen einstellen?

Ich möchte nämlich eine punktierte Linie erstellen, von dem eine horizontale gepunktete Linie von der vertikal ausgerichteten Linie aus auf jeweils eine Listeneintrag einer Liste zeigt (falls du verstehst was ich meine). Da ist es dann schwierig die Liste so von den Abständen der einzelnen Einträge genau auf die gepunkteten Linien auszurichten, so dass ein vertikaler Punkt in der Verlängerung auch immer auf einen Listeneintrag trifft und nicht versetzt ist.

Gruss
Holli


als Antwort auf: [#283216]

Wie kann ich vertikalen Text schreiben - Indesign?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

21. Mär 2007, 23:30
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #283228
Bewertung:
(16782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Holli,

bei "gepunkteten" Linien kann man den Abstand nicht einstellen, nur bei "gestrichelten" Linien.

Da hilft folgender Trick, den ich in beiliegendem Screenshot dokumentiert habe:

Linienart = dashed (gestrichelt)
Linienenden = rund
Linienstärke = 2 mm
Dash (Strichlänge) = 0,1 mm
Gap (Abstand) = 4 mm

Das geht analog auch mit anderen Abmessungen, d.h. Punkt-Durchmessern.


als Antwort auf: [#283221]
(Dieser Beitrag wurde von mediteran am 21. Mär 2007, 23:31 geändert)

Anhang:
Bild_2.pdf (27.6 KB)

Wie kann ich vertikalen Text schreiben - Indesign?

holger_buns
Beiträge gesamt: 376

21. Mär 2007, 23:51
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #283232
Bewertung:
(16780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, für den Tipp. Hat funktioniert!!


als Antwort auf: [#283228]

Wie kann ich vertikalen Text schreiben - Indesign?

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6260

22. Mär 2007, 08:35
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #283246
Bewertung:
(16750 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat bei "gepunkteten" Linien kann man den Abstand nicht einstellen


Doch, doch, dafür gibt es die gepunkteten Konturenstile.


als Antwort auf: [#283228]

Wie kann ich vertikalen Text schreiben - Indesign?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

22. Mär 2007, 13:30
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #283318
Bewertung:
(16696 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, super!
Ich glaube, auf diese versteckte Funktion wäre ich ohne den Tipp nie gekommen. Hab's aber auch in der Praxis bisher nicht gebraucht, der Thread von Holli war der Auslöser, überhaupt danach zu suchen...


als Antwort auf: [#283246]

Punktierte Linien

lowtone
Beiträge gesamt: 149

23. Mär 2007, 11:18
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #283497
Bewertung:
(16648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich verstehe allerdings eine Sache nicht:
(also ich verstehe viel mehr als eine Sache nicht, aber in diesem Zusammenhang ...)

Wenn ich eine gewöhnliche puntierte Linie oder die japanischen Punkte zuweise, dann hängen Punktgröße und -Abstand miteinander zusammen. Dünne Linien bestehen aus vielen Punkten, dicke aus wenigen.

Wenn ich einen puntierten Konturenstil zuweise, sind die Punkte fest nach den definierten Abständen verteilt.
Kann ich das irgendwo aufheben?
Bzw. kann man die Abstände relativ festlegen anstatt absolut?
Beste Grüße,
simon


als Antwort auf: [#283318]

Punktierte Linien

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

23. Mär 2007, 11:40
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #283503
Bewertung:
(16640 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Simon,

wenn du den Thread genau verfolgt hättest, hättest du die Lösung von Gerald Singelmann gesehen:
Zitat Doch, doch, dafür gibt es die gepunkteten Konturenstile.

Das war die Antwort auf meine ursprüngliche (aber falsche) Meinung, dass es nicht gehen würde.

Ich hab halt nach den Konturenstilen (engl. Stroke Styles) gesucht und das naheliegendste ist, dass sie mit der Konturen-Palette zusammenhängen :-)

Also:
1. Konturen-Palette > Menü > Konturenstile
2. "Neu..."
3. "Gepunktet", dann Einstellungen vornehmen bzw. experimentieren.

Siehe anhängendes PDF mit drei Screenshots dazu...

Probier's aus, du wirst sehen dass es funzt.


als Antwort auf: [#283497]
Anhang:
Stroke_Styles.pdf (70.4 KB)

Punktierte Linien

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6260

23. Mär 2007, 12:42
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #283516
Bewertung:
(16627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Bzw. kann man die Abstände relativ festlegen anstatt absolut?


Nein, die vorgegeben Punkte haben eine relative Musterlänge.
Die selbst-definierten Punkte haben eine absolute Musterlänge.


als Antwort auf: [#283497]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/