[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Wie linearisiert man richtig?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie linearisiert man richtig?

OlliDruck
Beiträge gesamt: 528

2. Feb 2007, 07:53
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4975 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Ich habe folgende Geräte und Software:

RIP: Onyx Productionhouse 6.5
Drucker: Mutoh Rockhopper II, HP5000
Eye1 Publish

Wir gehen bei der Linearisierung folgendermassen vor:
-Im RIP wird die Tintenbegrenzung auf 100% gesetzt (ausser lightCyan & lightMagenta) und anschliessen wird das Darkinkrestrictionfile ausgedruckt und begutachtet. Anschliessend suchen wir die optimalen Werte für jede Farbe heraus.
-> Wir bestimmen, dass Magenta 80% beträgt.

Kann man diesen Wert auch mit dem Eye1 messen?

Mfg,Olli

Mfg, Olli
X

Wie linearisiert man richtig?

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6028

2. Feb 2007, 08:14
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #274025
Bewertung:
(4965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf: -Im RIP wird die Tintenbegrenzung auf 100% gesetzt (ausser lightCyan & lightMagenta)


Du meinst die Kanaltintenbegrenzung? Kann man die Gesamttintenbegrenzung auch irgendwo setzen?

Antwort auf: Kann man diesen Wert auch mit dem Eye1 messen?


Klar. Miss alle Felder der Reihe nach von 0-100% durch. Sobald du keine Veränderung des Lab-Wertes oder nur noch eine Verdunkelung bzw. einen Drift zurück in den Farbraum feststellst, hast du ihn.
Aber sowas kann doch ein ordentlicher RIP im Linearisierungs-Tool automatisch.
Habt ihr sowas nicht?


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#274019]

Wie linearisiert man richtig?

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6028

2. Feb 2007, 08:15
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #274026
Bewertung:
(4963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag. Das ist dann aber noch keine Linearisierung.
Linearisierung ist dafür zu sorgen, dass gleiche Tonwertabstufungen auch optisch gleich wirken. Der Schritt fehlt dann noch.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#274025]

Wie linearisiert man richtig?

OlliDruck
Beiträge gesamt: 528

2. Feb 2007, 08:41
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #274035
Bewertung:
(4953 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Loethelm,

Das muss die Kanaltintenbegrenzung sein. Ich hab einen Screenshot per Mail an dich geschickt.

Dass man irgendwo auch die Gesamttintenbegrenzung setzen kann wäre mir neu.

Mfg,Olli

Mfg, Olli


als Antwort auf: [#274025]

Wie linearisiert man richtig?

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6028

2. Feb 2007, 08:50
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #274039
Bewertung:
(4950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Ich hab einen Screenshot per Mail an dich geschickt.


Ich komm gerade nicht an meine Mails.
Als Member könntest du den einfach anhängen ;-)


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#274035]

Wie linearisiert man richtig?

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

2. Feb 2007, 08:57
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #274042
Bewertung:
(4944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Du kannst im Media Manager in Onyx 6.5 sowohl ein Einzelkanallimit setzen als auch ein globales. Die Einzelkanäle begrenzt Du im Punkt Farbe unter Optionen, die Linearisierung und das globale Tintenlimit im Assistenten. Achte darauf, dass Onyx Dir bei Druckern, die mit variablen Tropfengrößen arbeiten, für jede Größe eine Reduzierung anbietet. Beim HP 5000 brauchtst Du z.B. kaum was von der großen Tropfengröße, da Du mit den mittleren schon die optimale Sättigung erzielen kannst.


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de


als Antwort auf: [#274039]

Wie linearisiert man richtig?

Albrecht Fürtig
Beiträge gesamt: 63

14. Feb 2007, 17:03
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #276389
Bewertung:
(4800 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn du im Wizard des Mediamanagers eine neue Media-Configuration anlegst wirst du automatisch durch die Linearisierung geführt.
1. Namen vergeben
2. Anzahl und Art der Farben
3. ink restriction (Tintenbegrenzung je Kanal)
4. bei light-Farben auch Transition-control (bestimmt wann die light-Farben einsetzen, wir ändern da nix an den Vorgaben, damit sie möglichst früh einsetzen)
5. linear-swatch drucken, es empfehlen sich 19 Felder (5%-Schritte) vorher noch das Meßgerät (eye-one,
sprectroscan) auswählen.
6. linear-swatch einlesen,
7. die Spitzen der Farbkurven (set the scale) nach oben ziehen um rechts in der Tabelle einen 100%-Wert zu erhalten,
8. zur Prüfung die drei Reiter durchklicken (wenn es große Abweichungen gibt beschwert sich Onyx)
9. N-Factor kontrollieren (Standard-Wert 1.4)
10. Ink-Limit (max. Farbauftrag) erstmal unverändert belassen
das kann man später noch begrenzen.
10. fertigstellen

Leider sind mir einige Begriffe nur im englischen geläufig
da ich die SW nur in englisch benutze.
Hoffe das hilft ein Stück weiter
Gruß
Albrecht


als Antwort auf: [#274042]

Wie linearisiert man richtig?

OlliDruck
Beiträge gesamt: 528

15. Feb 2007, 15:23
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #276626
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Tips.

Mfg,Olli

Mfg, Olli


als Antwort auf: [#276389]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS