hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

kunstmaler
Beiträge: 71
5. Mai 2003, 12:55
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(2911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie sicher ist ein geschütztes PDF?


Ich möchte unseren Kunden Bilder zur Verfügung stellen, damit sie diese als Muster auf unsere Fotopapiere ausdrucken können.
Die PDF Files werden so gespeichert, dass diese nur gedruckt werden können.
Sind diese Bilder Sicher, dass diese nicht für eine andere Anwendung verwendet werden können?
Einige der Bilder stammen von Bildagenturen wie MEV Verlag welche uneingeschränkt für unsere Werbung verwendet werden dürfen.
Ist es illegal, wenn ich die Bilder Komprimiert zum bedrucken von Mustern als Download PDF ins Internet stelle.

Wer kann ir helfen?

Paul Niggli
Top
 
X
SabineP  M 
Beiträge: 7586
5. Mai 2003, 17:31
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #33894
Bewertung:
(2911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie sicher ist ein geschütztes PDF?


Hallo Paul

>>Sind diese Bilder Sicher, dass diese nicht für eine andere Anwendung verwendet werden können?

Mit der Druck-Taste kann man jeden Bildschirminhalt kopieren und in ein beliebiges Programm einfügen.
Das Bild liegt dann in Bildschirmauflösung vor.


>>Ist es illegal, wenn ich die Bilder Komprimiert zum bedrucken von Mustern als Download PDF ins Internet stelle.

Frage doch einfach die Bildagentur. Die können und müssen Dich über die Nutzungsrechte der Bilder aufklären.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#33849] Top
 
alex hoff
Beiträge: 58
5. Mai 2003, 17:34
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #33895
Bewertung:
(2911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie sicher ist ein geschütztes PDF?


Hallo Herr Nigli,

mit der 128 bit Verschlüsselung sind PDF Dateien sehr sicher.
Wie sie wissen können Sie ein PDF auf 2 Ebenen absichern.
1. Passwort zum öffnen der Datei
2. Passwort zum Schutz des Inhalts vor Veränderungen und Entnahme von Inhalten.
Sind beide Passwörter gesetzt steht der zeitliche Aufwand zum knacken einer solchen Datei in keiner Relation zum Nutzen.
Verschlüsseln Sie also Ihre PDFs auf beiden Ebenen und geben Sie das Passwort zum Öffnen an Ihre Kunden weiter.

Die Copyright Aspekte der Bilder klären Sie am besten mit der Agentur.

alex hoff
als Antwort auf: [#33849] Top
 
kunstmaler
Beiträge: 71
5. Mai 2003, 17:47
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #33900
Bewertung:
(2911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie sicher ist ein geschütztes PDF?


Vielen Dank für die raschen Antworten.
Die Bildagentur schreibt, wenn das Bild manipuliert als PDF weiter gegeben wird, rechtlich keine Probleme zu erwarten seien.

Das mit dem Passwortschutz hat mir eher Kopfschmerzen bereitet, da es Gerüchte gibt, dass mit einfachen Tools diese Passwörter geknakt werden können.

Ich denke, dass ihr mir sehr geholfen habt.
als Antwort auf: [#33849] Top
 
erich.vogt  M 
Beiträge: 462
5. Mai 2003, 22:30
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #33926
Bewertung:
(2911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie sicher ist ein geschütztes PDF?


Sehr geehrter Herr Niggli

Es gibt noch eine weitere Variante die Dokumente zu schützen.
Der Einsatz einer digitalen Signatur, dann können Sie bestimmen welche Empfänger das Dokument öffnen können. Diese Variante bedingt allerdings beim Emfänger einen Digitale Signaturfähigen Acrobat.

Ansonsten die von Herr Hoff erwähnte 128Bit Verschlüsselung ist erst ab Acrobat 5.0 möglich. Damit der zweistufige Passwortschutz auch wirklich griffig ist, sollten ein par Grundsätze eingehalten werden.

Momentan verwenden Sie auf Ihrer Homepage für die PDF's noch die Verschlusselung von Acrobat 4.0 (40Bit).

Eine weitere Möglichkeit wäre das Hinterlegen eines Wasserzeichens über die Ganze Seite das beim Druckprozess nur mittels eines Passwortes deaktiviert werden kann. Das müsste allerdings Programmiert werden.

Ueber diese Variante könnte man dann allerdings beim Ausdruck auch auf Produktspezifische Eigenschaften eingehen. So das die Leistungsfähigkeit Ihrer Papiere auch voll zur Geltung kommt.

Es würde mich freuen Ihnen konkrete Möglichkeiten in diesen Bereichen aufzeigen zu können.

Wir kennen uns von einem Corel Kurs her
und auch via die CorelUsersGroup Schweiz.
(Damals unter DTP AG)
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#33849] Top
 
kunstmaler
Beiträge: 71
6. Mai 2003, 07:39
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #33946
Bewertung:
(2911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie sicher ist ein geschütztes PDF?


Tönt recht intressant!
Würde mich gerne mal mit Ihnen am Telefon unterhalten.
041 8197411

Gruss Paul Niggli
als Antwort auf: [#33849] Top
 
X