[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Wie von Win/Parallels auf Mac-Server zugreifen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie von Win/Parallels auf Mac-Server zugreifen?

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

5. Jan 2008, 21:29
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(4719 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi...
es wäre bequem, wenn ich von vom mit Parallels virtualisierten Windows auf den unter Leopard laufenden Web-Server (Apache) zugreifen könnte.
Ideal wäre: 127.0.0.1 in den IE eingeben und damit unter Mac OS ankommen.

Danke für Tipps...
Tom
X

Wie von Win/Parallels auf Mac-Server zugreifen?

boskop
Beiträge gesamt: 3463

5. Jan 2008, 21:31
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #329356
Bewertung:
(4717 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom
was passiert denn, wenn Du diese ip oder localhost eingibst?

Herzliche Grüsse
Urs


Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
https://www.hilfdirselbst.ch/...?do=membership;t=new
MacBook 16" M1 2021 Retina 64GBRAM, macOS Monterey, Adobe CC 2022


als Antwort auf: [#329355]

Wie von Win/Parallels auf Mac-Server zugreifen?

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

6. Jan 2008, 00:04
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #329364
Bewertung:
(4690 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Die Webseite kann nicht angezeigt werden." - sächta. Meint aber: "Es kann keine Verbindung zum Server aufgebaut werden."
Der Localhost ist in der virtualisierten Umgebung nicht "sichtbar".


als Antwort auf: [#329356]

Wie von Win/Parallels auf Mac-Server zugreifen?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

6. Jan 2008, 12:52
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #329379
Bewertung:
(4646 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was ist wenn du den Gerätenamen in der Form eingibst wie er unter OS X in der Sharing systemeinstellung angezeigt wird:
"Gerätename.local"

bzw. ganz ausgeschrieben so, wie es unter Web-Sharing in der gleichen Systemeinstellung vorgeschlagen wird.


Ausserdem hege ich in einem anderen Zusammenhang den Verdacht, dass für Leopard
'localhost' und '127.0.0.1' nicht mehr gleichbedeutend sind (ssh-Tunnel für Screensharing durchs Netz).


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#329364]

Wie von Win/Parallels auf Mac-Server zugreifen?

robinson
Beiträge gesamt: 786

6. Jan 2008, 13:23
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #329384
Bewertung:
(4640 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich meine, das Problem liegt daran, dass «localhost»,bzw. «127.0.0.1» unter Windows aufgerufen, eben auch die virtuelle Maschine meint; und da hast du ja keinen Dienst am Laufen. Erstens musst du sicherstellen, dass die Netzwerk-Einstellungen von «Parallels» so gewählt sind, dass deine Virtuelle Maschine eine eigene IP-Adresse [vom DHCP-Server im LAN] bekommt. Und dann gibst du im Internet Explorer als Adresse die IP-Adresse des Macs an. Jetzt solltest du die Start-Seite zu sehen bekommen.


als Antwort auf: [#329364]

Wie von Win/Parallels auf Mac-Server zugreifen?

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

6. Jan 2008, 18:35
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #329412
Bewertung:
(4613 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab's! ( - zumindest mit einem Kompromiss...)

Über "Gerätename.local" klappt's leider nicht.

Ob Parallels dem Wunsch nachkommt, dem Gast eine eigene IP zuzuweisen, weiß ich nicht. Habe jedenfalls keine Möglichkeit gefunden.

Man kann jedoch auf den Mac-Server zugreifen, wenn man anstelle von (z.B.) MAMP den vorinstallierten Apache unter "Sharing" aktiviert. Dort bekommt man dann eine IP angezeigt, über die man von Parallels aus auf den Mac-Server zugreifen kann.

Immerhin... aber wenn das auch mit dem MAMP funktionieren würde, fänd' ich's schicker.

Dank' euch!
Tom


als Antwort auf: [#329384]

Wie von Win/Parallels auf Mac-Server zugreifen?

robinson
Beiträge gesamt: 786

6. Jan 2008, 20:20
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #329421
Bewertung:
(4599 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es wird wieder sonderbar. Ab Seite 156 des Handbuchs steht genau, welche Optionen du bei der Netzwerk-Einrichtung hast; du musst «Bridged» wählen -> RTFM
Und auf einmal kommst du damit, dass du gar nicht Websharing meinst, sondern MAMP installiert hast; was aber eigentlich keinen Unterschied machen sollte.


als Antwort auf: [#329412]

Wie von Win/Parallels auf Mac-Server zugreifen?

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

6. Jan 2008, 20:27
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #329422
Bewertung:
(4596 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Tömsken ] Man kann jedoch auf den Mac-Server zugreifen, wenn man anstelle von (z.B.) MAMP den vorinstallierten Apache unter "Sharing" aktiviert. Dort bekommt man dann eine IP angezeigt, über die man von Parallels aus auf den Mac-Server zugreifen kann.


Das ist die IP, von der die Rede war. MAMP arbeitet aber auf einem anderen Port, standardmäßig 8888. Versuche mal:

deineIP:8888/index.html

vielleicht geht das.

Peter
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#329412]

Wie von Win/Parallels auf Mac-Server zugreifen?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

6. Jan 2008, 20:55
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #329427
Bewertung:
(4595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Veräppeln kann ich mich selber:
Antwort auf [ Tömsken ] auf den unter Leopard laufenden Web-Server (Apache)

im nächsten Post:
Antwort auf [ Tömsken ] wenn man anstelle von (z.B.) MAMP den vorinstallierten Apache unter "Sharing" aktiviert. Dort bekommt man dann eine IP angezeigt, über die man von Parallels aus auf den Mac-Server zugreifen kann

Meine Rede, wider besseren Wissens.

Antwort auf [ Tömsken ] Immerhin... aber wenn das auch mit dem MAMP funktionieren würde, fänd' ich's schicker.


Tuts auch.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#329412]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 6. Jan 2008, 20:59 geändert)

Wie von Win/Parallels auf Mac-Server zugreifen?

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

9. Jan 2008, 01:17
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #329918
Bewertung:
(4515 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Linzenkirchner ] Versuche mal:
deineIP:8888/index.html

Nö, das klappt leider nicht.

Antwort auf [ robinson ] Ab Seite 156 des Handbuchs steht genau, welche Optionen du bei der Netzwerk-Einrichtung hast; du musst «Bridged» wählen -> RTFM

Hab' die 10 Zeilen oder so gelesen und den Schalter auch gefunden; aber für meinen Wissenstand ist das deutlich zu wenig.

Antwort auf [ Thomas Richard ] Veräppeln kann ich mich selber:

Thomas, schon' deine Nerven.
Ich hatte in meinem Opening-Post nicht bedacht, dass OS X bereits mit einem Apache ausgeliefert wird. Da MAMP auch einen enthält, bezog ich mich auf den.


Dank' euch!
Durch den OS X-Server bin ich zwar weniger flexibel als mit MAMP. Da ich aber nur selten unter Win testen will, soll's (vorerst zumindest) recht sein.

Bye, Tom


als Antwort auf: [#329422]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022