[GastForen Job Job, Freelance, etc. Wie werde ich Freelancer?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie werde ich Freelancer?

Andreju
Beiträge gesamt: 2

6. Jan 2010, 19:43
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(5451 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, ist vielleicht ganz einfach, aber ich finde es nirgends: wohne in Bern und bin im moment ohne arbeit und überlege, als Freelancer zu arbeiten. Wie funktioniert das denn? Muss ich mich irgendwo registrieren, beim Steueramt melden? Oder kann ich einfach drauf los arbeiten und Rechnungen stellen, sofern sie nen gewissen max. Betrag nicht überschreiten? Was muss ich sonst beachten?

Danke
X

Wie werde ich Freelancer?

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

7. Jan 2010, 17:06
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #429483
Bewertung:
(5448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreju und willkommen im Forum

Einfach drauflosarbeiten und Rechnungen stellen. Mehrwertsteuer musst du erst abrechnen ab einem Jahresumsatz von 100’000 Franken. AHV musst du abrechnen und als Selbstständiger auf deinem erzielten Einkommen der Ausgleichskasse zahlen (am besten dort mal anrufen, eilt aber nicht, vgl. http://www.akbern.ch/). Für die Steuern ein entsprechendes Formular (Hilfsblatt A) ausfüllen und dem Steuerformular beilegen, Einkommen unter entsprechendem Punkt eintragen.

Wenn du einen grösseren Umsatz hast, wirds komplizierter (Buchhaltung, MwSt usw.), vgl. http://www.kmu.admin.ch/...n/index.html?lang=de

Viel Erfolg und Gruss
Marco


als Antwort auf: [#429378]

Wie werde ich Freelancer?

Andreju
Beiträge gesamt: 2

8. Jan 2010, 14:37
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #429607
Bewertung:
(5446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,
vielen Dank, das klingt ja wirklich einfach :)

Grüssse,
Andreju


als Antwort auf: [#429483]

Wie werde ich Freelancer?

wordweb
Beiträge gesamt: 10

11. Jan 2010, 15:43
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #429794
Bewertung:
(5446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Noch ein kleiner Tipp von mir: Auch wenn am Anfang nicht viel obligatorischer Papierkram anfällt, ist es sinnvoll, trotzdem eine einigermassen saubere Buchhaltung zu führen. Und unbedingt ein separates Konto für das Geschäftliche eröffnen, auf dem du monatlich einen gewissen Betrag für Steuern, AHV, etc. zurückbehälst. So behältst du den Überblick und ersparst dir unliebsame Überraschungen.


als Antwort auf: [#429607]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow