[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Digital Publishing Wie wichtig ist die aktuelle XCode-Version?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wie wichtig ist die aktuelle XCode-Version?

alahode
Beiträge gesamt: 215

27. Feb 2013, 10:27
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2773 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Für das alte App Studio von Quark und auch für die App Factory von Aquafadas braucht man ja XCode, um aus der .zave eine App zu rechnen.
Spielt dabei die XCode-Version eine Rolle? Muß man immer die aktuellste Version von XCode benutzen? Es werden ja keine Funktionen benutzt, die speziell auf irgendwelche neuen iOS-Features eingehen...

Hintergrund der Frage:
Wir haben noch einige Rechner unter 10.6 laufen, diese müßten dann erst upgedatet werden, um das aktuelle XCode 4.6 zu installieren.

Gruß.
André Lahode
X

Wie wichtig ist die aktuelle XCode-Version?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4659

27. Feb 2013, 18:57
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #509120
Bewertung:
(2725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo. Lt. meinem Skype ist Matthias gerade in Indien und hat viell. kein Internet ;-)

Ich kann dir die Frage im Zusammenhang mit AppStudio nicht antworten, aber:

Die eigentliche App wird ja entweder über XCode oder den Application Loader später in den Store geladen. Für den Application Loader ist auf jeden Fall mind. 10.7 + die aktuelle Version des Application Loaders notwendig. Bei einem 10.6 und alter Version Application Loader hatten wir einen Fehlermeldung.

Ich würde also mal vermuten, dass ihr spätestens beim Upload nicht um 10.7 herumkommt (Angabe verlässlich nur für DPS).

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#509080]

Wie wichtig ist die aktuelle XCode-Version?

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

28. Feb 2013, 05:26
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #509128
Bewertung:
(2673 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kai,

es gibt Internet in Indien, es ist eher ein zeitliches Problem (die Tage hier haben erstaunlicherweise auch nur 24h ;-)

Hallo André,

Aquafadas' Factory setzt immer (eine) bestimmte Xcode Version(en) voraus und das kannst du ja einfach ausprobieren. Wenn die Factory Xcode nicht sihet (bzw. das iOS.Framework um genau zu sein), dann ist wahrscheinlich die Factory nicht kompatibel mit Xcode.

Soweit ich weiß, ist die letzte Version von Factory, die Snow Leopard unterstützt, v1.6, probier's mal:

v1.6
http://download.avepublishing.com/...AVEAppFactory1.6.zip

v1.6.3
http://download.avepublishing.com/...EAppFactory1.6.3.zip

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#509080]

Wie wichtig ist die aktuelle XCode-Version?

alahode
Beiträge gesamt: 215

1. Mär 2013, 09:13
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #509228
Bewertung:
(2622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke euch beiden für die Info.

@Kai:
Vor ca. 3 Wochen hatten wir noch Glück und konnten mit dem Application Loader 2.4.x (MacOS 10.6.8) ohne Probleme die Datei hochladen. :-)

@Matthias:
v1.6.3 kann ich nicht entzippen, habe deswegen die aktuelle 1.8.1 versucht - damit gehts auf 10.6.8 nicht.

Ab Version 1.7 wird anscheinend XCode 4.5 vorausgesetzt.
http://download.avepublishing.com/...pp/AVEAppFactory.xml

Spielt es denn seitens Apple eine Rolle, ob man die App mit XCode 4.2 oder 4.6 erzeugt?

Gruß.
André Lahode


als Antwort auf: [#509128]

Wie wichtig ist die aktuelle XCode-Version?

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

2. Mär 2013, 10:04
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #509292
Bewertung:
(2590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo André,

soweit ich weiß, keine sichtbaren Funktionen, wahrscheinlich werden die älteren APIs nicht mehr unterstützt, Apple schneidet ja gerne alte Zöpfe ab und mehrere Generationen von APIs zu unterstützen ist dann aufwändig.

Ich kann es aber nur vermuten, genaues weiß wohl nur Aquafadas, schon mal deren Forum probiert?

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#509228]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln

Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen
medienjobs