hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 3 » »  
Markus H. S
Beiträge: 15
23. Jul 2009, 09:58
Beitrag #1 von 32
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Gruezi!

Wir erstellen ein Interaktives PDF mit InDesign CS4.
Darin gibt es einen Glossar bei welchem die "Textanker" gesetzt werden und die entsprechenden Begriffe im Dokument mit dem "Hyperlink" jeweils darauf verweisen. Das funktioniert!

Nur treten die einzelnen Begriffe x-fach im Dokument auf und bei jedem Begriff den "Neuer Hyperlink" manuell zu setzen benötigt zu viel Arbeit. Wie kann ich dies speditiv abarbeiten?

Eine Idee war mit "Suchen Ersetzen" aber da nimmt er mir nur die Zeichen mit und nicht den "Hyperlink". Könnte ich eine Art Makro aufzeichnen..?

Über eine Antwort freue ich mich.
Mit Gruss markus
Markus H. Top
 
X
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
23. Jul 2009, 10:01
Beitrag #2 von 32
Beitrag ID: #402869
Bewertung:
(5829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Hallo Markus,

> Könnte ich eine Art Makro aufzeichnen..?

Makro aufzeichnen geht nicht.
Aber Skripten geht.
(JavaScript, AppleScript, Visual Basic)

Allerdings ist dies mit etwas Lehrzeit verbunden.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#402866] Top
 
Markus H. S
Beiträge: 15
23. Jul 2009, 10:19
Beitrag #3 von 32
Beitrag ID: #402871
Bewertung:
(5825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Danke! Dann lernen wir mal.
Dazu wollte ich das deutsche Skript-Handbuch auf Adobe öffnen, leider funktioniert aber der Link nicht: "www.adobe.com/go/scripting_id_de"
Auf der DVD habe ich nur den englischen Beitrag gefunden. Gibt es dieses Buch noch?
Markus H.
als Antwort auf: [#402869] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
23. Jul 2009, 10:37
Beitrag #4 von 32
Beitrag ID: #402874
Bewertung:
(5820 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Markus,

ich fürchte, bei Adobe findest Du keine Einführung ins Skripten in deutscher Sprache.

Dokumentationen findest Du etwa hier: http://www.adobe.com/...n/documentation.html
Quellen zum Skripten findest Du auch unter 'Scripting resources' in http://www.adobe.com/.../indesign/scripting/

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#402871] Top
 
Markus H. S
Beiträge: 15
23. Jul 2009, 10:42
Beitrag #5 von 32
Beitrag ID: #402875
Bewertung:
(5812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Danke Martin!
Werde micht dort mal schlau machen.
Markus H.
als Antwort auf: [#402874] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
23. Jul 2009, 11:16
Beitrag #6 von 32
Beitrag ID: #402878
Bewertung:
(5796 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Markus,

weil's mich spontan selbst gekitzelt hat, hier eine kleine Skriptstudie für diese Aufgabe.
Ich betone 'Studie', weil es kein ausgereiftes Skript ist.
Ein solches folgt vielleicht irgendwann einmal im Skript-Archiv.
Code
var myArray = new Array; 

// Liste mit Paaren von a) gesuchter Begriff und b) definiertem Anker
myArray[0] = ['Rumpelstilzchen', 'Anker1'];
myArray[1] = ['Hänsel', 'Anker2'];
// ...

var d = app.activeDocument;

// Zurücksetzen der Suche-Ersetze Einstellungen
app.findTextPreferences = app.changeTextPreferences = null;

// Definition der Suche-/Ersetze Einstellungen (ganzes Wort, auch in Fußnoten suchen)
app.findChangeTextOptions.wholeWord = true;
app.findChangeTextOptions.includeFootnotes = true;

// Schleife durch die oben definierte Liste
for ( var i = 0; i < myArray.length; i++ )
makeHyperlinks(myArray[i]);


function makeHyperlinks(aPair)
{
// Prüfung, ob Anker vorhanden ist
var myAnchor = null;
myAnchor = d.hyperlinkTextDestinations.item(aPair[1]);
if (myAnchor != null)
{
app.findTextPreferences.findWhat = aPair[0];
// gefundenes Stellen mit dem Begriff
var r = d.findText();
for ( var f = 0; f < r.length; f++ )
{
try // um die wiederholte Verlinkung eines bereits verlinkten Texts abzufangen
{
// Hinzufügen der neuen Quelle
var mySource = d.hyperlinkTextSources.add({sourceText: r[f]});
// Hinzufügen des Hyperlinds
var myHyperlink = d.hyperlinks.add({ source: mySource, destination:myAnchor});
} catch(e){}
}
}
}


Am Anfang des Skripts wird eine erweiterbare Liste definiert.
Dort sind paarweise das im Dokument zu suchende Wort und der Name des Hyperlinkziels definiert:
myArray[0] = ['Rumpelstilzchen', 'Anker1'];
'Rumpelstilzchen' wird gesucht und überall im Text mit dem Textanker 'Anker1' verknüpft.

Im Code sind ein paar Kommentare enthalten, die auf Deutsch darauf hinweisen, was an diesen Stellen passiert.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#402875]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 23. Jul 2009, 15:15 geändert)
Top
 
Markus H. S
Beiträge: 15
23. Jul 2009, 13:02
Beitrag #7 von 32
Beitrag ID: #402902
Bewertung:
(5760 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Wow, werde es sehr gerne damit versuchen!

markus
Markus H.
als Antwort auf: [#402878] Top
 
Markus H. S
Beiträge: 15
23. Jul 2009, 14:40
Beitrag #8 von 32
Beitrag ID: #402918
Bewertung:
(5731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Er gibt mir die Fehlermeldung siehe Anhang (auch die Ansicht des Script).

Die Kommentare sollte er ja übergehen?

Bleibt bei der ersten Zeile stehen...

markus
Markus H.
als Antwort auf: [#402878] Top

Anhang:
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
23. Jul 2009, 14:48
Beitrag #9 von 32
Beitrag ID: #402919
Bewertung:
(5732 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Hallo Markus,

ein JavaScript braucht die Endung 'jsx' (oder 'js'), um von InDesign als solches erkannt zu werden.
Ein Skript mit der Endung 'vbs' wird als Visual Basic Script interpretiert.
Und das geht nicht.


Schau hier: Skripte installieren.
Oder hier: Skripte installieren nach Singelmann.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#402918]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 23. Jul 2009, 14:49 geändert)
Top
 
Markus H. S
Beiträge: 15
23. Jul 2009, 15:12
Beitrag #10 von 32
Beitrag ID: #402923
Bewertung:
(5715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Sali Martin

Ich habe es angepasst. Es läuft bis Zeile 39, ich find aber nichts falsches dort, siehe Anhänge.
"Try ohne Catch oder Finally"...
Markus H.
als Antwort auf: [#402919] Top

Anhang:
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
23. Jul 2009, 15:16
Beitrag #11 von 32
Beitrag ID: #402924
Bewertung:
(5716 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Markus,

das ist ein Flüchtigkeitsfehler von mir.
Zeile 38 muss lauten: } catch(e){}

Ich hab's oben entsprechend korrigiert.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#402923] Top
 
Markus H. S
Beiträge: 15
23. Jul 2009, 16:04
Beitrag #12 von 32
Beitrag ID: #402943
Bewertung:
(5685 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Martin,
Ich habe mal die zweite Zeile rausgenommen und konzentriere mich auf das Wort "aP" (Rumpelstilzchen).
Den Textanker habe ich eröffnet auch mit der Bezeichnung "aP" (Anker1), siehe Anhang.
Kann es sein das bei der Textankerbezeichnung noch mehr "Code" rein muss? Habe auch die ' Zeichen mal rausgenommen => selbe Fehlermeldung.

Du hast von einer "kleinen Skriptstudie" geschrieben vielleicht wollen wir jetzt zuviel…

Markus
Markus H.
als Antwort auf: [#402924] Top

Anhang:
 
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
23. Jul 2009, 16:13
Beitrag #13 von 32
Beitrag ID: #402944
Bewertung:
(5687 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Markus,

Du hast die erste Zeile meines Skripts unterschlagen.

Code
var myArray = new Array; 


Wie Du bemerkt hast, bleibt das nicht ohne Folgen.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#402943] Top
 
Markus H. S
Beiträge: 15
23. Jul 2009, 16:35
Beitrag #14 von 32
Beitrag ID: #402951
Bewertung:
(5673 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


;-)

Geilo Martin, es läuft!

aber

ich sollte "unsichtbare Rechtecke" haben.
Wenn ich es manuel mache, frag er mich ja jeweils danach. Siehe PDF.
Markus H.
als Antwort auf: [#402944] Top

Anhang:
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
23. Jul 2009, 17:00
Beitrag #15 von 32
Beitrag ID: #402954
Bewertung:
(5670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wiederholender "Hyperlink" auf "Textanker"


Ich hoffe, Du wünscht nicht, dass Dich auch das Skript jedes Mal fragt. ;-)

Ändere die Zeile var myHyperlink = d.hyperlinks.add({ source: mySource, destination:myAnchor}); wie folgt:

Code
var myHyperlink = d.hyperlinks.add({ source: mySource, destination:myAnchor, visible:false}); 


Übrigens: Wenn Du für den Text des Textankers dieselbe Bezeichnung verwendest wie für den zu suchenden Begriff, dann bekommt auch dieser eine Verknüpfung zum Textanker (also quasi zu sich selbst). Ich hoffe, das stört nicht.

Und wenn der Name des Textankers gleich lautet wie die Bezeichnungen der Textquellen (also beide 'aP' oder 'up' usw.) könnte man auch auf die Definition von Paaren verzichten und stattdessen eine eindimensionale Liste anlegen (myArray = ['aP', 'uP']). Das müsste man freilich in der Funktion dann entsprechend berücksichtigen.

Darüberhinaus könnte man die Liste extern in einer Textdatei anlegen und über das Skript per Dialog auswählen. So könnte man mehrere Listen verwalten und müsste nicht jedes Mal das Skript editieren.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#402951]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 23. Jul 2009, 17:17 geändert)
Top
 
« « 1 2 3 » »  
X