[GastForen Archiv Adobe Flash & ActionScript Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

Manù
Beiträge gesamt: 44

9. Dez 2007, 18:43
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(6871 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Für eine Ausstellung möchte ich fünf meiner verschiedenen Flashfilme aneinanderhängen.

Ich habe mir vorgestellt, dass ich dafür einen Film mit fünf Szenen anlege und die einzelnen Filmchen in je eine Szene importiere. Dafür kann ich ja Ebene für Ebene kopieren und dann wieder einfügen.

Nun habe ich folgende Probleme:
1. Wie kann ich machen, dass sich ein Filmchen bzw. eine Szene mehrmals (zum Beispiel 3x) wiederholt, bevor der Film zur nächsten Szene (Filmchen) springt?

2. Vier der Filme sind Querformate mit der Höhe 576 und der Breite 768 Pixel. Der fünfte Film ist ein Hochformat mit der Höhe 768 und der Breite 576 Pixel. Wie bekomme ich die zwei unterschiedlichen Formate unter einen Hut?

Beispiel für die Einzelfilme die ich zusammenhängen möchte unter: http://www.manuseum.ch/seiten/animationen.html
Ich arbeite mit FlashMX 2004 (Version 7.2) auf Mac 10.3.9.

Über eine Antwort wäre ich sehr froh. Vielen Dank.

Manù
X

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

10. Dez 2007, 00:34
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #326406
Bewertung:
(6858 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Am einfachsten ist, für jeden Film einen Frame zu machen:

holder_mc.loadMovie("film-01.swf");
stop();

lade einfach deine Filme in einen leeren MC (holder_mc).
In der Animation selber ganz am Schluss, im letzten Frame, kommt einfach ein play() Befehl zur Anwendung:
_root.play(); // oder gotoAndStop(10)

Ebenen rüberkopieren ist mühsam und mit Szenen arbeiten hat auch seine Tücken...


als Antwort auf: [#326386]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

Manù
Beiträge gesamt: 44

10. Dez 2007, 13:45
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #326466
Bewertung:
(6818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ganesh

Das mit den leeren MCs hat geklappt. Vielen Dank. Den Code habe ich noch ergänzen können. Mein Action-Script lautet jetzt:

_root.createEmptyMovieClip("fuenf_mc", 10);
fuenf_mc.loadMovie("caramel.swf");
stop();

So weit funktioniert es. Allerdings habe ich immer noch das Problem der Wiederholung. Ich möchte die einzelnen Filme mehrmals wiederholen, bevor der Sprung zum nächsten Film geschieht. Also z. B. Film_01 dreimal wiederholen, dann kommt Film_02, der zweimal wiederholt wird, usw. Wie kann ich angeben, wie viel Male ein Filmchen wiederholt wird?

Vielleicht kannst du mir hier auch noch den entscheidenden Tipp geben.

Vielen Dank und herzliche Grüsse
Manù


als Antwort auf: [#326406]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

10. Dez 2007, 14:02
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #326470
Bewertung:
(6810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mach einfach drei nacheinanderfolgende Frame-Stops mit loadMovie + stop(). Das würde dann 3x denselben Film spielen.


als Antwort auf: [#326466]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

Manù
Beiträge gesamt: 44

10. Dez 2007, 14:31
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #326478
Bewertung:
(6802 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Ganesh
Ich habe es mit folgendem Code versucht:

_root.createEmptyMovieClip("fuenf_mc", 10);
fuenf_mc.loadMovie("schnee.swf");
stop()
fuenf_mc.loadMovie("schnee.swf");
stop()
fuenf_mc.loadMovie("schnee.swf");
stop()
fuenf_mc.loadMovie("schnee.swf");
stop()

Das funktioniert nicht. Der Film springt nach einem Durchlauf wie vorher zum nächsten Frame. Was mache ich falsch? Danke für deine Geduld.

Viele Grüsse
Manù


als Antwort auf: [#326470]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

10. Dez 2007, 14:35
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #326483
Bewertung:
(6801 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Willst du mich hochnehmen? Du musst halt schon auch die SWF Namen anpassen...

// spielt 3x den Film schnee.swf, und anschliessend 1x sommer.swf:

// Frame 10:
fuenf_mc.loadMovie("schnee.swf");
stop();

// Frame 20:
fuenf_mc.loadMovie("schnee.swf");
stop();

// Frame 30:
fuenf_mc.loadMovie("schnee.swf");
stop();

// Frame 40:
fuenf_mc.loadMovie("sommer.swf");
stop();


als Antwort auf: [#326478]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

Manù
Beiträge gesamt: 44

10. Dez 2007, 16:50
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #326504
Bewertung:
(6786 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry Ganesh

Ich nehme dich sicher nicht hoch. Wir reden offenbar aneinander vorbei.
Also, ich habe einen Film mit dem Namen fuenf.swf angelegt. In der Zeitleiste befinden sich 4 Frames, Position 1, 2, 3, 4. In jeden von den Frames habe ich einen Film geladen mit Hilfe des Codes:

_root.createEmptyMovieClip("fuenf_mc", 10);
fuenf_mc.loadMovie("schnee.swf");
stop();

_root.createEmptyMovieClip("fuenf_mc", 10);
fuenf_mc.loadMovie("regen.swf");
stop();

_root.createEmptyMovieClip("fuenf_mc", 10);
fuenf_mc.loadMovie("cervo.swf");
stop();

_root.createEmptyMovieClip("fuenf_mc", 10);
fuenf_mc.loadMovie("wasserfall.swf");
stop();

(Die Zahl 10 habe ich aus der Flash-Hilfe, verstehe aber nicht, was Tiefe ist)

Bei den einzelnen Filmen habe ich jeweils im letzten Bild den Code _root.play(); angegeben. Das funktioniert, da nun jedes Filmchen einmal abgespielt wird und dann zum nächsten springt.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, so findest du, dass ich Frame 1 einfach 3x in die Zeitliste reinkopiere; somit wird der erste Film schnee.swf dreimal geladen und abgespielt. Das gibt aber einen unschönen Ruckel zwischen den Filmen. Ich möchte aber einen Loop dreimal abspielen. Vielleicht gibt es die Möglichkeit die Wiederholung bei den einzelnen Filmen vor dem Code _root.play(); anzugeben. Ich habe es versucht mit gotoandplay, geht aber nicht.

Falls du noch Nerven hast, bin ich immer noch froh um einen Tipp. Sonst bin ich bald so weit, dass ich die Arbeit auswärts gebe (gegen Bezahlung selbstverständlich).

Ciao
Manù


als Antwort auf: [#326483]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

10. Dez 2007, 18:14
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #326515
Bewertung:
(6772 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn du Flash CS3 installiert hättest, könnte ich dir Beispiel-Files (FLA) schicken. Aber mit CS3 kann ich nur als Flash 9 oder 8 speichern, 7 liegt nicht mehr drin.
Kannst ja mal eine Flash 9 Demoversion installieren, dann schick ich dir das.

createEmptyMovieClip() musst du natürlich nur EINMAL im ganzen Movie aufrufen, ganz am Anfang, nicht bei jedem Frame.


als Antwort auf: [#326504]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

Manù
Beiträge gesamt: 44

11. Dez 2007, 11:26
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #326628
Bewertung:
(6749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ganesh

Ich habe Zugang zu einem Computer mit CS3 und wäre sehr froh um die Beispieldatei.

Herzliche Grüsse

Manù

Mail: mhophan[at]manuseum.ch


als Antwort auf: [#326515]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

11. Dez 2007, 13:26
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #326651
Bewertung:
(6736 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
OK, hab ein Mail geschickt.


als Antwort auf: [#326628]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

14. Dez 2007, 12:51
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #327258
Bewertung:
(6691 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist natürlich schon frustrierend, wenn man sich die Mühe macht, extra Beispiel-Files zu erstellen und zu mailen, und nachher rein gar nichts mehr hört...

Hast du das Mail erhalten? Hast du's überhaupt angeschaut?


als Antwort auf: [#326651]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

Manù
Beiträge gesamt: 44

15. Dez 2007, 13:50
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #327334
Bewertung:
(6665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Ganesh

Ich habe kein Mail von dir erhalten (mhophan[at]manuseum.ch). Tut mir wirklich leid.
Ich hätte mich sonst gemeldet.
Keine Ahnung, warum dein Mail nicht ankam.

Viele Grüsse

Manù


als Antwort auf: [#327258]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

16. Dez 2007, 11:39
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #327391
Bewertung:
(6622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist bei mir raus am 11.12., 13:25h. Es kam keine Fehlermeldung zurück von deinem Server. Schau mal in deinem Spamordner nach oder gib eine andere Adresse an.


als Antwort auf: [#327334]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

Manù
Beiträge gesamt: 44

16. Dez 2007, 12:23
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #327396
Bewertung:
(6613 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Ganesh
Ich habe alles gecheckt. Nirgends ein Mail von dir. Vielleicht versuchst du es auf morgenthaler[at]manuseum.ch
Vielen Dank und herzliche Grüsse

Manù


als Antwort auf: [#327391]

Wiederholung von Szenen / unterschiedliche Formate

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

16. Dez 2007, 12:30
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #327400
Bewertung:
(6611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
OK, ist nochmals raus...


als Antwort auf: [#327396]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022