[GastForen PrePress allgemein Typographie Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

broesel
Beiträge gesamt: 408

27. Feb 2005, 18:49
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend

Ständig schmiert mir mein Rechner ab. Ich habe Suitcase grad zum Test laufen und es verwaltet momentan ca. 13000 Schriften in TrueType und PS-Format. Davon sind ca. 5 Schriften aktiviert. Die anderen liegen nur so im Programm. Ich habe dann die Schriften alle wieder gelöscht und nur 3300 verwaltet. Von denen habe ich auch wieder nur ca. 4 bis 5 aktiviert. Jetzt läuft das Programm ohne Probleme.

Wieviele Schriften kann man mit Suitcase verwalten?


Gruß
broesel
X

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

microboy
Beiträge gesamt: 75

27. Feb 2005, 21:29
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #148507
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
welches system? welche suitcase-version? was für ein rechner?

generell habe ich mit suitcae unter OS X auch die erfahrung
gemacht, dass suitcae mit vielen schriften einfach nicht
wirklich gut klar kommt... ATM unter OS 9 war da wesentlich
besser.

:|


als Antwort auf: [#148478]

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

broesel
Beiträge gesamt: 408

27. Feb 2005, 21:34
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #148509
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also ich hab hier Windows XP Pro SP 2 mit Suitcase 9.2. Möchte es gerne kaufen aber bin mir noch nicht ganz sicher. Man sollte doch den ganzen Haufen Fonts reinpacken können. Wenn Sie nicht aktiviert sind, kann doch nichts passieren. Das dachte ich.

Gruß
broesel


als Antwort auf: [#148478]

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

Wolf Eigner
Beiträge gesamt: 407

28. Feb 2005, 21:26
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #148772
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich stelle mir hier entsetzt die Frage: Was für Schriften muss das arme Köfferchen hier überhaupt verwalten? Ich wusste ja gar nicht, dass es auf der Welt überhaupt eine fünfstellige Anzahl von (lateinischen) Schriften gibt, geschweige denn, dass irgendjemand die nicht nur alle besitzt, sondern tatsächlich auch auf einmal laden will.

Meine Empfehlung:
Falls diese Schriften ausnahmslos von seriösen Anbietern offiziell erworben sind, würde ich die Firma Extensis zusammen mit den versammelten Schriftenanbietern vor einem amerikanischen Gericht auf mindestens siebzehn Mülliarden Dollar Spielgeld verklagen.
Falls nicht, würde ich den größten Schrott auf der Stelle rausschmeißen und mit den vielleicht 120 Schriften, die dann maximal noch übrig bleiben, einfach ruhig und zufrieden weiterarbeiten ... :o]

Es grinst und grüßt
der Typokrat


als Antwort auf: [#148478]

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

broesel
Beiträge gesamt: 408

28. Feb 2005, 21:49
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #148775
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Also es war ja lediglich eine theoretische Frage. Meine Schriften habe ich alle gekauft. Da ich mir keine so teuren Sätze leisten kann hab ich eine Studentenlizenz von Softmaker.de erworben. http://www.softmaker.net/down/mfxxl20.pdf (Schriftbeispiele) Leider sind alle nur im TrueType-Format verfügbar. Aber für den häuslichen und studentischen Gebrauch ist das vollkommen in Ordnung. Damit sind mir auch schon einige gute Produktionen im Offsetdruck gelungen. Ich denk mal. Bei TrueType kommt es wirklich auf den Font an den man da erwischt. Wenn man natürlich irgendwass billiges aus dem Internet nimmt, kann es schon mal sein, dass dann nichts passt.

Da beim Nachinstallieren nur eine alphabetische Sortierung nach dem Dateinamen möglich ist (nicht aber nach dem Schriftnamen) viel mir bei einigen Fonts das Installieren schwer. Das Verzeichnis umfasste 3000 Fonts und diese weren eben nach Schriftnamen durcheinander. Darum hab ich mir einfach alle Fonts in Suitcase geladen. Ich war eben der Meinung, dass ein ausgeschalteter Font im Suitcase und im System keine Belastung ist.

Was in der Praxis zählt ist natürlich eine andere Sache. Und eine Schriftensammlung von Linotype kommt für meinen Geldbeutel vorläufig leider nicht in Frage.

Gruß
broesel


als Antwort auf: [#148478]

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

uteS
Beiträge gesamt: 603

28. Feb 2005, 22:25
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #148797
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht schaust du dir mal das Programm Typograf an. Ich verwende es seit vielen Jahren und es hat mit meiner bunt zusammengewürfelten Schriftsammlung (um die 5000) keine Probleme. Wenn in einem Ordner, den er einlesen soll, mal 800 Schriften sein sollten, keucht er ein bisschen. Er ist mir aber noch nie zusammengebrochen.

Ich weiß nicht, wie bei Suitcase das Aktivieren von Schriften läuft.
Bei Typograf kann man sich Verknüpfungen zu Fonts z.B. in einen Projektordner ziehen, der dann bei Bedarf ge- und entladen werden kann. Es gibt aber auch noch diverse andere Möglichkeiten.

Was Typograf nicht kann - nur mal gleich gesagt: Wenn ich eine Projektdatei öffne, in der bestimmte Schriften verwendet wurden, dann aktiviert er die benötigten Schriften NICHT automatisch. (Es soll ein Programm geben das dieses auch noch kann, ob das Suitcase war??)

MfG
Ute


als Antwort auf: [#148478]

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

broesel
Beiträge gesamt: 408

28. Feb 2005, 22:27
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #148799
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, das ist Suitcase. Gilt aber nur für die MAC-Variante. Beim PC gehts leider nicht.

Gruß
broesel


als Antwort auf: [#148478]

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

broesel
Beiträge gesamt: 408

28. Feb 2005, 23:40
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #148810
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wo sind die Bearbeiten-Buttons für die Beiträge hin?

Was kostet der Typograph? Kann man mit Ihm auch Schriften einfach per Klick ein und ausschalten?

Gruß
broesel


als Antwort auf: [#148478]

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4806

1. Mär 2005, 07:39
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #148817
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Broesel,
Beiträge können durch Anwender nur noch innerhalb 30 Minuten editiert oder gelöscht werden.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
---------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/foren/pers.php?v=1


als Antwort auf: [#148478]

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

U_Kohnle
Beiträge gesamt: 421

1. Mär 2005, 10:17
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #148852
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hey broesel,
Typograph kostet 29 Euro. Bei http://www.neuber.com gibt es eine 30 Tage Probeversion für umsosnt. Probiers mal aus, ist wirklich gut. Wenn man strukturiert arbeitet und für alle Projekte eigene Font-Ordner anlegt, kann man diese ganz nach Wunsch aktivieren.


gruss

uli kohnle
http://www.edition-phantasia.de


als Antwort auf: [#148478]

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

broesel
Beiträge gesamt: 408

1. Mär 2005, 19:53
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #149102
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend

hab jetzt mal die Testversion von Typograf drauf. Mußte erst etwas suchen. In der Programmübersicht kann man ja nicht viel mit Schriften verwalten machen. Hab dann das Feld "Schriften verwalten" gefunden.

Aber wie erkenne ich, ob eine Schrift aktiviert oder deaktiviert ist?
Finde es echt praktisch, dass die Schriften in der Datenbank gleich alphabetisch sortiert werden.

Wie kann ich meine eigenen Schriftgruppen auf der Startseite vom Typograf organisieren? Da sind immer nur massenweise Systemschriften von Windows drauf.

Gruß
broesel


als Antwort auf: [#148478]
(Dieser Beitrag wurde von broesel am 1. Mär 2005, 20:01 geändert)

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

uteS
Beiträge gesamt: 603

3. Mär 2005, 19:57
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #149862
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo broesel, sich an ein neues programm gewöhnen ist immer ein bisschen unangenehm.
Zunächst mal schaust du in das Einstellungen-Fenster und hakst an, was du alles sehen willst.

Dann müsstest du dir die zeit nehmen und die installierten schriften mal durchforsten, ob die alle installiert sein müssen. Die meisten kann man an ein ruhiges Plätzchen kopieren und dann deinstallieren.

Projektordner:
In der Schriftverwaltung
legst du einen neuen Ordner an mit dem Projektnamen.
Lass dir im Hauptfenster deine Schriften anzeigen und ziehe sie hinüber in den Projektordner. Dort legt Typograf eine Verknüpfung an.

Nun gibt es im typograf-Verzeichnis ein kleines programm namens Ttfman.exe, das ist für die Aktivierung einer Schriftgruppe zuständig.
Nach dem ersten Start kannst du ein Häkchen machen, ob es bei jedem Start automatisch geladen werden soll. (Autostart). Es wird ein kleines Icon im Systray abgelegt.

Wenn du nun an deinem Projekt arbeitest, dann klickst du auf das Ttfman-Icon und machst einen haken bei deiner Projektmappe. Die Schriften werden geladen und du kannst sie verwenden bis zum Herunterfahren des Rechners.

Nochwas: Wenn man viele Schriften hat, tut man gut daran sie nach und nach in iregnd eine ordnerstruktur zu bringen, z.B. alphabetisch oder besser (aber aufwendiger) nach Stilen. Die Schriften können sich irgendwo auf der festplatte befinden, Typograf hantiert wunderbar mit Verknüpfungen. So bleibt der Fonts-Ordner von Windows überschaubar.

MfG
Ute


als Antwort auf: [#148478]

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

broesel
Beiträge gesamt: 408

3. Mär 2005, 20:04
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #149866
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die umfangreiche Antwort. Eine Frage hab ich noch. Kann ich in der Schriftenverwaltung vom Typograf nicht irgendwo optisch sehen was grad eingeschaltet ist? Bei Suitcase ist dann ein grüner Punkt davor und bei ATM ein Haken.

Kann ich nur temporär Schriften aktivieren oder geht das auch dauerhaft und über den Neustart des Systems hinaus?

Kann ich auch einzelne Schriften aktiveren oder ist das nur als Gruppe möglich?

Gruß
broesel


als Antwort auf: [#148478]
(Dieser Beitrag wurde von broesel am 3. Mär 2005, 20:09 geändert)

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

broesel
Beiträge gesamt: 408

3. Mär 2005, 20:43
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #149874
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann ich in der Vorschau auf der Übersichtsseite vom Typograf auch nur den Standard/Regular-Schriftschnitt darstellen? Fast jede Schrift hat mindestens vier Schnitte. Da wird es schnell viel und unübersichtlich auf dem Bildschirm. Außerdem ist die Übersicht so breit. Kann man das nicht irgendwie reduzieren auf den Schriftnamen und das Beispiel nur bei Bedarf anzeigen?

Gruß
broesel


als Antwort auf: [#148478]

Wieviele Schriften kann Suitcase verwalten?

U_Kohnle
Beiträge gesamt: 421

4. Mär 2005, 08:26
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #149926
Bewertung:
(3869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo broesel,
du kannst einstellen, welche Schriften angezeigt werden sollen, aktivierte/Vorschau, TT/PS/usw.. Ich habe das Programm jetzt nicht zur Hand, irgendwo gibts doch einen Optionen/Einstellungen Button. Klick dich da mal durch. Dort geht auch die Schriftgröße, die angezeigten Zeichen usw. einzustellen.
Ich halte es für einen Vorteil, daß alle vorhandenen Schriftschnitte angezeigt werden, so kannst du gleich sehen, wie gut deine Schrift ausgebaut ist. Leider wird dies bei den Schriftmusterdruckoptionen wieder aufgehoben. Dort wird nämlich auch künstlich gefettet und kursiv gestellt.
Zur Frage der Sortierung. Ich habe alle Schriften auf dem Rechner alphabetisch in die Datenbank sortieren lassen. Dann alle mit der Option 40 Schriften pro Seite ausdrucken lassen. (Mach das separat pro Unterordner, sonst röchelt dein Rechner ab) Wenn ich für ein Projekt einen bestimmten Schrifttyp suche, blättere ich mich durch die hundert Blatt Papier durch und ziehe alle mir passend erscheinenden Schriften in einen eigenen Projektordner. Damit kann man dann vernünftig arbeiten.

viel Spaß


gruss

uli kohnle
http://www.edition-phantasia.de


als Antwort auf: [#148478]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB