[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) WinXP richtig neu aufspielen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

WinXP richtig neu aufspielen

worshipper
Beiträge gesamt: 214

5. Dez 2007, 09:55
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2342 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo,

ein Bekannter hat mich gebeten seinen WinXp Rechner neu zu formatieren und neu einzurichten.
Virenbefall, System zu langsam....

Nachdem meine letzte formatierung zu win98 war, weiß ich nun nicht mehr so was da alles gemacht werden bzw. wie ich gleich von Anfang an ein stabiles OS aufsetze. (bin seit jahren Mac besitzer und da gibt es so was nicht :D )

Zum formatieren. Ist das Programm format auf der Win Xp Cd oder muss ich mir das extern irgendwo runterladen?

Die Festplatte ist glaub ich 320 GB, wird natürlich NTFS gemountet. Aber mit welchem Programm partiioniere ich sie?
Ich kann mich noch erinnern, dass es unter Dos fdisk gab... aber funktioniert das auch mit den neuen rießen Platten?

Wie sollte ich die Platte aufteilen? 15 GB fürs System, denn rest stückeln??
Wie macht ihr es?

Weiter zu Benutzerkonten:
Ist es hier hier sinnvoll dem Bekannten volle Admin rechte zu geben? Er installiert/deinstalliert ab und zu Programme und macht office kram mit dem Pc? Welche Benutzergruppe ist er dann?

Welche Software setze ich für Backups ein.
Hier meine komplette Backups der ganze Platte bzw. ist die Systemwiederherstellung von Xp zu gebrauchen?

Aktivierung
Und wie läuft das ganze eigentlich mit der Aktivierung ab. Der Schlüssel muss ja neu beantragt werden... gibt es da Probleme?
X

WinXP richtig neu aufspielen

bröp
Beiträge gesamt: 160

5. Dez 2007, 10:39
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #325742
Bewertung:
(2324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also der erste Treffer bei Google war: http://www.pearlmail.ch/...neu_installieren.htm

Gruss
Bruno


als Antwort auf: [#325735]
(Dieser Beitrag wurde von bröp am 5. Dez 2007, 10:40 geändert)

WinXP richtig neu aufspielen

gpo
Beiträge gesamt: 5520

5. Dez 2007, 12:40
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #325770
Bewertung:
(2303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

das ist ja ne lustige Seite:))
zwar etwas schwer zu lesen aber wohl OK.

Noch dazu...

1) Vorher sollten ein paar Sachen gesichert werden die eventuell nur auf diesem System vorkommen!

2) am besten wenn möglich auf CD/DVD brennen und im Klartext ablegen...
also kein BackUp machen...nur den Datenstamm/Ordner brennen!

3) dazu gehören je nach Anspruch auch die Schriften...
die Emails aus Outlook

Aufteilung:

bei einer 320er Platte würde ich nur 3 Partitionen machen...nicht mehr!

C: sollte dann schon um die 60GB haben!!!
15GB können sehr schnell "zu klein" werden denn...

Windows schreibt ja alles mögliche nach C:\Programme und C:\Dokumente u. Anwendugsdaten...
auch die Benutzerfühgung wird dort immer mehrfach abgelegt!

Rechtevergabe...
der Installateur sollte als ADMIN erstmal ALLES machen und einrichten...

wenn alles getestet und für gut befunden wurde gibt es 2 Möglichkeiten:

A) der ADMIN darf alles...der User(dein freund) wird mit Einschränkungen eingerichtet! Das kann aber dazu führen das er dich jede Woche anruft und um weiter Hilfe beten muss, denn

schon kleinste Änderungen verlangen häufig nach ADMINrechten...
und das kann nerven!!!...wobei es wäre die sicherste Methode um renitente User zu reglementieren:))

B) du richstest den ADMIN ein...und wenn alles fertig ist...

einen USER nur füs Internet!!!
heißt er hat dan keine Icons und Programme zur Verfügung und kann aber im Netz rumsurfen und Emails machen!

als Programme braucht er dann aber doch was:
1) einen einfachen Text Editor und WordPad
2) einen Thumbnailer wie ACDSee für Bilder
3) Acrobat Reader
4) Browser(FireFox)
5) und einen speziellen Internet-Speicherordner

###das heißt ...ER nutzt seinen Compi als ADMIN und nur wenn er ins Netz geht
MUSS er sich neu als "Internet-User" umloggen:))

damit ist er nicht ausgesperrt kann sehr wohl an seinem Rechner werkeln
sollte aber sich bewust sein das der ganze Netzkram eben eingeschränkt ist!

eine Firewall und Virenschutz wäre dann aber auch Pflicht!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#325742]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022