[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Windows-XP zeigt nur 0,98 GB an bei installierten 1024 MB ?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Windows-XP zeigt nur 0,98 GB an bei installierten 1024 MB ?

Farbenhuhn
Beiträge gesamt: 173

20. Feb 2008, 20:35
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wir haben einen PC mit Windows-XP. Dieser hat eigentlich genau 1 GB RAM installiert, also 1024 MB. Aber wenn man auf dem Arbeitsplatz unter Eigenschaften oder in den Taskmanager beim Speicher schaut, dann werden nur 0,98 GB angezeigt. Also eigentlich zu wenig. Auf einem anderen PC mit ähnlicher Ausstattung wird genau 1,00 GB angezeigt.

Ich habe recherchiert, dass das vorkommen kann, wenn für die Grafikanzeige RAM verwendet wird. Das kann ich aber ausschließen, da gerade erst eine neue Grafikkarte mit echten 256 MB eingebaut wurde, um einen 30-Zoll-TFT ansteuern zu können.

Wie kann ich herausfinden, wo der fehlende RAM verbleibt? Und wie kann ich auf die vollen 1 GB RAM zugreifen?

Liebe Grüße
Das Farbenhuhn
X

Windows-XP zeigt nur 0,98 GB an bei installierten 1024 MB ?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

20. Feb 2008, 20:52
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #338080
Bewertung:
(1671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

du solltest erstmal herausfinden...WAS du für eine Hardware da hast???
z.B. auch mal den Namen/Typ/Board des Produkts nennen...

sonst ist nur rätselraten angesagt!

...wahrscheinlich hast du eine OnBord Grafik...die RAM schluckt?

und das RAM nicht mehr so teuer ist...
würde ich dann auch mal locker auf 2GB hochrüsten.
Mfg gpo


als Antwort auf: [#338078]

Windows-XP zeigt nur 0,98 GB an bei installierten 1024 MB ?

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

3. Mär 2008, 10:30
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #339813
Bewertung:
(1585 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Abweichungen in der Größenordnung können durchaus Rundungsfehler sein (Vista zählt da z.B. anders als XP). Wenn die Grafik da wirklich was abknapsen würde, wären das mehr als 20 MB.

Ergo: Würde ich mir keine Gedanken drum machen, du wirst einen Performance-Unterschied weder spüren noch messen können.
Viele Grüße Dieter



Office: Win7 Prof SP3 - QuarkXPress 9.5.4.1 - Adobe CS4 Design Standard - Office 2010
Home: Windows Vista Home Basic - QuarkXPress 9.5.4 - PhotoShop7.01 - Acrobat Prof. 7.1.0 - Office 2000 SP 2


als Antwort auf: [#338080]

Windows-XP zeigt nur 0,98 GB an bei installierten 1024 MB ?

minou
Beiträge gesamt: 135

9. Mär 2008, 11:00
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #340722
Bewertung:
(1536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

das liegt ziemlich sicher an einer online Grafikkarte, oder einer Karte, die Shared-Memory benutzt, also zum eigenen Speicher quasi Arbeitsspeicher als Zusatz nutzt.

Gruss

minou


als Antwort auf: [#338078]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022