[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Windows 98 und PCs neuester Technologie

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Windows 98 und PCs neuester Technologie

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

17. Okt 2004, 16:18
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, ich heiße Andrea Stadler und möchte meinem Cousin einen neuen PC schenken, da sein alter kaputt gegangen ist. Er möchte aber wenn es irgendwie geht Windows 98 SE als Betriebssystem. Da ich auch seit kurzem einen neuen PC habe befürchte ich, dass es ihm so gehen könnte wie mir; ich kann Windows 98 SE nicht verwenden weil immer die Fehlermeldung kommt, dass die Registrierung nicht geklappt hat. Ich konnte nur immer neustarten, aber nichts machen und habe nun Windows XP Home Edition. Meine Frage daher: Woran liegt es, dass Windows 98 evtl. nicht auf neueren PCs installiert werden kann? Oder lag das an mir und es geht IMMER? Ich habe mich auch gefragt, ob bestimmte Motherboards oder Festplatten nur mit XP arbeiten... kann mir vielleicht da jemand helfen? Das wäre wirklich genial!
X

Windows 98 und PCs neuester Technologie

gpo
Beiträge gesamt: 5520

17. Okt 2004, 22:34
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #116493
Bewertung:
(600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

es gibt keinen Grund....es nicht zu machen...:))

auf jeden neuen PC läuft auch W98/SE oder ME ohne Probleme!

...dazu gibt es genug Angebote, z.B. eBay wo sogenannte "Aufrüst-PC"....ohne Betriebsystem und Sondereinbauten...für billiges Geld!

diese Neuen Kisten , meist mit AMD Prozzies bis 3Ghz...machen durchaus eine gute Figur, man kann weitere vorhandenen Hardware einbauen....
und seine bisherige Software einsetzen...

...Startdiskette oder Start-CD von Microsoft W98 reichen aus!

*...weiterhin wird W98/SE von MS unterstützt, man kann also alle Patches und Sicherheitseinstellungen direkt von MS runterladen...

und es gibt genug Tools und Programme(CDs der Fachmagazine)...die alle unter W98 laufen, auch Freeware!

###
für dein Problem mit der Registry( hat sich wohl erledigt...?)....hätte man auch mal etwas tiefer einsteigen müssen...

was aber nur geht, wenn die "Gegenseite" sich auskennt...und genau die Befehlsfolgen einhält, dazu die Meldungen richtig interpretiert!???

...allerdings kann ich nur dazu raten, ein System(auch XP) hin und wieder mal zu "warten"....(!!!)

...wer zu lange nix macht(Systemwartung)...kann auch mit XP auf der nase landen:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#116459]

Windows 98 und PCs neuester Technologie

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

18. Okt 2004, 00:33
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #116498
Bewertung:
(600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wow, vielen vielen Dank für die Antwort! :) Wahrscheinlich war das mit der Registry wirklich meine Schuld, oder ich hätte nicht aufgeben sollen, aber mit Windows XP jetzt läuft bei mir alles bestens. Ich warte es auch jeden Monat oder wenn ich dran denke ;)

Das mit den Aufrüst-PCs ist ja ein super Tipp! Ich schau gleich mal bei eBay nach. ;) Ich bleibe jetzt auf jeden Fall bei Win XP weil ich einfach froh bin, dass bei mir nun alles gut läuft, aber für meinen Cousin werde ich es mit Win 98 versuchen. Ich denke, wenn es wieder schiefläuft mit Win 98 schaue ich hier wieder vorbei *g*

Nochmal danke für die Antwort und ein *knuddel*

Andrea


als Antwort auf: [#116459]

Windows 98 und PCs neuester Technologie

black-tiger
Beiträge gesamt: 26

18. Okt 2004, 08:08
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #116505
Bewertung:
(600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das einzige Problem, das auftauchen kann, ist, dass einige Hersteller keine Win98 kompatible Treiber mitliefern, da MS offiziell angekündigt hat, den Support für Win98 einzustellen...


als Antwort auf: [#116459]
X