[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

22. Nov 2008, 13:53
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(6925 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich falle bei XP (und Vista)-Installationen immer wieder über den "Hauptbenutzer", der ja auch über eingeschränkte Admin-Rechte verfügt, die sich scheinbar auch nicht ausschalten lassen.

Nun habe ich es mir angewöhnt, einen "Admin" anzulegen. Diesen verwende ich dann zwar nicht, da es ja bereits einen echten "Administrator" gibt. Erst dann kommen die/der eigentliche User.

Wie macht ihr das? Gibt's da etwas eleganteres?

Dank und Gruß
Bernhard
X

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

gpo
Beiträge gesamt: 5520

22. Nov 2008, 17:22
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #375855
Bewertung:
(6896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

ein leidiges Thema!

habe da auch so einen Fall(Kunden) wo ich ständig gegen die Betonwand laufe:))

das geht mit den Voreinstellungen los...
dann damait das der ganze Kram IMMER auf C:\ doku...abgespeichert wird

und viel schlimmer...einige Programme lassen sich nur als ADMIN installieren...
ander verlangen es beim Update...überraschen den User dann auf dem falschen Fuß!

bisher gut gegangen ist...
alles als ADMIN einrichten und konfigurieren...
dann damit einen User mit gleichen Rechten eintragen...

aber ...andere haben da bestimmt noch ein paar Ideen:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#375823]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

22. Nov 2008, 17:30
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #375857
Bewertung:
(6893 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, Gerd, da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt.

Ich will einen (1) Adminstrator, der alles darf - diesen gibt es ja auch schon.
Dazu einen (1) Benutzer, der nichts darf, ausser Arbeiten. :-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#375855]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

turtle
Beiträge gesamt: 180

22. Nov 2008, 22:11
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #375889
Bewertung:
(6859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei mir gibts nur Administratoren, die ich selbst angelegt habe.

Sollte so funktionieren: Systemsteuerung > Benutzerkonten > Neues Konto erstellen.

Die Recht einschränken oder erweitern: Konto ändern > Kontotyp ändern.

VG
___

Win XP-Pro/SP3


als Antwort auf: [#375857]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

22. Nov 2008, 22:26
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #375891
Bewertung:
(6856 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ turtle ] Bei mir gibts nur Administratoren, die ich selbst angelegt habe.´

Schön. Bei der Installation wird trotzdem ein Administrator angelegt, der auch später nicht "überschrieben" werden kann.

Antwort auf [ turtle ] Sollte so funktionieren: Systemsteuerung > Benutzerkonten > Neues Konto erstellen.

Ähm - soweit bin ich noch garnicht: es geht um die Installations-Routine.

Antwort auf [ turtle ] Die Recht einschränken oder erweitern: Konto ändern > Kontotyp ändern.

Und genau das funktioniert bei dem "Hauptbenutzer" nicht.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#375889]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

turtle
Beiträge gesamt: 180

22. Nov 2008, 23:37
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #375896
Bewertung:
(6832 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Möchte Deine Ausführungen ja gar nicht in Abrede stellen irgendwie kann ich mich dunkel entsinnen dass bei mir dieser ominöse, ich sage jetzt mal, "Default-Admin" auch mal existierte.

Du kannst mal nachsehen

Ausführen > regedit > HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows NT/Winlogon/

Mehr fällt mir jetzt nicht ein.

Gruß
turtle


als Antwort auf: [#375891]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

turtle
Beiträge gesamt: 180

23. Nov 2008, 00:25
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #375902
Bewertung:
(6816 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich noch ein (letztes) Mal.
Wenn ich unter Ausführen > lusrmgr.msc > Lokale Benutzer und Gruppen > Benutzer eingebe dann,

ja dann taucht auch bei mir jener (default-)Administrator auf.
Bei mir fristet der unter der Oberfläche sein Schattendasein.

Hoffentlich bleibt's auch so. ;-)


als Antwort auf: [#375896]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

23. Nov 2008, 20:38
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #375959
Bewertung:
(6727 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Irgendwie reden wir aneinander vorbei ...

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#375902]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

turtle
Beiträge gesamt: 180

23. Nov 2008, 20:49
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #375961
Bewertung:
(6724 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ] Irgendwie reden wir aneinander vorbei ...

Gruß
Bernhard



Zitat Nun habe ich es mir angewöhnt, einen "Admin" anzulegen. Diesen verwende ich dann zwar nicht, da es ja bereits einen echten "Administrator" gibt. Erst dann kommen die/der eigentliche User.


Hmm, es gibt also einen Admin sowie einen echten Administrator. Und
echte, womöglich auch virtuelle User.

So langsam komm ich dir auf die Schliche.


als Antwort auf: [#375959]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

23. Nov 2008, 21:08
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #375963
Bewertung:
(6711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, genau. Der 1. Benutzer = Hauptbenutzer heisst bei mir "Admin", damit klar ist, dass er kein Benutzer ist. Erst dann kommt der/die eigentlichen Benutzer.

Installiert, gepflegt und upgedatet wird das System nur vom "Administrator"-Konto aus. Das angelegte (pseudo-)"Admin"-Konto wird ignoriert.

BTW: Drücke beim Anmelde-Screen zwei Mal die Tasten-Kombi Alt-Strg-Entf. :-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#375961]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

turtle
Beiträge gesamt: 180

23. Nov 2008, 21:33
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #375965
Bewertung:
(6703 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat BTW: Drücke beim Anmelde-Screen zwei Mal die Tasten-Kombi Alt-Strg-Entf. :-)


Fängt dann mein BähCäh das Rauchen an? *fürcht

Also falls irgendwie von Belang, bei mir ist folgendermaßen. Unter "Lokale Benutzer und Gruppen (lokal)" - witzige Definition, doppelte Bejahung, tssz, stehen unter Namen:

– die User (von mir angelegt)
– meine Wenigkeit als Administrator
– Administrator; Beschreibung: Vordefiniertes Konto für die Verwaltung... *lol
– Hilfeassistent *lol
– Support_xxxxxx CN=Microsoft Corp. L=Redmond,S=Washington,C=US *gröhl

Diese ganzen anderen vordefinierten Micro-Schrott-Typen halten sich wie bereits angedeutet von der Oberfläche fern und glänzen gottseidank nicht durch Aufdringlichkeit.

Anmelde-Screen habe ich übrigens vorgestern abgeschaltet, weils so langsam genervt hat.

Frag mich aber bitte nicht wie ich das gemacht hab' – schlimme Sachen vergess' ich immer gleich...

...JETZT hätte ich da mal ne Frage, und zwar ob es irgendwelche sicherheitsrelevanten Vorteile hätte wenn ich die komplette Verwaltung über das vordefinierte Administrator-Konto erledige ... grübel.

Gruß
turtle


als Antwort auf: [#375963]
(Dieser Beitrag wurde von turtle am 23. Nov 2008, 21:42 geändert)

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

4. Jan 2009, 13:40
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #379821
Bewertung:
(6094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist übrigens alles Bullshit, was ich da geschrieben habe. Man weist den Benutzer nicht die Gruppen zu, sondern den Gruppen die Benutzer. :-D

Die geringe Resonanz spricht Bände ...

Gruß
Bernhard, Benutzer ohne Admin-Rechte


als Antwort auf: [#375965]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

4. Jan 2009, 13:42
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #379822
Bewertung:
(6090 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ turtle ] ...JETZT hätte ich da mal ne Frage, und zwar ob es irgendwelche sicherheitsrelevanten Vorteile hätte wenn ich die komplette Verwaltung über das vordefinierte Administrator-Konto erledige ... grübel.

Ich denke nicht - wer die Schippe hat, dürfe egal sein.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#375965]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

turtle
Beiträge gesamt: 180

4. Jan 2009, 15:01
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #379826
Bewertung:
(6066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich denke mal die geringe resonanz haengt vorwiegend damit zusammen, dass hds maclastig ist.

gruss aus georgetown, malaisia


als Antwort auf: [#379821]

Windows XP Pro - 1. Benutzer/Hauptbenutzer

dmspot
Beiträge gesamt: 78

24. Jan 2009, 00:20
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #382383
Bewertung:
(5746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ turtle ] ich denke mal die geringe resonanz haengt vorwiegend damit zusammen, dass hds maclastig ist.


Das mag sein. Jetz spiele ich ein bißchen Resonanz :-)

Ich verstehe den "Hauptbenutzer" = Admin als "Root".
Ich lege unter Windows XP also ein eigenes Benutezrkonto mit Adminrechten an unter dem alles geschieht, was Adminrechte benötigt. Dann folgen die normalen Benutzer mit eingeschränkten Rechten. Leider kann man unter Windows nicht genau definieren, welche Rechte welcher Nutzer haben soll - oder habe ich da etwas übersehen?

dmspot


als Antwort auf: [#379826]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/