[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Wo? Virtueller PS Drucker unter OS X?? :-(

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wo? Virtueller PS Drucker unter OS X?? :-(

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Jul 2004, 13:49
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jetzt bin ich schon im Beruf der Mediengestalter seit 5 Jahren. In der Zeit habe ich das System OS 9 Sehr fut Kennengelert, na gur ich habe auch mit dem 8.5 angefangen. Ich finde mich darin sehr gut zurecht, System und Programmfehler kann ich so gut wie immer lösen. Tja, nur jetzt kam das Mac OS X bzw. bin ich gleich auf 10.3.3 eingestiegen. Ich dachte im ersten Moment kann ich meinen Beruf an den Nagel hengen, weil ich dacht ich sitze an einer Dose (Windows), ich habe ja nichts gegen andere Plattformen, nur ich muss ja schnell arbeiten, am besten geht es dann mit einer Plattform die man sehr gut kennt. Ich habe mich dann doch sehr schnell reingefuchst, bin beim arbeiten dann auf Probleme gestoßen die ich dann auch lösen musste, was auch ging.

Nur ein Problem ist mir bis heute noch erhalten geblieben:

Folgendes:
Auf Mac OS 9 konnte man sich immer mit dem Druckersymbol Dienstprogramm einem Virtuellen Postscript Drucker anlegen, aus jedem Programm konnte ich dann super tolle Postscript Datein mit einer spezifischen PPD schreiben.

Wie geht das dann unter Mac OS X?? Ich habe mein Classic nicht mitinstalliert!

Wie kann ich aus den anderen Programmen, wie Freehand, außer Indesign, da geht es ja wie gewohnt super, dieses tun bzw. einen virtuellen Drucker anlegen wie früher.

Bitte helft mir. So kann doch keiner arbeiten und niermand im Umkreis bei mir hat Ahnung, obwohl alle seit Jahren Grafiker sind.

Ich danke euch!!

Lieben Grüße kc-y.m
X

Wo? Virtueller PS Drucker unter OS X?? :-(

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

9. Jul 2004, 13:54
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #96118
Bewertung:
(2868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo kc-y.m,

gehen Sie einfach in das "Print Center" von MacOS X, klicken Sie auf "Hinzufügen", wählen Sie "TCP/IP-Drucker", geben Sie als Adresse "localhost" ein und weisen Sie die gewünschte PPD-Datei wie z.B. die "Adobe PDF" als Druckermodell zu. Das war's.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#96115]
(Dieser Beitrag wurde von Robert Zacherl am 9. Jul 2004, 13:55 geändert)

Wo? Virtueller PS Drucker unter OS X?? :-(

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

9. Jul 2004, 13:58
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #96121
Bewertung:
(2868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

> Wie geht das dann unter Mac OS X??

Entweder im Druckdialog, indem man das Ganze in eine PS-Datei sichert (die Option steht nur zur Verfügung, wenn der gewählte Drucker auch tatsächlich laut PPD ein PostScript-Device ist).

Etwas bequemer geht es, wenn man einen "In Datei Drucken" Drucker hätte. Zu dem Zweck habe ich mal ein entsprechendes "Print-to-Disk"-Backend geschrieben, das ab MacOS X 10.2 eingesetzt werden kann.

Direkter Download: http://users.phg-online.de/tk/CUPS/backend/
Deutschsprachige Beschreibung von Peter Kleinheider: http://www.pdfnews.de/html/tipps/003.html
Minimalistischer Installer von Dave Uhlmann: http://www.wissen-wie.ch/...tent/nav_01/04.php~m

Vermutlich kommt irgendwann diesen Sommer eine neue Version, die dann einen ausgewachsenen Installer und verbesserte Anbindung von 3rd-Party Tools wie bspw. PDFEnhancer oder PStill bringt aber auch Support für systemeigene Goodies (ab 10.3) wie den PSNormalizer oder auch Quartz-Filter. Vorher werde ich aber mal gucken, was in 10.4 alles an Nettigkeiten steckt, die man ebenfalls einbinden könnte. Dauert aber noch ein bisserl...

Seufz... Ja, ja, die fehlende Zeit ;-)

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#96115]

Wo? Virtueller PS Drucker unter OS X?? :-(

kc-y.m
Beiträge gesamt: 7

9. Jul 2004, 13:59
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #96124
Bewertung:
(2868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich haber vergessen mich einzuloggen, das habe ich jetzt gemacht, wollte ja nicht anonym bleiben.

Vielen vielen dank!! Ich werde das mal gleich ausprobieren!

So schnell habe ich keine Antwort erwartet. Ich bin begeistert!
Danke Robert Zacherl!!


als Antwort auf: [#96115]

Wo? Virtueller PS Drucker unter OS X?? :-(

kc-y.m
Beiträge gesamt: 7

9. Jul 2004, 14:05
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #96130
Bewertung:
(2868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!!

Vielen Dank Thomas, ich werde mich gleich in Ruhe dransetzen und ausprobieren. Schön dass is immernoch viele Leute gibt, die weiterhelfen können und die Zeit dazu haben!!

Vielen Vielen Dank!!!


als Antwort auf: [#96115]

Wo? Virtueller PS Drucker unter OS X?? :-(

kc-y.m
Beiträge gesamt: 7

9. Jul 2004, 16:52
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #96173
Bewertung:
(2868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank nocheinmal!! Hat geklappt!
Da muss man ersteinmal drauf kommen!

Ein Problem habe ich aber noch, Den PPD Ordner für Indesign CS konnte ich auch zuerst auch nicht finden, bis ich den richtigen gefunden habe.

Ich habe bei der Eingabe "localhost" dann 2 PPD gehabt. wo ist denn dieser Ordner?? Ich möchte gern noch weitere PPD einfügen, obwohl die Auswahl schon nicht schlecht ist.

Danke!!


als Antwort auf: [#96115]

Wo? Virtueller PS Drucker unter OS X?? :-(

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18688

9. Jul 2004, 23:44
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #96235
Bewertung:
(2868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo kc-y.m

die PPDs die allen zugänglich sind landen normalerweise in

/Library/Printers/PPDs

Die von Apple mitinstallierten liegen in

/System/Library/Printers/PPDs


wobei sich per CUPSeingerichtete Drucker, also im Prinzip alle, ein Kopie der PPD ablegen auf die sie zurückgreifen, das kann beim überspeichern von PPDs schon mal zu hä?-Effekten führen, wenn die noch nicht aktualisiert sind.

/etc/cups/ppd/

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#96115]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS