[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Wollen die uns ver-äppeln?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wollen die uns ver-äppeln?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Jul 2004, 21:06
Beitrag # 1 von 36
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klickst Du hier:
http://store.apple.com/...oductLearnMore=T6295

Und dann hier:
http://www8.alternate.de/...des_info/lbud01.html

*kopschüttelundganzliebmeinenmacstreichel*

Nici
X

Wollen die uns ver-äppeln?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9389

2. Jul 2004, 21:59
Beitrag # 2 von 36
Beitrag ID: #94700
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja das wollen die, vergleich mal die US-Preise
mit den Preisen im deutschen Shop, das kann
lockeer 1000 EUR Unterschied sein, natürlich
zu unserem Nachteil, und das ist bestimmt nicht
nur die Einfuhrumsatz-Steuer, aber Adobe macht
das auch so, Produkte sind im EU-Raum deutlich
teurer....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#94691]

Wollen die uns ver-äppeln?

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

2. Jul 2004, 22:13
Beitrag # 3 von 36
Beitrag ID: #94704
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Kuh melken wos Milch gibt! Im Moment kaufe ich Sachen nur noch in USA....


Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch


als Antwort auf: [#94691]

Wollen die uns ver-äppeln?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18688

2. Jul 2004, 22:28
Beitrag # 4 von 36
Beitrag ID: #94707
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und dann guckst du da:

http://www.geizhals.at/deutschland/a49746.html

und fragst dich ob dich da nicht beide veräppeln wollten ;-)

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#94691]

Wollen die uns ver-äppeln?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Jul 2004, 23:37
Beitrag # 5 von 36
Beitrag ID: #94711
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Thanks Thomas! Das Teil ist soeben geordert. Für 22.58 Euro! :-)

Nici


als Antwort auf: [#94691]

Wollen die uns ver-äppeln?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

3. Jul 2004, 00:25
Beitrag # 6 von 36
Beitrag ID: #94716
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo...
Jeder hat doch das Recht, Ware so teuer zu verkaufen wie er will...
Wer mehr bezahlen will, weil der Laden gleich nebenan ist und er zu ungeduldig ist, vielleicht Wochenlag auf irgendwas zu warten, der handelt nicht unbedingt falsch...
Wenn alle irgendwann mal den Nulltarif als Preis haben, wer verdient dann noch etwas an der Ware? Mit was werden dann Löhne bezahlt? Die heute schon total kaputte Weltwirtschaft machts doch vor, wohin uns die Schnäppchengeilheit führt...
Geiz ist geil, so hört man es aus Deutschland... 4 Millionen Arbeitslose, die dank Geiz und Billigstmarkt entstanden sind, die sind die Antwort auf sinnlose Preistreiberei nach unten...
So sehe ich es... Gruss, Peter



als Antwort auf: [#94691]

Wollen die uns ver-äppeln?

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

3. Jul 2004, 09:14
Beitrag # 7 von 36
Beitrag ID: #94727
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

wenn ich im teureren Laden nebenan kaufe, dann um den Händler zu stützen, der eine Nahversorgung garantiert und der mir gegebenenfalls eine persönliche Beratung als Service bieten kann. Dieser Händler ist gegenüber seinen überegional tätigen Kollegen, die per Versandhandel oder in Megastores mit wenig Personal ihre Ware unters Volk bringen, aufgrund der vom Großhandel eingeräumten Margen immer im Nachteil. Das ist die eine Seite.

Eine andere Seite ist nicht der Geiz der Kunden, sondern die Gier der Konzerne, deren Unternehmenshilosophie schon lange nichts mehr mit einem Versorgungsgedanken (in jeder Hinsicht!) zu tun hat. Produziert wird, platt formuliert, Geld. Arbeit ist ein Kostenfaktor, der heute leichter denn je reduziert werden kann - und mit leichterem Herzen denn je reduziert wird. Dass man sich damit auch eine zahlungskräftige Käuferschaft abgräbt, scheint in den Köpfen der Manager seltsam ausgeblendet.

Ich habe schon seit vielen Monaten nicht mehr die Wahl, als Konsument "richtig oder falsch" zu handeln. Ich muss notwendigerweise mit meinem Geld geizig sein. Will sagen: Mein Käuferverhalten ist die Folge einer Entwicklung, die nicht die Konsumenten initiiert haben.

So sehe ich es...

Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#94691]
(Dieser Beitrag wurde von Barbara Eckholdt am 3. Jul 2004, 09:16 geändert)

Wollen die uns ver-äppeln?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9389

3. Jul 2004, 10:48
Beitrag # 8 von 36
Beitrag ID: #94735
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

ich kann mich da Barbara auch nur anschließen
und weiß z.B. das bei Adobe. die Preise nur
für Europa kräftig erhöht wurden. Von wegen
Geiz ist geil, die Amis zahlen die Preise,
die die Sachen wert sind. Gegen Geiz ist
geil bin ich natürlich genauso, aber darum
ging es in meiner Antwort überhaupt nicht.

Früher mußte man auf die Preis aus den USA
nur die Einfuhrumsatzsteuer und ein paar
Prozent für Gewinn draufschalgen und der
Preis stimmte. Heute ist man wohl der Meinung
wir Europäer wären zu doof zum rechnen.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#94691]

Wollen die uns ver-äppeln?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

3. Jul 2004, 12:57
Beitrag # 9 von 36
Beitrag ID: #94749
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
genau....

aus diesen Gründen....habe ich PCs....:))

...und mein preiswert G4 läuft mit einer schnurlosen 5 Tasten Maus...von Aldi!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#94691]
(Dieser Beitrag wurde von gpo am 3. Jul 2004, 12:59 geändert)

Wollen die uns ver-äppeln?

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

3. Jul 2004, 16:14
Beitrag # 10 von 36
Beitrag ID: #94772
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Gerda, ich fahre auch lieber mit dem Tretroller als mit meinem Rolls Royce.. schon mal wegen der frischen Luft!

Dein preiswerter, weil gestellter G4 - der war auch mal richtig teuer - läuft aber nicht wegen, sondern auch mit der PC-Aldimaus, was umgekehrt ja nun überhaupt nicht funzt!
*gg*

Überhaupt laufen viele Features aus der Windows-World auf den Macs - schon wieder einige Pluspunkte zusätzlich!

Ich sehe schon, Don Pommes kämpft wacker weiter gegen Windmühlen..
LOL

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de/
http://www.eierschale-berlin.de


als Antwort auf: [#94691]
(Dieser Beitrag wurde von WolfJack am 3. Jul 2004, 16:14 geändert)

Wollen die uns ver-äppeln?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

3. Jul 2004, 18:08
Beitrag # 11 von 36
Beitrag ID: #94781
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
alte labertasche! (W.J.)

ich freu mich ja immer wieder über solche Themen, kennst mich ja:))

und ich wunder mich immer wieder....wie du mir einzureden versuchst...die appleFahne hochzuhalten...

meinen G4 habe ich übrigens selber gekauft und bezahlt...den Grund hatte ich ja genannt...das problem ist nur, ich habe festgestellt, dass das angeblich inkompatible MAC Programm....auf meiner Dose locker läuft:((...sogar auf einem 15 Jahre alten P200:))...

ich will nur Fakten, Fakten, Fakten...kann das mac-ist-besser-gesülze nicht mehr hören...

und diese schei..vergleiche mit Rolls Royce kannst wohl auch in die Tonne treten...(gehört immerhin zu VW diese unbezahlbare Firma!)

...mach dich nur lustig...sitzt wahrscheinlich schon wieder cappocino saufend mit deinem dosenschlepptop am Kuhdamm und machst den Frauen schöne Augen:0))
Mfg gpo

...ach ja...vergleich mal den Preis vom 23Zoll TFT von HP...mit dem von Äppel...das sind fast 800 Euro(Jahresurlaub) weniger !!!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#94691]

Wollen die uns ver-äppeln?

OliSch
Beiträge gesamt: 908

4. Jul 2004, 11:43
Beitrag # 12 von 36
Beitrag ID: #94824
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle

Da ist ja wieder mal ne Superdiskurunde im Gange - ich will auch!!!

Zum ersten Thema: Will ich einen Artikel haben guck ich mal, wie und wo ich ihn haben kann, bzw. mache einen Preisvergleich. Ich wähle nun aber nicht unbedingt die billigste Variante, sondern eine praktische/vernünftige. Z.B. Händler a und b sind ca. gleich weit fort von zuhause, a ist etwas billiger, b macht bessere Beratungen. Eine heikle Hardware-Anschaffung mache ich eher bei b, CD-Rohline und Bluetooth kaufe ich bei a.

Zum zweiten: Kaufe ich einen Mac, dann kriege ich: (Leider nicht immer) sauber verarbeitete, flotte Hardware mit schönem Design (mein Geschmack!), ein genau abgestimmtes Betriebssystem und einige zwar einfache aber gut funktionierende Anwendungen dazu (iLife etc).
Mal ehrlich: iLife-Konkurrenten für den PC machen meistens eine äusserst schlechte Figur, funktional und optisch. Teilweise könnte man denken, die wollen folgenden Wettbewerb gewinnen:

**Erstellen Sie eine PC-Software mit zweifelhaftem Funktionsumfang. Sie soll auf dem Bildschirm möglichst hässlich erscheinen (Benutzen Sie vorzugsweise viele verschiedene, leuchtende Farben, heben Sie Buttons mit Doppelumrandung hervor...) und lokalisieren Sie sie so unvollständig und fehlerhaft wie's geht!**

and so on
Oli


als Antwort auf: [#94691]

Wollen die uns ver-äppeln?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

4. Jul 2004, 13:04
Beitrag # 13 von 36
Beitrag ID: #94828
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Oli...hast ja recht!

das was einige aber immer noch nicht whrhaben wollen ist....

viele, viele kleine Sachen sind trotz schöner oberfläche einfach schei...programmiert!

Mein MAC klaut mir "Arbeiteszeit" und zwar hochgradig, Beispiel:

ich öffne Bilder meinde digitalen...und mein MAC michst sich mit dem iPhoto ein...was ich ihm nicht gesagt habe...und nur abstellen konnte, als ich iPhoto gelöscht habe!

oder....
ich öffne CF-Cards im Kartenleser...undmein MAC schreibt ungewollt Dstore und Trashes daten drauf....wohlbemerkt ich lese nur von der Card!!!...auch diese ist nicht abstellbar!!!
das Problem ist nur MAC-User sehen das gar nicht...am PC kannst du dann diesen Datenmüll wieder entsorgen!

oder....
mein G4 /1.25Ghz/1GBRam...sagt mir beim zweiten Bild Photoshop...er habe zuwenig RAM....wie witzig...mein P200 hat nur 128MB....und frist solange bis er zu langsam wird:))

ich kann ja verstehen, die Oberfläche ist ja ganz nett...aber dafür fast doppelt so teuer:))

ach ja...und was ist iLife???...kann man damit Geld verdienen???

Mfg gpo


als Antwort auf: [#94691]

Wollen die uns ver-äppeln?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18688

4. Jul 2004, 14:32
Beitrag # 14 von 36
Beitrag ID: #94836
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gpo,

> Mein MAC klaut mir "Arbeiteszeit" und zwar hochgradig, Beispiel:

Das kannst du nur dir ankreiden, nicht deinem Mac, weil:

> und nur abstellen konnte, als ich iPhoto gelöscht habe!

eben nicht. Man öffnet das kleine Programm "Digitale Bilder und gibt in den Voreinstllungen ein, wer oder was sich um eine angeschlossene Kamera kümmern soll.

Ich bin aber auch nicht immer Glücklich darüber, dass man als Profi erstmal den 3fachen Einrichtungsaufwand hat um die ganzen DAU-Automatismen zu bändigen und ruhigzustellen.

Aber ich gebe dir recht, mir klauen meine PCs auch viel Zeit...
Was aber einfach daran liegt, das ich dort nicht die Qualifikation habe, die ich am Mac erreicht habe und mir die Mac'sche Denke da auch oft die Sicht verbaut.

Eine wirklich gleichrangige Koexistenz von Win und Mac ist in einem Hirn nicht leicht zu meistern, man muss eben nicht nur _an_ andere Sachen denken sondern auch komplett anders denken.

Man bräuchte so ein Metahirn das einen wahlweise in 2 Betriebszustände versetzen kann:

[ ] Denke wie ein Maccy.
[ ] Denke wie ein Windosler.

[ ] Denke wie ein normaler Mensch (AKA Reset).

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#94691]

Wollen die uns ver-äppeln?

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

4. Jul 2004, 14:34
Beitrag # 15 von 36
Beitrag ID: #94837
Bewertung:
(4357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Hier noch eine Teil zum Preise vergleichen.

http://www.toppreise.ch


Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch


als Antwort auf: [#94691]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS