[GastForen Programme Office Microsoft Office Word2000: Formular nachträglich ändern

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Word2000: Formular nachträglich ändern

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

13. Jun 2006, 11:06
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1779 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen!

Ich habe für meine Frau ein Word-Fomular gebaut, mit dem sie Schulzeugnisse schreiben will. Nachdem sie die Zeugnisse fast fertig geschrieben hat, haben wir festgestellt, dass die Formularfelder falsch formatiert sind (Linksbündig statt Blocksatz, Schriftart zu klein).
Ein Versuch, die Formatierung zu ändern scheiterte, weil dafür der Formularschutz aufgehoben werden muss. Wenn man dann was ändert, sind aber die Feldeinträge weg. :-(
Kann man das irgendwie anders lösen?

Dabei sind wir wie folgt vorgegangen:
1. Erstellen des zweiseitigen Fomulars als Dokumentvorlage.
2. Aktivieren des Formular-Schutzes
3. Speichern als *.dot im Vorlagenordner
4. Anlegen eines neuen Dokuments für jeden Schüler
5. Abspeichern jedes einzelnen Zeugnisses im Dokumentordner
(BTW: gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Daten für alle Zeugnisse in einem Dokument zusammenzufassen?)

Gruß Dieter
X

Word2000: Formular nachträglich ändern

peppi
Beiträge gesamt: 347

13. Jun 2006, 11:26
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #234249
Bewertung:
(1769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dieter,

in Word2000 muß man mit einer Prise vba arbeiten, um den Inhalt der FF nicht zu verlieren.

Füge beide Makros in die Dokumentvorlage ein und setze den Dokumentschutz nur damit bzw. hebe den Schutz nur mittels des Makros auf:

Code
Sub DocumentschutzAufheben() 
'Der Schutz des aktiven Dokuments wird aufgehoben
If ActiveDocument.ProtectionType <> wdNoProtection Then
ActiveDocument.Unprotect Password:="Blue"
End If
End Sub


Code
Sub DocumentschutzSetzen() 
'In diesem Beispiel wird das aktive Dokument mit
'dem Dokumentschutz für Formulare versehen, ohne
'den Inhalt der Formularfelder zurückzusetzen.
If ActiveDocument.ProtectionType = wdNoProtection Then
ActiveDocument.Protect Type:=wdAllowOnlyFormFields, NoReset:=True
End If
End Sub


Das NoReset:=True sorgt dafür, daß der Inhalt der FF erhalten bleibt.

Was Deine letzte Frage anbelangt:
Ich würde hier das gesamte Zeugnis in der Dokumentvorlage als AutoText erstellen, um diesen AutoText dann für jede Seite zu benutzen. Dann hast Du alle Zeugnisse in einem Dokument.
Nachträglich kannst Du mittels Einfügen | Datei die einzelnen Dokumente zusammenführen.


als Antwort auf: [#234241]

Word2000: Formular nachträglich ändern

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

13. Jun 2006, 11:47
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #234255
Bewertung:
(1768 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peppi,

vielen Dank! Funktioniert das mit den Macros auch schon bei Dokumenten, die ich neu auf der Basis der DOT anlege oder auch bei bereits vorhandenen DOCs?

Das mit dem Autotext habe ich noch nicht ganz verstanden: Ich nehme jeweils die gesamten zwei Seiten (mit den Formularfeldern in einer Tabelle etc.) als Autotext-Element? Und die Rufe ich dann über sein selbstgewähltes Kürzel auf?

Gruß Dieter


als Antwort auf: [#234249]

Word2000: Formular nachträglich ändern

peppi
Beiträge gesamt: 347

13. Jun 2006, 11:57
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #234258
Bewertung:
(1767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dieter,

ja, diese Makros kann man für alle Dokumente verwenden. Wenn Du sie allerdings in der Dokumentvorlage für die Zeugnisse angelegt hast, kannst Du sie nur in den Dokumenten aufrufen, die anhand dieser Vorlage erstellt wurden.
Ansonsten packe sie einfach in die Normal.dot, dann stehen sie immer zur Verfügung.

Naja, soooo einfach geht das auch nicht *grins*... Das geht nur über vba, weil ja kurzzeitig der Dokumentschutz aufgehoben, der AutoText eingefügt, und der Dokumentschutz wieder gesetzt werden muß...


als Antwort auf: [#234255]

Word2000: Formular nachträglich ändern

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

14. Jun 2006, 10:14
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #234413
Bewertung:
(1753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peppi,

erst noch einmal allerherzlichsten Dank! Du hast uns da echt gerettet! Ich hab die Makros in die normal.dot integriert, zwei Schaltflächen dazu gebastelt und wir konnten dann wunderbar alle notwendigen Formatänderungen durchführen. Super!

Das mit dem Autotext habe ich immer noch nocht ganz verstanden, ist aber für diesmal nicht mehr von Relevanz.

Viele Grüße

Dieter


als Antwort auf: [#234258]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/