[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Word und die Farbe im PDF

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Word und die Farbe im PDF

corey
Beiträge gesamt: 32

30. Aug 2006, 15:58
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(5506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein freundliches Hallo in die Runde,
Ich arbeite mit Acrobat 6.0 Standard und Word 2002.
Da habe ich mir in Word eine schöne Liste gebastelt, die eine grüne Farbflächen enthält. Farbfläche 85% Transparenz, also ganz dezent.
Beim Konvertieren in PDF wird aber aus dem dezenten Grün ein richtig fettes, sattes Grün. Nix mehr mit Transparenz!
Zuletzt waren meine Einstellungen im Acrobat Standard bei Farbmanagement > aus.
In Word: Menü PDF> hohe Qualität und auch Farbmanagement aus.

Meine Liste möchte ich ins Internet stellen zum Download für späteres Ausdrucken. Auch da soll die Farbe überall dezent erscheinen. Naja, und beim s/w-Drucker eben ganz, ganz hellgrau.
Fast alle Einstellungen zum Farbmanagement habe ich im Acrobat und im Word durch.
Hat alles nichts genutzt.
Auch die Online-Hilfe bringt mir nicht viel. Ich will ja nichts in die Druckerei bringen, nur zu Hause richtig ausdrucken. Ganz einfacher Anspruch.

Meine Frage: Was habe ich denn wieder falsch eingestellt?

Ich freue mich auf Eure hilfreiche Antworten.
Bis dahin teste ich mal weiter, geht auch der Rest des Tages drauf… Phhhhh

VG Corey
X

Word und die Farbe im PDF

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

30. Aug 2006, 16:27
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #247776
Bewertung:
(5499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
huch... da unterschlägt dir der distiller die einstellungen
für den prozentwert...

isch gucke weita. kannst du das file online stellen damit
ich's testen kann?

danke und mfg
stefan


als Antwort auf: [#247765]

Word und die Farbe im PDF

corey
Beiträge gesamt: 32

30. Aug 2006, 16:39
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #247781
Bewertung:
(5493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Freeday,
toll, dass du mir da helfen willst.
Welches File willst du denn sehen und kann ich es dir auch per E-Mail senden??
Online stellen----bin leicht überfordert.

VG Corey


als Antwort auf: [#247776]

Word und die Farbe im PDF

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4869

30. Aug 2006, 17:02
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #247791
Bewertung:
(5486 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ corey ] Farbfläche 85% Transparenz

Wie stellst Du in Word 85% ein?
Und was meinst Du mit "Transparenz". Meinst Du damit tatsächlich, dass Objekte, die unter dem grünen Objekt liegen, durchscheinen?


als Antwort auf: [#247765]

Word und die Farbe im PDF

corey
Beiträge gesamt: 32

30. Aug 2006, 17:31
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #247802
Bewertung:
(5482 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,
So, jetzt, Transparenz: ich habe mir ein Rechteck mit dem Grün gefüllt.
Dann rechte Maustaste>Autoform formatieren>Farben und Linien und da kann ich dann die Transparenz einstellen. Schrift oder Objekte scheinen durch.

Bei mir ist nur Schrift drüber, wenn überhaupt. Und dazu wird das Rechteck in den Hintergrund gesetzt.

Aber das ist es nicht, es gibt auch „freistehende“ Flächen; alle werden nicht richtig gewandelt.

VG Corey


als Antwort auf: [#247791]

Word und die Farbe im PDF

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

31. Aug 2006, 08:24
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #247899
Bewertung:
(5467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ corey ] kann ich es dir auch per E-Mail senden??


selbstverständlich. dazu klickst du einfach links auf meinen
namen, mail steht drin ;)

gruss
stefan

p.s. christoph: word kann transparenzen? wiesooooo :(


als Antwort auf: [#247781]

Word und die Farbe im PDF

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4869

31. Aug 2006, 09:56
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #247926
Bewertung:
(5460 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] p.s. christoph: word kann transparenzen? wiesooooo :(

Also Word kann sicher keine Transparenzen, zumindest nicht im Sinne der aktuellen Adobeprodukte.

Wenn ich ein transparentes Objekt in Word erstelle und ein PDFerstelle über Postscript drucken und Distiller, dann wird ein "Muster mit Löchern" im PDF erstellt. Dirch die "Löcher" ist dann der Hintergrund sichtbar.

Warum bei mir das Lochmuster sichtbar wird und bei dir ein nicht preudotransparentes Objekt, das die Farbe verändert hat, häbgt sicher an Enstellungen in Word oder im Druckentreiber. Da bin ich überfragt.

Tatsache ist, dass man aus Word nur über Postscript ein PDF erstellen kann und PS keine Transparenzen kennt. Deswegen muss Word den Trick mit der Lochmaske gehen. Verständlich.


als Antwort auf: [#247899]

Word und die Farbe im PDF

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

31. Aug 2006, 10:11
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #247934
Bewertung:
(5459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo christoph

man höre und staune, aber transparenz aus word ist offenbar tatsächlich möglich. bedingung dazu ist aber auf jeden fall, dass der weg über das pdf-makro gegangen wird (nicht drucken). ob auch eine bestimmte word-version nötig ist, weiss ich aber nicht.


als Antwort auf: [#247926]

Word und die Farbe im PDF

corey
Beiträge gesamt: 32

31. Aug 2006, 14:41
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #248043
Bewertung:
(5448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, Ihr fleißigen Ratgeber,
kann erst jetzt antworten, weil ich den ganzen Tag unterwegs war.
Gestern blieb ich aber auch nicht untätig und habe weiter gebosselt.
Habe mal meine Word-Datei über den Distiller gewandelt in ein Postscript (so wie man wohl früher PDFs erstellte) und erhielt schon dabei eine Fehlermeldung. Ich kann meine Fehlersuche erst heute abend fortsetzen und probiere noch einen neuen Weg.
Wenn es Euch interessiert, kann ich ja den weiteren "Erfolg" nochmal posten.
Erst mal vielen Dank für Eure Mühe!

Achso, @gremlin: ich bin zum Wandeln über das PDF-Makro gegangen.

VG Corey


als Antwort auf: [#247934]

Word und die Farbe im PDF

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

31. Aug 2006, 15:16
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #248059
Bewertung:
(5443 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo corey

Antwort auf [ corey ] Habe mal meine Word-Datei über den Distiller gewandelt in ein Postscript (so wie man wohl früher PDFs erstellte) und erhielt schon dabei eine Fehlermeldung.

wortlaute von fehlermeldungen können enorm hilfreich sein bei der suche nach ursachen...


als Antwort auf: [#248043]

Word und die Farbe im PDF

corey
Beiträge gesamt: 32

31. Aug 2006, 18:30
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #248127
Bewertung:
(5433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an Euch alle!
Vorweg: ich habs!
@gremlin:
nichts für ungut. Ich wollte nun wirklich nicht die 10-seitige Hieroglyphensammlung meiner Fehlermeldung hochladen.
Ich hatte mich nur gefreut, dass ich den Fehler selbst eingrenzen konnte und das wollte ich damit sagen.
Damit ist das Motto dieses Forums für mich wieder mal Programm.
Und noch eine gute Nachricht: Ihr könnt Euch wieder zurücklehnen; ich habe den Fehler gefunden.
Word ist nun mal kein Grafikprogramm und man sollte diesem Programm wirklich nicht allzu viel abverlangen(für das teuer Geld, was es kostet). Es hatte sich beim Erstellen meiner Liste derart verhaspelt, dass dieser blöde Fehler beim Konvertieren entstand.
Schweren Herzens entschied ich mich alles neu zu machen und jetzt klappt es.
Habs nämlich gleich getestet, hmmm.
Übrigens: das Makro in Word konvertiert jetzt astrein und direkt, ohne „Löcher“.
Zum Beweis würde ich auch gern eine pdf hochladen, weiß aber nicht, wie ich das hier bewerkstelligen soll.

Nochmals ganz herzlichen Dank für Eure Kommentare.
Mir hilft es jedenfalls „laut“ nachzudenken.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
VG Corey


als Antwort auf: [#248059]

Word und die Farbe im PDF

koder
Beiträge gesamt: 1743

31. Aug 2006, 18:56
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #248133
Bewertung:
(5428 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
???

Wörd erstellt über Makro ein 1.5-PDF mit nativer Transparenz???

Ist heute 1.April?

Wow, ich werd das umgehend testen, das ist gerade die Sensation des tages für mich.

Luft! man bringe mir Luft! *hechel*

;-)
Wieso zur Hölle geht denn immer irgendwie alles mit dieser Satans-verfluchten Software...


als Antwort auf: [#248127]

Word und die Farbe im PDF

koder
Beiträge gesamt: 1743

31. Aug 2006, 19:35
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #248140
Bewertung:
(5422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
http://home.arcor.de/koderone/WordPDF1.5.jpg

Ja, gut.

Und wer sagt mir jetzt, wie ich aus diesem Parallel-Universum wieder heraus komme?

;-) naja, das Lob gebührt wohl eher dem genialen PDF-Maker. Aber... es geht.

@gremlin: vielen Dank für den heissen Tip!


als Antwort auf: [#248133]

Word und die Farbe im PDF

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

1. Sep 2006, 13:10
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #248287
Bewertung:
(5381 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
grins laut dem screenshot mag hier aber ein win-user den mac-
way to use a computer. @koder ;-)

allen word-layoutern die gestaltungen machen wollen sei an
dieser stelle Scribus empfohlen. ein richtig umfangreiches lay-
outprogramm welches mit CMYK und sogar PDFX-3 klarkommt.
das ganze ist auch kostenlos!!!

gruss
stefan


als Antwort auf: [#248140]

Word und die Farbe im PDF

koder
Beiträge gesamt: 1743

1. Sep 2006, 14:29
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #248324
Bewertung:
(5374 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Freeday,

ist zwar total OT (wenn's zu sehr stört, einfach löschen),

aber ich suche mir aus allen Welten das, was für mich Sinn macht. Ich benutze tw. Windows wie X und X wie Windows, außerdem habe ich insges. 5 versch. Betriebssysteme auf Rechnern laufen, benutze unter Win fast nur noch CygWin/Bash als Kommandozeile etc.


als Antwort auf: [#248287]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/