[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Workflow CS3 und CS4 nur über inx?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Workflow CS3 und CS4 nur über inx?

axelwill
Beiträge gesamt: 4

27. Feb 2009, 17:27
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(11284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich bin neu hier in diesem Forum und hoffe auf Eure Unterstützung.

Wir haben bei uns im Unternehmen bis vor kurzem mit InDesign CS3 auf PC-Basis gearbeitet. Nun musste aber unbedingt ein MAC angeschafft werden (nur aus Prestigegründen) und jetzt fangen die Probleme leider an.

Wir haben einmal ein Schriftenproblem, da wir die FrutigerLT auf dem PC und dem MAC haben, aber immer alles aktualisieren müssen bei jedem öffen von MAC und PC. Hier werden wie uns wohl die OpenType Fonts kaufen müssen, oder gibt es da eine andere Option?

Dann haben wir noch das Problem mit zwei neuen Plugins in InDesing CS4 - Worldready und Conditional Text. Gibt es hier eine Möglichkeit diese auszuschalten oder evtl. bei InDesign CS3 eine Update möglichkeit um hier eine Zusammenarbeit zu vereinfachen?

Jetzt geht es einzig und allein über der .inx Format und das ist recht mühsam, wenn man Prospekte mit mehreren Seiten und vielen Bildern öffnen muss (dauert ewig).

Vielleicht habt Ihr hier schon einige Erfahrungen sammeln können und könnt mir jetzt Tipps geben um den Workflow zu verbessern.

Vielen Dank für Eure Mithilfe
Axel
X

Workflow CS3 und CS4 nur über inx?

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

27. Feb 2009, 17:34
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #387393
Bewertung:
(11279 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Axel,

wenn auf beiden Plattformen die exakt gleichen Versionen, Programm-Konfigurationen, Plug-Ins und Schriften (konsequenterweise Opentype) eingesetzt werden, sollte es keine Probleme geben. Das ist aber auch das Mindeste, was getan werden muss.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#387391]
(Dieser Beitrag wurde von Michael Pabst am 27. Feb 2009, 17:41 geändert)

Workflow CS3 und CS4 nur über inx?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4668

27. Feb 2009, 19:02
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #387398
Bewertung:
(11251 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Axel!

Schön das du den Weg zu uns gefunden hast ;-)

Antwort auf: Wir haben einmal ein Schriftenproblem, da wir die FrutigerLT auf dem PC und dem MAC haben, aber immer alles aktualisieren müssen bei jedem öffen von MAC und PC. Hier werden wie uns wohl die OpenType Fonts kaufen müssen, oder gibt es da eine andere Option?

Jein. Die Lösung mit den OpenType Fonts ist die saubere Variante weil sie plattformübergreifend für alle Programme funktioniert. Die nicht ganz so saubere Variante würde darin bestehen, das ihr den PC Font direkt in den InDesign Fonts Ordner legt. Jetzt sollte eure PC Schrift auch in InDesign auf dem Mac laufen und hoffentlich auch im Namen gleich lauten. Dies gilt aber nur innerhalb der InDesign Umgebung.

Ein weiterer Nachteil der Mac/PC-Schriftenvariante: Es kann euch passieren das die beiden Versionen eine geringfügig unterschiedliche Laufweite haben und das ist für den Umbruch natürlich fatal.

Antwort auf: Dann haben wir noch das Problem mit zwei neuen Plugins in InDesing CS4 - Worldready und Conditional Text. Gibt es hier eine Möglichkeit diese auszuschalten oder evtl. bei InDesign CS3 eine Update möglichkeit um hier eine Zusammenarbeit zu vereinfachen?

Kommen diese Meldungen auch beim .inx?
Die beiden Module stehen in der Liste der erforderlichen Zusatzmodule. Ich würde davon ausgehen das ein Ausschalten entweder nicht möglich oder zu Inkonsistenz im Programm führt. Ein Nachrüsten der Plugins für die CS3 ist nicht möglich.

Antwort auf: Jetzt geht es einzig und allein über der .inx Format und das ist recht mühsam, wenn man Prospekte mit mehreren Seiten und vielen Bildern öffnen muss (dauert ewig).


Diejenigen die meine Beiträge verfolgen wissen das ich kein Freund vom .inx-Format bin! Es mag zur Rettung von Dokumenten und zum einmaligen Austausch oder auch als Format bei Übersetzungssoftware geeignet sein. Aber es ist definitiv nicht für den ständigen Wechsel gedacht.

InDesign CS4 bietet das .inx Format nur noch an, damit überhaupt ein Öffnen in einer älteren Version möglich ist. Ansonsten geht hier alles über das neu entwickelte stabilere .idml!

Fazit: So wie ich das verstehe arbeitet ihr auf dem PC in InDesign CS3 und auf dem Mac in CS4. Das wird euch auf Dauer nicht glücklich machen wenn die Dokumente permanent hin- und hergehen sollen!


als Antwort auf: [#387393]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 27. Feb 2009, 19:03 geändert)

Workflow CS3 und CS4 nur über inx?

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

27. Feb 2009, 19:27
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #387399
Bewertung:
(11239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das gilt für Mac:

Im Ordner wo das Programm von InDesign liegt, gibt es einen Ordner
mit dem Namen »Fonts«, dort kann man Schriften reinlegen
(auch PC Fonts!!!).
Auf diese Schriften greift NUR InDesign und werden in keinem
anderen Programm sichtbar sein!


als Antwort auf: [#387398]

Workflow CS3 und CS4 nur über inx?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4668

27. Feb 2009, 23:33
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #387413
Bewertung:
(11188 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ähm, war denn meine Beschreibung hierzu so unverständlich ...?!


als Antwort auf: [#387399]

Workflow CS3 und CS4 nur über inx?

axelwill
Beiträge gesamt: 4

2. Mär 2009, 08:28
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #387537
Bewertung:
(11091 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

erst einmal vielen Dank für die schnelle Reaktion und die aufgezählten Möglichkeiten. Das neue Format idml habe ich noch nicht gekannt, ich werde es aber gleich mal testen. Vielleicht läuft es damit schon etwas besser.

Das mit dem Schriften Problem werde ich wohl in den "saueren Apfel" beissen und mir die OpenTypes besorgen.

Ich werde den Workflow in den nächsten Wochen mal testen und, wenn gewünscht, nach den ersten Tagen mal ein Fazit schreiben.

Vielen Dank und macht weiter so ;-)
Axel


als Antwort auf: [#387413]

Workflow CS3 und CS4 nur über inx?

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

2. Mär 2009, 09:07
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #387542
Bewertung:
(11076 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ axelwill ] Ich werde den Workflow in den nächsten Wochen mal testen …


Hallo Axel,

ich würde das nicht als Workflow bezeichnen, sondern als Notlösung ;-).

Können die PCs nicht auf CS4 geupdated werden? Oder vielleicht hat irgendein Lieferant noch ein CS3 für den Mac verfügbar?

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#387537]

Workflow CS3 und CS4 nur über inx?

axelwill
Beiträge gesamt: 4

2. Mär 2009, 09:50
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #387549
Bewertung:
(11058 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

mit der Notlösung hast Du wohl recht und das mit der CS3 Version für den Mac habe ich mir auch schon überlegt.

Ich werde mal sehen, was ich da so in unserem Unternehmen noch hinbekomme.

Grüße
Axel


als Antwort auf: [#387542]

Workflow CS3 und CS4 nur über inx?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4668

2. Mär 2009, 10:20
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #387552
Bewertung:
(11035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Axel, das .idml-Format läuft nur innerhalb von CS4.


als Antwort auf: [#387549]

Workflow CS3 und CS4 nur über inx?

axelwill
Beiträge gesamt: 4

2. Mär 2009, 10:34
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #387559
Bewertung:
(11028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... oh, Danke für die Info. Dann werde ich wohl doch zusehen, dass wir noch eine CS3 Version für den Mac bekommen.

Vielen Dank für die Info
Axel


als Antwort auf: [#387552]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/