[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Wort mit falscher Silbentrennung finden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wort mit falscher Silbentrennung finden

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12290

12. Mär 2013, 16:16
Beitrag # 1 von 17
Bewertung:
(11206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hat jemand eine einfache und schnelle Lösung, wie ein Wort, das in einem umfangreichen Dokument sehr häufig vorkommt (Hekhalot), in einer bestimmten falschen Silbentrennung (Hek~halot) gefunden und durch die richtige ersetzt werden kann?

Im Benutzerwörterbuch ist der Begriff mit gewünschter Silbentrennung erfasst.
Und über eine spontane Suche finde ich keine Stelle mehr mit falscher Silbentrennung.

Aber die Autoren beharren darauf, dass Ihnen eine PDF-Datei mit korrekter SB des Begriffs geliefert wird, ohne anzugeben, wo sich der Begriff noch mit falscher SB verbirgt.

Viele Grüße
Martin


X

Wort mit falscher Silbentrennung finden

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

12. Mär 2013, 17:29
Beitrag # 2 von 17
Beitrag ID: #509745
Bewertung:
(11162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin

Wenn das Wort trotz Benutzerwörterbuch immer noch falsch getrennt wird, ist der Grund eventuell ein bedingter Trennstrich, der irgendwann einmal an der falschen Stelle manuell gesetzt wurde.

Such mal nach Hek^-
Vielleicht hast du Glück. Eine andere Idee habe ich nicht.

Gruss, Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#509733]

Wort mit falscher Silbentrennung finden

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12290

12. Mär 2013, 17:31
Beitrag # 3 von 17
Beitrag ID: #509746
Bewertung:
(11159 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok, der Fehler hat sich gefunden.
Neben 'Hekhalotliteratur' gibt es auch 'Hekhalot-Literatur' und dort griff der Wörterbucheintrag 'hekhalot' nicht mehr.

In dem 400-seitigen Dokument tauchte dieser Begriff 1200 Mal auf.
An zwei Stellen war er in der obigen Kombination falsch getrennt.
Wir befinden uns im Korrekturstadium.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#509733]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 12. Mär 2013, 19:34 geändert)

Wort mit falscher Silbentrennung finden

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12290

12. Mär 2013, 17:35
Beitrag # 4 von 17
Beitrag ID: #509747
Bewertung:
(11154 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,

danke für's Mitdenken.

Antwort auf: ist der Grund eventuell ein bedingter Trennstrich


Nein, es handelte sich um einen Divis als Verbindung zwischen zwei Wörtern.
'Hekhalotliteratur' ist nicht gleich 'Hekhalot-Literatur'
Und der Stamm 'hekhalot' wird von beiden nicht erkannt.
Alle Varianten müssen einzeln ins Wörterbuch aufgenommen werden.

Ich hatte mich entschieden, alle 1200 Stellen über WEITERSUCHEN von Hand anzuspringen. Alles eine Frage der Verhältnismäßigkeit. ;-)

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#509745]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 12. Mär 2013, 19:35 geändert)

Wort mit falscher Silbentrennung finden

Be.eM
Beiträge gesamt: 3119

12. Mär 2013, 17:44
Beitrag # 5 von 17
Beitrag ID: #509751
Bewertung:
(11147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ]
Wenn es nach dem Korrektor ginge, dann wäre ich jetzt einen Kopf kürzer. ;-)



Nachdem es um Aufstieg in himmlische Gefilde geht (Wikipedia wusste das, ich nicht) und das nur einen Kopf kürzer funktioniert, ergibt das irgendwie Sinn ;-)

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#509746]

Wort mit falscher Silbentrennung finden

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12290

13. Mär 2013, 05:55
Beitrag # 6 von 17
Beitrag ID: #509794
Bewertung:
(11027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Falls es noch jemand für später interessiert ...

Eine Möglichkeit, gezielt falsche Silbentrennungen zu suchen, besteht darin, sich eine Eigenart/Schwäche von Acrobat (hier 10.1.6.) zunutze zu machen.

1. Export einer PDF-Datei aus InDesign;
2. in Acrobat die PDF-Datei als Word-Datei sichern.

In der Word-Datei finden sich die bedingten Trennungen wieder als Kombination von Divis und Leerzeichen: "Hek- halot-Literatur"
Nach dieser Zeichenfolge kann man nun gezielt suchen.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#509747]

Wort mit falscher Silbentrennung finden

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

13. Mär 2013, 09:49
Beitrag # 7 von 17
Beitrag ID: #509802
Bewertung:
(10979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin

Wäre denn dein Skript zur Kontrolle der Silbentrennung nicht auch geeignet gewesen, da es ja eine Liste mit allen Trennungen herstellt?
http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=408688#408688

Gruss, Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#509794]

Wort mit falscher Silbentrennung finden

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12290

13. Mär 2013, 10:17
Beitrag # 8 von 17
Beitrag ID: #509806
Bewertung:
(10960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,

ja, im Prinzip wäre das ein interessanter Weg.
Wenn man die Einträge in der Palette filtern und sortieren könnte.

In einer listGrepFounds.jsx-Variante (zum Auflisten von GREP-Fundstellen) dieses Skripts habe ich das in Ansätzen bereits umgesetzt. Allerdings noch nicht für die Öffentlichkeit tauglich.

Die Idee hat was.
Eine Aufgabe für lange Winterabende. ;-)

Vorerst ist der Auslöser für die ursprüngliche Fragestellung allerdings bedient.
Über den Umweg INDD – PDF – Word-Datei konnte ich die Fehler eindeutig feststellen.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#509802]

Wort mit falscher Silbentrennung finden

drerol74
Beiträge gesamt: 430

13. Mär 2013, 11:39
Beitrag # 9 von 17
Beitrag ID: #509810
Bewertung:
(10921 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin, Hallo Marco,

das Problem ist zwar jetzt schon gelöst, aber ist dachte mir auch, dass es eine interessante Script-Idee sein könnte.

Das Script properSeparation.jsx sucht Trennungen, die nicht der Eingabe entsprechen.

Beispiel für Eingabe:
ge~trennt

Ergebnis:
Das Wort wird markiert, wenn es beispielsweise so getren-
nt ist.

Wenn in der Eingabe das Wort nicht mit Tilden getrennt wird, findet das Skript alle Trennungen des Wortes.

Ist eine Skriptstudie, ausbaufähig und muss noch genauer getestet werden, aber bis jetzt macht es das, was es soll. Mit bedingten Trennstrichen gibt es noch Probleme, da findet das Skript auch jene Stellen, die richtig getrennt sind.

Wäre jetzt eher ein Beitrag für die Skriptwerkstatt gewesen ...

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#509806]

Wort mit falscher Silbentrennung finden

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12290

13. Mär 2013, 12:26
Beitrag # 10 von 17
Beitrag ID: #509814
Bewertung:
(10893 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roland,

das ist ein nettes Skript.
Bei einem spontanen Test hat es gut funktioniert.
Vielen Dank dafür.

Einen Schönheitsfehler habe ich gefunden:
Sowohl die Fundstelle als auch der Abfragedialog werden auf dem Monitor zentriert. Somit überlagert die Abfrage das, worüber entschieden werden soll. Das betroffene Wort ist kaum zu erkennen (siehe das Bildschirmfoto).
Der Dialog müsste etwas aus dem Zentrum rücken.

Aber das ist wirklich nur eine Kleinigkeit.
Ansonsten finde ich es richtig toll und gelungen.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#509810]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 13. Mär 2013, 12:26 geändert)

Wort mit falscher Silbentrennung finden

drerol74
Beiträge gesamt: 430

13. Mär 2013, 12:47
Beitrag # 11 von 17
Beitrag ID: #509819
Bewertung:
(10869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

das ist ein guter Einwand. Ich werde in den nächsten Tagen an dem Skript noch etwas feilen ...

Danke dir fürs Testen und das Feedback.

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#509814]

Wort mit falscher Silbentrennung finden

Quarz
Beiträge gesamt: 3328

13. Mär 2013, 12:55
Beitrag # 12 von 17
Beitrag ID: #509820
Bewertung:
(10865 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roland,

wenn Du in den nächsten Tagen die Endfassung
'zurecht gefeilt' hast, würdest Du die dann hier
zur Verfügung stellen?

Ich wäre auch daran interessiert.


Gruß
Quarz

-------------------------------------
Win7 | InDesign CS6 ver 8.01



als Antwort auf: [#509819]

Wort mit falscher Silbentrennung finden

drerol74
Beiträge gesamt: 430

13. Mär 2013, 13:13
Beitrag # 13 von 17
Beitrag ID: #509822
Bewertung:
(10835 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

gerne, ich geb Bescheid, wenn es soweit ist.

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#509820]

Wort mit falscher Silbentrennung finden

drerol74
Beiträge gesamt: 430

16. Mär 2013, 18:44
Beitrag # 14 von 17
Beitrag ID: #509955
Bewertung:
(10673 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

hier nun wie versprochen die Beta-Version des Skripts mit neuem UI: properWordDivision.jsx

Und ein kurzes Video dazu. (4,3 MB)

Die Interaktion erfolgt nun mittels Paletten. Vorteil: Zoomen im Dokument und bearbeiten der gefundenen Stellen ist während der Ausführung des Skripts möglich. Nachteil: Wenn sich durch die Korrektur die Zeichenpositionen verschieben, kann es (wenn nach mehreren Wörtern gesucht wird) zu einer Verschiebung der Auswahl kommen. In dem Fall einfach die Suchen nochmal neu starten.

Alternativ dazu kann die entsprechende Stelle für eine spätere Bearbeitung markiert werden. Die Markierung erfolgt mittels bedingtem Text.

Die Suche allein verändert das Dokument nicht. Beim Markieren wird allerdings eine Bedingung hinzugefügt. (InDesign > Fenster > Schrift und Tabellen > Bedingter Text)

Feedback zu Funktion und Interface gerne willkommen.

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#509822]

Wort mit falscher Silbentrennung finden

Quarz
Beiträge gesamt: 3328

18. Mär 2013, 09:30
Beitrag # 15 von 17
Beitrag ID: #509980
Bewertung:
(10566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Roland,

Ich habe mir das Script heruntergeladen
und werde es heute testen.


Gruß
Quarz


als Antwort auf: [#509955]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
06.07.2020

Digicomp Academy AG, Basel, Bern, Zürich oder virtuell
Montag, 06. Juli 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Kurs lernen Sie alle wichtigen Funktionen von Affinity Designer, die Ihren Workflow optimieren und Ihre Ideen zum Fliegen bringen. Nach dem Kurs können Sie Ihre Projekte mit viel Kreativität und Freude abwickeln.

Preis: CHF 500.-
Dauer: 1 Tag

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/affinity-produkte/kurs-affinity-designer-basic

Veranstaltungen
06.07.2020 - 07.07.2020

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 06. Juli 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 07. Juli 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Adobe Experience Design, kurz XD ist das neue Programm für UX/UI-Design. Mit XD lassen sich visuelles Design und klickbare Prototypen nahtlos verbinden. Lernen Sie die wichtigsten Funktionen vom Entwurf am Bildschirm bis zum online geteilten Prototypen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/web-publishing/adobe-xd-cc/kurs-adobe-xd-basic

Neuste Foreneinträge


Tabelle Zeile einfügen, Zellformat anwenden, Tabelle in neuen Textrahmen, Objektformat zuweisen

Font aktiv aber nicht in allen Dokumenten angezeigt

Problem mit Script: Leere Bildrahmen im entfernen

Keine Berechtigung zum Senden von Apple-Events an SatimageOSAX

Ende Zeichenformat suchen

Benutzerdefinierte Eigenschaft in Formularfeld schreiben

QuarkXPress in InDesign

Mikrotypografie im Englischen (USA)

Bilderdruckpapier ohne OBA, gibt es noch?

QXP 2020 Testinstallation
medienjobs