[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Wortliste importieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Wortliste importieren

Doro W.
Beiträge gesamt: 285

19. Feb 2007, 15:46
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits,
bei uns werden auf drei Rechnern potentiell dieselben Dateien bearbeitet. Ich bin für die Pflege des Wörterbuchs zuständig und möchte dieses nun auf den anderen beiden Rechnern auch importieren. Es geht primär darum, bestimmte Trennungen festzulegen, die gemacht bzw. verhindert werden sollen. Die Dateien enthalten englische und deutsche Texte. Ich habe aus "BRT.UDC" und "GRM.UDC" die entsprechenden Wortlisten exportiert. Die englische konnte ich auf den beiden anderen Rechnern problemlos importieren, die deutsche nicht, da passiert einfach gar nichts, keine Fehlermeldung o.ä.
Da ich leider immer mal wieder "Learning by doing" machen muss, bin ich nicht sicher, ob ich hier etwas Grundsätzliches übersehen habe. Wenn ja: was? Wenn nein: woran liegt's und gibt es eine Lösung?
Danke und Grüße
doro

PS: ID CS2 auf Win XP

CC 2021 auf Windows 10

(Dieser Beitrag wurde von Doro W. am 19. Feb 2007, 15:47 geändert)
X

Wortliste importieren

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

19. Feb 2007, 17:04
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #277258
Bewertung:
(2851 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Doro

Was passiert, wenn du einfach die entsprechenden Dateien im Proximity-Ordner, also BRT.UDC und GRM.UDC, in den entsprechenden Ordner der anderen Rechner kopierst?

Nach dem Aktualisieren des Benutzerwörterbuchs musst du InDesign neu starten, oder den gesamten Text neu umbrechen (Strg + Alt + # bzw. Befehl + Wahl + #).

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#277240]

Wortliste importieren

Doro W.
Beiträge gesamt: 285

26. Feb 2007, 11:58
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #278369
Bewertung:
(2764 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,
mit langer Verzögerung (der Grippevirus ...) jetzt meine erneute Nachfrage: Ich finde die udc-Dateien nicht, die Suche danach brachte keine Ergebnisse. Kannst du mir einen Hinweis geben?
Merci und Gruß
doro

CC 2021 auf Windows 10


als Antwort auf: [#277258]

Wortliste importieren

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

26. Feb 2007, 13:21
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #278401
Bewertung:
(2744 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Doro

Bei mir (Indesign CS1, Mac) wurden die .UDC-Dateien unter folgendem Pfad installiert:
Benutzer > Marco > Library > Preferences > Adobe InDesign > Version 3.0 > Dictionaries > Proximity.

Wie es bei dir unter Windows und CS2 ist, kann ich nicht sagen. Seltsam finde ich, dass du keine UDC-Dateien mit der Suchfunktion findest.

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#278369]

Wortliste importieren

Doro W.
Beiträge gesamt: 285

26. Feb 2007, 13:59
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #278422
Bewertung:
(2731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,
Zitat Bei mir (Indesign CS1, Mac) wurden die .UDC-Dateien unter folgendem Pfad installiert:
Benutzer > Marco > Library > Preferences > Adobe InDesign > Version 3.0 > Dictionaries > Proximity.

Die Dateien im Proximity-Verzeichnis heißen bei mir hyp (das sollten die Trennungen sein), clx und env sowie lex.

Zitat Seltsam finde ich, dass du keine UDC-Dateien mit der Suchfunktion findest.

Ja, genau das irritiert mich auch. Wo kann ein User dictionary denn sonst liegen? Ich hab sowohl meine Festplatte durchsucht (praktischerweise musste ich in eine Gespräch, da war Zeit) als auch das Netzlaufwerk, auf dem ich viel mit InDesign arbeite. Seltsam ist ja auch, dass die englische Wortliste importiert werden konnte (und auf den anderen Rechnern wie gewünscht unter brt.udc auftauchte -- wo auch immer diese Datei eigentlich liegen mag ....), die deutsche aber nicht.
Gruß, doro

CC 2021 auf Windows 10


als Antwort auf: [#278401]

Wortliste importieren

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

26. Feb 2007, 14:14
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #278425
Bewertung:
(2722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Doro

Bei mir gibt es drei Proximity-Ordner an verschiedenen Stellen. Aber wenn du schon mehrere PCs hast, schau doch einfach auf den anderen, wo z. B. brt.udc liegt und gehe dem entsprechenden Pfad auf deinem PC nach. Oder tauchen auf keinem PC die udc-Dateien beim Suchvorgang auf? Dann weiss ich auch nicht weiter, da ich wie gesagt auf dem Mac unterwegs bin.

Die Indesign-Hilfe schreibt zu deinem Problem:
Zitat Stellen Sie sicher, dass auf allen Rechnern der Arbeitsgruppe dasselbe angepasste Wörterbuch installiert ist, damit in einem Dokument unabhängig vom Anwender stets dieselben Silbentrennungs- und Rechtschreibregeln angewendet werden.

Wenn Sie die von InDesign installierten Proximity-Wörterbücher verwenden, können Sie die Benutzerwörterbuchdatei für jede Sprache an der dazugehörigen .udc-Dateinamenerweiterung (z. B. eng.udc) erkennen. Mithilfe des Systembefehls "Suchen" können Sie Benutzerwörterbuchdateien suchen und auf andere Arbeitsstationen kopieren. (Sie müssen ggf. nach Systemordnern suchen.)

Stellen Sie sicher, dass alle Mitglieder der InDesign-Arbeitsgruppe das auf ihrer Arbeitsstation installierte, angepasste Benutzerwörterbuch verwenden und nicht das dokumentspezifische Wörterbuch.


Zu beachten ist also auch, dass Wörterbücher Dokument-intern gespeichert werden können.

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#278422]

Wortliste importieren

Doro W.
Beiträge gesamt: 285

27. Feb 2007, 15:15
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #278724
Bewertung:
(2681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,
Zitat Bei mir gibt es drei Proximity-Ordner an verschiedenen Stellen.

Das war ein guter Tipp, ich hab die udcs endlich gefunden -- in den "versteckten Dateien" (Windows hat offenbar Angst, dass die UserInnen irgendwas zerhacken, und zeigt bestimmte Sachen nicht automatisch an ...).
Ich habe jetzt also auf einem der anderen Rechner die vorhandene grm.udc mit meiner mit gestrigem Datum überschrieben, aber im daraufhin geöffneten ID-Dokument wird kein einziges der aufgenommenen Wörter angezeigt. Ich hab ID neu gestartet, half aber nichts.
Und ich kapiere einfach nicht, warum ich im englischen Wörterbuch problemlos die Wortliste importieren konnte, während das mit dem deutschen Wörterbuch nicht klappt!
Würde mich freuen, wenn sich vielleicht auch jemand, der/die auf Windows unterwegs ist, in die Diskussion einschalten würde.
Danke und Gruß
doro

CC 2021 auf Windows 10


als Antwort auf: [#278425]

Wortliste importieren

Ivelchen
Beiträge gesamt: 7

27. Feb 2007, 16:32
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #278756
Bewertung:
(2672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Doro,

hast du mal in den Voreinstellungen von Indesign nach den Wörterbucheinstellungen für das Dokument geschaut? Vielleicht musst du hier noch Einstellungen ändern.

Gruß
Kathrin


als Antwort auf: [#278724]

Wortliste importieren

Doro W.
Beiträge gesamt: 285

28. Feb 2007, 15:50
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #279010
Bewertung:
(2632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kathrin, hallo Marco,
nun hab ich eine Lösung gefunden. Verstehe sie allerdings nicht:
Ich hab auf einem der beiden anderen Computer ein Wort in "hinzugefügte Wörter" eingegeben, dies als "Wortliste-test" exportiert und in diese Datei die ursprüngliche Wortliste hineinkopiert. Diese Datei "Wortliste-test" konnte ich nun auf den beiden anderen Rechnern importieren. In den Voreinstellungen habe ich nichts geändert.
Wahrscheinlich sollte ich sowieso die von mir gepflegten Wörterbücher ins Netz legen und dann in den Voreinstellungen den Pfad dieser udcs bei den beiden anderen als relevante Wörterbücher angeben. Bin mit der ganzen Wörterbuch-Geschichte noch nicht so riesig vertraut ....
Danke nochmal für eure Hilfe und Grüße
doro

CC 2021 auf Windows 10


als Antwort auf: [#278756]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren

Werkzeugleiste und Bedienfelder sind verschwunden

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

PDF Export mit Briefpapier einfügen

Pantone - reiner Buntaufbau

Flächendeckung einer Datei
medienjobs