[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress XML-Import...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

XML-Import...

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

19. Okt 2004, 15:18
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe gerade eine 2stündige Session hinter mir, wo es um Import von tiefer strukturiertem XML für eine Zeitschrift ging. Die Erfolge:

- Quark 6.1 (Mac) stürzte insgesamt 4 mal völlig ab und liess sich danach ohne Neustart des System nicht wieder starten

- In der "Platzhalter-Palette" taucht kein "Fenster-Schiebe-Regler" auf: Wenn eine Struktur länger ist, als der Bildschirm hoch, bleiben die restlichen Elemente schlicht unerreichbar.

- Auch wenn man die Platzhalter per Stilvorlagen (absatzweise) formatiert, hat Text nach Umschalten auf "Text-Ansicht" den Stil "Normal".

Die Stabilität der Soft erinnert mich an die Zeiten von System 7.0
Es ist fürchterlich

Gibt es hier andere/bessere Erfahrungen?
"Workarounds"?


Grüße von Johannes
X

XML-Import...

thomasn
Beiträge gesamt: 167

20. Okt 2004, 13:01
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #117203
Bewertung:
(1917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

wir testen hier auch den XML Import. Das Problem mit den Stilvorlagen können wir bestätigen, Abstürze haben wir nicht. Auch der Schieberegler ist in der Platzhalterpalette vorhanden.

Wann stürzt 6.1 denn ab? Hast du eine Datei, die ich mir mal anschauen kann?

Gruß,
Thomas


als Antwort auf: [#116927]

XML-Import...

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

20. Okt 2004, 14:25
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #117237
Bewertung:
(1917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
<quote> wir testen hier auch den XML Import. Das Problem mit den Stilvorlagen können wir bestätigen, Abstürze haben wir nicht. Auch der Schieberegler ist in der Platzhalterpalette vorhanden.

Wann stürzt 6.1 denn ab? Hast du eine Datei, die ich mir mal anschauen kann?
<\quote>
Einen zentralen "Knoten" hab ich mittlerweile gefunden: Wir "schießen Probe" auf eine 98seitige Fachzeitschrift, die umfangreichst nachformatiert etc. werden musste.
Das Speichern dieses Doks dauerte unendlich (Mac, OS 10.3.5) bzw. führte zum Absturz ("Programm antwortet nicht"). Gelegentlich auch Crashes "mitten im Arbeiten", beim Umsortieren von text. Nachdem ich via Platzhalter-Palette (Button oben ganz rechts) den Dokument-Text von den Platzhaltern abgetrennt hatte ("eingefroren"), lief alles wieder klaglos.

-> Verbindung zum XML u. DTD ist futsch
-> Bearbeiten leicht möglich
-> bei jedem Speichern wurde der XML-code neu nachgefahren.

Fehlender "Fenster-Schieberegler" nach wie vor (Quark 6.1)
__________
Neben mir saß eine Frau aus der IT-Abteilung, leicht säuerlich. Die nächste DTP Firmenausstattung wird wohl von Adobe sein...

Johannes


als Antwort auf: [#116927]

XML-Import...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

20. Okt 2004, 17:16
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #117314
Bewertung:
(1917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das kann doch nicht sein.
Schon mal bei Quark angerufen, was sagen die dazu?

Gruss
Armin


als Antwort auf: [#116927]

XML-Import...

Conny
Beiträge gesamt: 2914

21. Okt 2004, 10:22
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #117456
Bewertung:
(1917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Johannes,

das klingt mir sehr stark nach Problemen im Dokument, wie auch im Programm selbst. Mal abgesehen davon dass die XML Schnittstelle derzeit noch ein paar Macken hat (ein Teil soll schon in 6.5 verbessert sein).
Probiere doch einmal die Prefs von Quark zu knicken um heraus zu finden ob damit der Fehlende Scrollbalken eingefangen werden kann.
Wie sieht denn das Basisdokument aus? Ist es eine pure Musterseite oder habe ich es richtig verstanden, dass in ein bestehendes Dokument, welches mit Quark 6.1 umgearbeitet worden ist (ich nehme an in einer Vorgängerversion von Quark erzeugt) und in das dann per Schnittstelle XML content importiert werden soll.
Bitte kurz ein paar hinweise - danke.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#116927]

XML-Import...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Okt 2004, 10:28
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #117836
Bewertung:
(1917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
<quote>das klingt mir sehr stark nach Problemen im Dokument, wie auch im Programm selbst. ...
Probiere doch einmal die Prefs von Quark zu knicken um heraus zu finden ob damit der Fehlende Scrollbalken eingefangen werden kann.
...
habe ich es richtig verstanden, dass in ein bestehendes Dokument, welches mit Quark 6.1 umgearbeitet worden ist (ich nehme an in einer Vorgängerversion von Quark erzeugt) und in das dann per Schnittstelle XML content importiert werden soll.

Vielen Dank für die Anteilnahme!
Also: Das Dokument wurde extra, neu in Quark 6.1 aufgebaut. Hat 2 Musterseiten mit autom. Rahmen, die je nach Layout zum Zuge kommen.
Eine zentrale Schwierigkeit wurde jetzt dadurch behoben, dass ich den Text von seinen XML-Platzhaltern abgekoppelt, "eingefroren" habe, das Dokument also nun ein "völlig normales" ist. Damit ist natürlich der Vorteil von XML futsch.

Die Prefs von Quark habe ich jüngst gelöscht (die erst mal finden!!), da die Soft nach den ganzen Abstürzen sich gar nicht mehr starten ließ.

Sich bei Quark zu melden, betrachte ich als aussichtslos, da die sich hinter teuren Serviceverträgen (wir haben 12 Versionen im Einsatz) bzw. automat. Telefonanlagen verbarrikadieren.

Wir sind halt schwer am Lernen, aber ich habe den Eindruck, dass die augenblickliche Schnittstelle nicht das Gelbe vom Ei ist: In Indesign kann man nicht nur die Struktur des XML sich ansehen, sondern auch, wieviele Elemente (einer Liste) eines konkreten textes sich hinter einem gegebenen Mutterelement verbergen.
So kann man - wenn man gut navigiert - sich in Indesign z.B. den *dritten* Artikel aus der "Liste der Artikel" als Text herausholen während in Quark man nur den Platzhalter für "alle Artikel" sehen (bzw. platzieren) kann. Und dann kommt natürlich der *ganze* Segen, obwohl man nur einen einzigen brauchte.

Kursive oder h'fette mitten im Absatz is wohl nich drinne - oder?

Alles in allem quälen wir uns hier sehr, zum Teil wohl aber an den Grundgegebenheiten von XML "an sich", da wir eben keine Serien-Produkte mit Knüppel-Umbruch wollen, sondern "Wohlgestaltetes" ;-)

Johannes


als Antwort auf: [#116927]

XML-Import...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Okt 2004, 12:08
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #117889
Bewertung:
(1917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#116927]

XML-Import...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Okt 2004, 12:09
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #117890
Bewertung:
(1917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und das. Das Fazit von Ch. Steffens fand ich gut, weder Quark noch Indesign tun das, was wir heute brauchen. Na, mal auf Quark 6.5 und ID 4 warten...

http://www.hilfdirselbst.ch/...4&topic_id=24702


als Antwort auf: [#116927]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022