[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

31. Mär 2005, 16:08
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(5910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn ich einen XML-Text (mit DTD usw.) einlade, bekomme ich immer " (Zollzeichen) statt ”“ (Anführungen).

Frage: Wie könnte man das unterbinden?
Früher gab es eine XTension, die in einem Rutsch alle Zollzeichen korrekt umwandelte.

Danke für eine Antwort!

Johannes
X

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

thomasn
Beiträge gesamt: 167

1. Apr 2005, 14:22
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #156486
Bewertung:
(5908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wie ist die XML codiert? UTF-8 oder mit einem anderen Encoding?

Wie sehen die Anführungszeichen in XML aus? Benutzt ihr eventuell Entities für Zeichenreferenzen?

Gruss,
Thomas


als Antwort auf: [#156178]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

4. Apr 2005, 11:29
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #156870
Bewertung:
(5908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hei Thomas,

unsere XML-Entwicklerin antwortete auf Deine Frage:

Wir benutzen encoding="ISO-8859-1" und keine Referenz.

!???


Johannes


als Antwort auf: [#156178]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

thomasn
Beiträge gesamt: 167

4. Apr 2005, 12:12
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #156904
Bewertung:
(5908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

euer Workflow: Der Text wird von einer Kollegin unter Windows per Copy-und-Paste aus einer Word-Datei in eine XML-Datenbank eingepflegt.

D.h., der Text wird in Word erfasst und bekommt nachher in der XML-Datei ein encoding="ISO-8859-1"?

Muss ich mal bei mir austesten.

Gruss,
Thomas


als Antwort auf: [#156178]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

thomasn
Beiträge gesamt: 167

4. Apr 2005, 13:13
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #156930
Bewertung:
(5908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

ich habe keine für dich nützliche Antwort. Ich habe mir auf Windows XP in Word 2003 ein einfaches Dokument mit einer Überschrift und einem Absatz gebastelt. Der Text enthält Umlaute und Anführungszeichen.

Per Copy und Paste übertrage ich die Inhalte in eine Textdatei, die ich mit eurem encoding als XML sichere. Die DTD ist als interner Subset mitgesichert.

Wenn ich das ganze auf den Mac bringe, werden bei mir beim Import die Anführungszeichen in Fragezeichen umgewandelt. Übrigens auch, wenn ich auf Windows importiere. Die Umlaute werden korrekt übernommen.

Im Moment kann ich dir nicht weiterhelfen. Sorry.

Gruss,
Thomas


als Antwort auf: [#156178]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

thomasn
Beiträge gesamt: 167

6. Apr 2005, 11:46
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #157536
Bewertung:
(5908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

kopier' dir doch mal bitte den folgenden Code in einen Texteditor und versuche, ob die Anführungszeichen beim XML Import korrekt kommen (bei mir hat es unter 6.5 funktioniert):

<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1" standalone="yes"?>
<!DOCTYPE text [
<!ELEMENT text (headline, copy)>
<!ELEMENT headline (#PCDATA)>
<!ELEMENT copy (#PCDATA|intense)*>
<!ELEMENT intense (#PCDATA)>
<!ENTITY ldquo "&#8220;">
<!ENTITY bdquo "&#8222;">
]>
<text>
<headline>&bdquo;Die Welt trauert&ldquo;</headline>
<copy>Mit Trauer und Bestürzung hat die Welt die Nachricht vom Tod von <intense>Papst Johannes Paul II.</intense> aufgenommen.</copy>
</text>

Erklärungen:
ldquo = left double quotation mark (”)
bdquo = double low-9 quotation mark („)
&#8220; bzw. &#8222; = Dezimal Zeichenreferenz

Es gibt auch XHTML Entitätsreferenzen und Hexadezimal Zeichenreferenzen für die Anführungszeichen, die ich aber nicht getestet habe.

XHTML Entität für „ = &bdquo;
Hexadezimalreferenz für „ = &#x201E;
XHTML Entität für ” = &ldquo;
Hexadezimalreferenz für „ = &#x201C;

Eventuell müsstet ihr mit solchen Referenzen arbeiten, um die Anführungszeichen korrekt zu bekommen.

Ich kann euch nur die Lektüre des Buches 'XML in a nutshell - A Desktop Quick Reference', erschienen bei O'Reilly empfehlen. Da werden solche Sachen sehr gut erklärt, inkl. kompletter HTML Latin-1 (8859-1)9 Entitätensets in Tabellenform. Das Buch ist allerdings in Englisch geschrieben.

Gruss,
Thomas


als Antwort auf: [#156178]
(Dieser Beitrag wurde von thomasn am 6. Apr 2005, 11:47 geändert)

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

7. Apr 2005, 09:09
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #157786
Bewertung:
(5908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herzlichen Dank, Thomas!

nachdem wir mit Deiner Hilfe das Formatieren von beliebigen Textinhalten üben durften, nun also Sonderzeichen aus dem ASCII-Bereich oberhalb von 125 ...

Ein nicht unwesentlicher Aspekt an dieser Stelle ist leider, dass in unserem Fall die Anwender selbst (= Redakteure) an einem etwas rümpeligen XML-Editor ihre Texte verfassen sollen. Da ist es nur eingeschränkt möglich, dass die anstatt „ ” (Anführungen unten/oben) dann irgendwelche unanschaulichen Codes eingeben sollen.
Also an dieser Stelle entscheidet sich auch die "Schlacht".

Dazu die Frage:
Welche wirklich empfehlenswerten, Laien-freundlichen WYSIWYG-XML-Editoren (Mac/Win) kann hier jemand nennen/empfehlen!?

Herzlichen Dank also für das neue Studienmaterial!

Johannes


als Antwort auf: [#156178]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

thomasn
Beiträge gesamt: 167

7. Apr 2005, 09:30
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #157802
Bewertung:
(5908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

das müsste sich doch automatisieren lassen, oder? Die Redakteure erfassen und am Schluss lässt man ein Suchen/Ersetzen drüberlaufen, dass die Codes einsetzt?

Gruss,
Thomas


als Antwort auf: [#156178]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

7. Apr 2005, 11:34
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #157842
Bewertung:
(5908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also:

Das nachträgliche Suchen-und-Ersetzen wäre eine (wohl eher: letzte) Lösung. Der Kram soll ja deswegen in XML abgelegt werden, damit wir die Inhalte mehrfach, von unterschiedlichen Stellen verwerten können. Also dürfte - solange wir keinen WYSIWYG-Editor haben - das Suchen/Ersetzen immer nur unmittelbar vorm Export passieren.

Gibt's solche Editoren? Demos?

Zu Deinem "Quotationmark-Studienmaterial":
Gratuliere! - Funktioniert einwandfrei!


Grüße von Johannes


als Antwort auf: [#156178]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

thomasn
Beiträge gesamt: 167

7. Apr 2005, 12:06
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #157850
Bewertung:
(5908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

die XML Import XT von QuarkXPress unterstützt nur UTF-8 und UTF-16 Kodierung, nicht die ISO 8859-1.

Gruss,
Thomas


als Antwort auf: [#156178]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

7. Apr 2005, 12:45
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #157867
Bewertung:
(5908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Boa ehhh !

Was hat das für Konsequenzen?

Wenn es Konsequenzen gibt: Ist diese Aussage (nur UTF...) sicher?

Unsere Entwicklerin hat ja nun überall 8859-1 eingetragen...??



Johannes


als Antwort auf: [#156178]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

shnyne
Beiträge gesamt: 2

6. Apr 2008, 00:27
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #344933
Bewertung: |||
(5725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

ich habe eine etwas andere frage, ich habe seit ca. einem jahr nicht mehr auf quark geararbeitet, nun sollte ich ein mitgliederverzeichnis mit ca 1500 adressen aufsetzen. kann mir da jemand einen tip geben wie ich dies am besten automatisieren kann? Ich vermute am besten mit xml-import.

vielen herzlichen dank an alle

jeannine


als Antwort auf: [#157867]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

6. Apr 2008, 17:24
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #344971
Bewertung:
(5641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Je nach dem, wie kompliziert oder einfacher das Ganze aussehen soll, lohnt sich hier XML kaum – es sei denn Du bist bereits Expertin darin.

Bisher habe ich alle Massenimporte über Stilvorlagen geregelt bekommen, um so leichter, da ich FileMaker habe und einigermaßen bedienen kann.

Vor jede Zeile (Anrede, Titel + Vorname + Familienname evtl. Ordensbezeichnung, Institution_1 usw. usw.) lässt Du Dir "@entsprechender_stilvorlagenname" mit ausgeben.

Das hat hin, sogar wenn man z.B. den Vornamen kursiv haben will o.ä.


Grüße von Johannes


als Antwort auf: [#344933]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

shnyne
Beiträge gesamt: 2

6. Apr 2008, 19:54
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #344987
Bewertung:
(5606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen Dank Johannes

sowas hab ich mir bereits gedacht. ich war mir nur nicht mehr sicher da sich seit einerm jahr einiges im quark verändert hat. ich bin nun nach einem jahr pause das erste mal wieder im einsatz als freelancer und die aufgabe lautet dieses mitgliederverzeichnis zu erstellen. der informatiker hat mich dann noch angefragt wie er die daten am besten vorbereiten soll, sonst mache er es einfach mal im xml-format. ich dachte mir bereits dass die manuelle eingabe vermutlich noch immer die sicherste ist, war mir aber wie gesagt nicht sicher welche vortschritte quark im letzten jahr gemacht hat.

würdest du es dann wie folgt im exel benennen:
[email protected]
[email protected] [email protected]
etcetc

oder wie würde dies genau aussehen?

und wie würdest du dann eine solche exel tabelle am einfachsten importieren damit ich nicht alles einzeln reinkopieren muss?

vielen herzlichen dank für deine antwort

liebe grüsse
jeannine


als Antwort auf: [#344971]

XML-Import die Zweite: Zollzeichen statt Quotationmarks

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

6. Apr 2008, 22:30
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #345000
Bewertung:
(5588 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jeannine,


bitte entschuldige, dass ich Dir nun nicht in allen Einzelheiten Hilfe-Unterricht geben kann (vielleicht steht da wer anderes zur Verfügung?).
Eine gute grundsätzliche Herangehensweise wäre folgende (keine Rede von Handeingabe oder kopieren!):
• Du machst irgend ein (oder gleich das richtige) Quark-Layout.
• Du tippst einen maximal vollständigen Adress-Satz ein.
• Du formatierst jede der Zeilen und auch Vor- und Nachschlag ausschließlich mit Stilvorlagen. Stilvorlagen-Namen kurz und sprechend, wie: "Anrede", "Titel", "Name" usw.
• Du vergewisserst Dich, dass Du die XPress-Marken (/tags) XTension aktiviert hast
• Du gehst in Menü Datei:Text exportieren:als XPress Marken

• Du machst die entstandene Datei in einem Plain-Text-Editor (oder in Word, dann aber *immer* als "nur text" speichern!) auf und schaust Dir die Bescherung an. Den ganzen header kannst Du rauslöschen bis Du zu dem Text kommst, den Du in der Datei hattest. Auch dort gibt es einzelne Zeilen und jede Zeile fängt mit dem Namen der Stilvorlagen an, wie Du sie verwendet hast.

• Diese "tags" isolierst Du (machst u.U. eine Probedatei um zu testen) und teilst dann dem Adressen-Exporteur mit, mit welchem dieser Tags jede Zeile zu beginnen hat. Das macht der dann serienweise so.
• Angeliefert wird Dir keine Excel-tabelle, sondern eine Nur-text-Datei, in der jede Zeile z.B. vor dem Namen die XPress-Marke "@name" hat.
• Wenn Du diese Text-Datei in Dein angefertigtes Layout als "ASCII-text mit XPress-Marken" importierst (Menü: "Text laden...") und keine Syntaxfehler (oh Gott, ist das was ansteckendes ;-)? drinne hast , ist dein Text, wenn Xpress sich wieder meldet, schon fertig durchformatiert.

Das hört sich alles kompliziert an. Für den, der sich ein Bißchen mit XpressMarken auskennt (und das ist kein Expertenwissen!), mit ASCII-Text und mit "Suchen und Ersetzen" (z.B. in Word), für den ist diese Sache nach 15 Minuten erledigt. Oder wie bei mir: ein Lexikon-Register von 890 Spalten incl. Sonderzeichen in 30 Minuten.

Nette Grüße von Johannes!
Seit Jahrzehnten Grafiker und Bildeinkäufer in einem Verlag in Freiburg/Dtl.


als Antwort auf: [#344987]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022