[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign XML Export aus InDesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

XML Export aus InDesign

M.Greiner
Beiträge gesamt: 48

27. Mär 2009, 13:46
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(5587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

wir haben hier folgendes Problem. Ein einfacher Beispieltext, bestehend aus drei Absätzen, soll als XML exportiert werden. Bei Untersuchung der XML-Daten in einem entsprechenden Editor werden die Returns aus InDesign als Blanks (Freischläge) ausgegeben. Gleiches gilt für Softreturns, Spaltenwechsel, Seitenwechsel etc. Damit lassen sich diese Informationen nicht mehr weiterverarbeiten und an andere Anwendungen übergeben.
Der von Adobe beschriebene Weg: "Umbruch, Leerraum und Sonderzeichen neu zuordnen -> Exportiert Umbrüche, Leeraum und Sonderzeichen nicht als direkte Zeichen sondern als Dezimalzeichen" bringt keine verbesserten Ergebnisse.

Kann uns jemand helfen, wie wir Returns & Co. editierbar machen können?

Vielen Dank allen, die nachdenken, und schöne Grüße
von
Max
X

XML Export aus InDesign

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6247

27. Mär 2009, 14:17
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #391121
Bewertung:
(5572 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der einfache Weg von hinten durch die Brust wäre wahrscheinlich, vor dem Export die gewünschten Sonderzeichen durch <r/>, <n/>, <clmnbreak/> etc oä. zu ersetzen. Mit dem FindChangeByScript wäre das ein Doppelklick.

Spricht was dagegen?


als Antwort auf: [#391113]

XML Export aus InDesign

M.Greiner
Beiträge gesamt: 48

27. Mär 2009, 17:38
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #391176
Bewertung:
(5545 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Herr Singelmann,

man sollte denken: dagegen spricht nichts. Aber zum einen wäre die XML-Ausgabe, die Adobe da liefert, schlicht und ergreifend nicht xml-konform, und zweitens wird mir niemand sagen können, welche Zeichen ich alle mit einem Fluchtcode belegen muss. Denn immerhin verfügt InD über eine Vielzahl von Marken, und ich zweifle im Moment sehr, ob die sich in einer XML so ohne weiteres auslesen lassen.
Oder unterläuft mir hier ein Denkfehler (was mich nicht wundern würde)?

Schöne Grüße aus Köln
von

Max Greiner


als Antwort auf: [#391121]

XML Export aus InDesign

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4659

27. Mär 2009, 18:08
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #391180
Bewertung:
(5537 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ähm, als einer der von XML eigentlich gar keine Ahnung hat: Aber ist es denn nicht Sinnvoll solche Zeichen mitzugeben die bei einem späteren Reimport auch wieder passen?

http://www.hilfdirselbst.ch/...string=return#359277

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#391176]

XML Export aus InDesign

Thaler
Beiträge gesamt: 139

2. Apr 2009, 08:31
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #391780
Bewertung:
(5431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Max,

Indesignsonderzeichen haben häufig keine Entsprechungen in XML bzw. Unicode. Wenn diese Information erhalten bleiben soll, nutze doch Zeichenformate: z.B. für ein 1/6-Geviert das Zeichenformat "6gv", suche alle 1/6-Geviert un ersetze sie durch ein Leerzeichen mit Zeichenformat "6gv".

Belege das Zeichenformat mit einem entsprechendem Tag. So behälts du die Information und kannst eine gültige XML-Datei erzeugen.

Im Falle 1/6-Geviert gibt es sogar eine Entsprechung in Unicode: Dezimal 8198 (siehe IDML)

Man sollte aber XML nicht mit einem DTP-Format verwechseln. Zuallererst ist XML ein medienneutrales Format. Wie willst du z.B. ein 1/6-Geviert in HTML darstellen?

Gregor
gth


als Antwort auf: [#391180]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AP6

Neuste Foreneinträge


ID CC 2019 und 2020: Crash beim Startvorgang - 2021

Gleich Große Icons erstellen

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Inhalt Textrahmen verbinden

iPhone Farbprofil

Exel ohne leeres Tabellenblatt starten

Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

InDesign 2021 – Suchen/Ersetzen: Farbe
medienjobs