[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign XML Import

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

XML Import

stefaan
Beiträge gesamt: 2

17. Jul 2004, 23:14
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Servus!

Ein Neuer hier im Forum mit einem hoffentlich nicht so neuem Problem:
XML-Import. Funktioniert grundsätzlich, wenn ich Rahmen mit Tags benenne und eine entsprechende XML-Datei schreibe.

Ich würde aber gerne etwas weiter gehen: Ein Bekannter setzt eine kleine Zeitschrift, will aber den darin enthaltenen Terminkalender nicht jedes Mal mit der Hand abtippen, weil ich ja alle Daten in einer MySQL-Datenbank habe und diese mit etwas Aufwand als XML exportieren könnte.
Kann Indesign (2.0.1) damit umgehen? Es geht eher um die "Loops" die dadurch entstehen bzw die Absatzformate.

Hat jemand soetwas schon realisiert? Geht das ohne (teure) Plugins?

Danke!

Grüße, Stefan
X

XML Import

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Aug 2004, 18:30
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #101345
Bewertung:
(1986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
das ist hakelig, gaht aber zumindest mit InDesign 3.
Du kannst die Datein einfach in einer flachen Struktur untereinander wegschreiben, etwa so
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes" ?>
<Root>
<Datum>01.10.2004<Datum>
<Uhrzeit>12:30 Uhr<Uhrzeit>
<Titel>Mittagessen</Titel>
<Text>Hurra, es ist Herbst, es gibt Kastanien!</Text>
<!-- neuer eintrag -->
<Datum>01.10.2004<Datum>
<Uhrzeit>12:30 Uhr<Uhrzeit>
<Titel>Mittagessen</Titel>
<Text>Hurra, es ist Herbst, es gibt Kastanien!</Text>
<!-- neuer eintrag -->
<Datum>01.10.2004<Datum>
<Uhrzeit>12:30 Uhr<Uhrzeit>
<Titel>Mittagessen</Titel>
<Text>Hurra, es ist Herbst, es gibt Kastanien!</Text>
</Root>


Das Ganze mit einem UTF-8 fähigen Editor als UTF-8 speichern (sonst gibts Ärger mit Umlauten, Zeilenumbrüchen etc).
Das "kaufm. und" "&" mit & maskieren.

Dann Im InDesign Dokument ausreichend Textrahmen mit den entsprechenden Tags versehen.
Die Reihenfolge der Tags ist übrigens wichtig! XML Datei und tag Palette müssen dieselben tags in derselben Reihenfolge beinhalten, sonst gibts Chaos.

Wie gesagt: hakelig, aber wenn man sich mal dran gewöhnt hat ....

Viel Spass!

Rüdiger



als Antwort auf: [#97856]

XML Import

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Aug 2004, 18:33
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #101346
Bewertung:
(1986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wie ich sehe escaped dieses forum html entitäten.
hier also die xml datei im hoffentlich besser lesbaren zweiten versuch:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes" ?>
<Root>
<Datum>01.10.2004<Datum>
<Uhrzeit>12:30 Uhr<Uhrzeit>
<Titel>Mittagessen</Titel>
<Text>Hurra, es ist Herbst, es gibt Kastanien!</Text>
<!-- neuer eintrag -->
<Datum>01.10.2004<Datum>
<Uhrzeit>12:30 Uhr<Uhrzeit>
<Titel>Mittagessen</Titel>
<Text>Hurra, es ist Herbst, es gibt Kastanien!</Text>
<!-- neuer eintrag -->
<Datum>01.10.2004<Datum>
<Uhrzeit>12:30 Uhr<Uhrzeit>
<Titel>Mittagessen</Titel>
<Text>Hurra, es ist Herbst, es gibt Kastanien!</Text>
</Root>

:-) Rüdiger


als Antwort auf: [#97856]

XML Import

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Aug 2004, 22:45
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #101380
Bewertung:
(1986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Servus!

Danke für die Antwort, ich hab selbst noch etwas experimentiert und bin zu folgendem Schluss gekommen:
Tabelle mit der Anzahl der einzufügenden Zeilen vorbereiten, Daten in XML in Tabellenformat schreiben und importieren.

Grüße, Stefan


als Antwort auf: [#97856]

XML Import

ruerue
Beiträge gesamt: 1

6. Aug 2004, 10:53
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #101432
Bewertung:
(1986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

wenn du weisst, wieviele Einträge das sind geht das gut.

Andere "dynamische" Lösung:
Tabelle in einem XML Tag aufbauen, Spalten mit Tabs trennen, Zeilen mit Zeilenumbruch. Dann in einen Textrahmen reinlaufen lassen und den anschliessend formatieren. Geht bei grossen Tabellen vermutlich schneller als z.B. 500 Rahmen anzulegen und zu taggen. Oder hast du das anders gemeint? Wenn ja: bin neugierig!

Gruss,
Rüdiger


als Antwort auf: [#97856]

XML Import

stefaan
Beiträge gesamt: 2

6. Aug 2004, 13:12
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #101476
Bewertung:
(1986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Servus!

Es geht bei mir eher um "kleinere" Tabellen, es sind ca. 5-6 Tabellen mit 10-15 Einträgen. Die User geben die Daten für die Online-Version schon über ein PHP-Script ein und mussten dieselben Daten nochmals per Mail an den Redakteur schicken, natürlich falsch formatiert, falsches Datumsformat etc...
So kann ichs gleich aus der Datenbank nehmen.

Mit Tabs ist das natürlich auch eine clevere Idee :D

Grüße, Stefan


als Antwort auf: [#97856]

XML Import

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

3. Sep 2004, 14:19
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #106752
Bewertung:
(1986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wow, die Funktion ist echt gut, wenn man es erstmal raus hat..
Hier mal ne übersicht, über die Sonderzeichen:

Die Sonderzeichen müssen wie folgt gespeichert werden:
& &amp;
' &apos;
< &lt;
> &gt;
" &quot;

Umlaute und das ß müssen aber so definiert werden:
Ä &#196;
Ö &#214;
Ü &#220;
Ä &#228
Ö &#246;
Ü &#252;
ß &#223;


als Antwort auf: [#97856]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.09.2020 - 23.09.2020

Digicomp Academy AG, Basel, Bern oder virtuell
Dienstag, 22. Sept. 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 23. Sept. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-photoshop-cc/kurs-adobe-photoshop-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Lüftergeräusch nach Installation von Catalina update 10.15.6

Tastatur-Kürzel in Dialogen tun nicht mehr

safaribookmarkssyncagent wurde unerwartet beendet Fehlermeldung geht nicht mehr weg

wie langen Text auf viele Seiten einfügen - erledigt

wie langen Text auf viele Seiten einfügen

Formularfelder mit Mediävalziffern

Automatische Farbmengenberechnung

Wörter mit Bindestrichen werden nicht automatisch getrennt. Alternative?

Pfeil zurück geht nur im eingeloggten Zustand

Zeichen nach Absatzformat
medienjobs