[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms XP: PDF aus Word erstellen -> dauert ewig

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

XP: PDF aus Word erstellen -> dauert ewig

satzspiegel
Beiträge gesamt: 73

9. Okt 2006, 14:21
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(9220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gemeinde,

ich habe mehrere PDFs aus Word-Dokumenten zu erstellen.

Jetzt hab ich das Problem, daß der Adobe PDFWriter jeweils eine Ewigkeit braucht, um ein PDF zu erzeugen (von 10 bis 20 Minuten).

Weiss da einer, was ich falsch mache, oder wie ich das beschleunigen kann?

Wie es aussieht, hängt er bei "Verschieben der Dateien", egal ob ich in Datei drucke und das dann in Distiller schiebe oder direkt aus Word als Adobe PDF speichere.

Wäre toll, wenn da einer weiter weiss.

Danke,

Eric.
X

XP: PDF aus Word erstellen -> dauert ewig

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

10. Okt 2006, 14:43
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #255541
Bewertung:
(9195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ satzspiegel ] Weiss da einer, was ich falsch mache, oder wie ich das beschleunigen kann?


Hallo Eric,

wäre vermutlich sinnvoll, wenn wir erst einmal wüssten, was genau du überhaupt *machst*, bevor man sagen kann, was du evtl. *falsch machst*.

Also: Betriebssystem, verwendete Programmversion, wie groß und mit was für Inhalten versehen ist dein Word-Dokument versehen?

Gruß aus Duisburg

Dieter


als Antwort auf: [#255330]

XP: PDF aus Word erstellen -> dauert ewig

satzspiegel
Beiträge gesamt: 73

10. Okt 2006, 14:56
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #255547
Bewertung:
(9190 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dieter,

Bestriebssystem hab ich im Betreff schon geschrieben. Ist XP Prof SP2 mit allen aktuellen Patches (hoff ich mal ;)).
Ich hab Word 2000, darin verschiedene Dateien, nur Text mit Logo rechts oben. Zwischen 2 und 8 Seiten. Dann noch Acrobat 7.0.8.

Danach gehe ich auf 'Adobe PDF' und 'In Adobe PDF konvertieren'. Ich habe die Standardeinstellungen.

Danach rödelt es und im Fenster steht 'Verschieben der Dateien', das bleibt da ein paar Minuten stehen, bis es weiter geht.

Ich hatte irgendwie den Distiller in Verdacht und hab den mal aufgemacht, daran hat es nicht gelegen.

Ich habs gerade mal mit einem leeren Dokument versucht, darin drei Buchstaben getippt und gespeichert. Jetzt PDF konvertieren, hängt schon wieder bei einem Fenster "Gedruckt wird".
Ahja, nach 2 Minuten ist das weg, jetzt ist das 'Acrobat PDFMaker'-Fenster noch offen und da steht "Verschieben der Dateien..." und nix tut sich. Ich schau mal auf die Uhr.

*wart*

In der Taskleiste rechts unten dreht sich das Distiller-Symbol. Der war aber schon seit gestern offen, daran dass er startet kann es eigentlich nicht liegen.

*wart*

*wartimmernoch*

Ich schreib die Ausgabe aus dem Fenster mal ab: "Lesezeichen werden erstellt ... Übersprungen <br />Konvertierung in Adobe PDF läuft...".

Hah!

Nach 6 Minuten hat sich alles erledigt, und das PDF ist geschrieben. Sieht auch genauso aus, wie die Vorlage (ölk).

Gruß, Eric.


als Antwort auf: [#255541]

XP: PDF aus Word erstellen -> dauert ewig

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

12. Okt 2006, 13:48
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #256118
Bewertung:
(9150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ satzspiegel ] Danach gehe ich auf 'Adobe PDF' und 'In Adobe PDF konvertieren'. Ich habe die Standardeinstellungen.


Hallo Eric,

was meinst du mit damit? Benutzt du das mitgelieferte Makro?
Hast du schon mal ausprobiert, über das Datei | DruckenMenue zu gehen und dann Adobe PDF als Drucker auszuwählen.

Ansonsten wäre noch die Umgebung interessant. Arbeitest du evtl. im Netzwerk und irgendwelche Daten werden z.B. auf eine temporäre Datei auf dem Server geschoben.

Sieh dir dabei auch mal die Einstellungen im Acrobat an. Bei mir läuft das nämlich in einem Bruchteil der Zeit.

Gruß

Dieter


als Antwort auf: [#255547]

XP: PDF aus Word erstellen -> dauert ewig

Fallback
Beiträge gesamt: 6

12. Okt 2006, 16:52
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #256190
Bewertung:
(9141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

also es gibt einen unterschied zwischen "Adobe PDF Maker" und dem "PDF Drucker". Während letzterer einfach nur eine pdf datei aus dem dokument erstellt (was ja meistens auch reicht) analysiert der "PDF Maker" das dokument und erstellt tags, inhaltsverzeichnisse, hyperlinks usw.
Deswegen braucht er auch länger als der "PDF Drucker" .. obwohl natürlich 6min für eine datei etwas happig sind, da scheint wirklich was im argen zu sein (was fürn rechner hast du? läuft sonst alles normal schnell? irgendwas belastendes im hintergrund offen?).
Aber wenn du die ganzen specials nicht brauchst, reicht auch der "PDF Drucker", der wie HyperDieter schon schrieb, im druckmenü zu finden ist und wesentlich schneller ist.

Cu,
Fallback


als Antwort auf: [#256118]
X