hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

KlausF
Beiträge: 31
29. Dez 2004, 15:48
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP 6.5: Ebenen im Druckmenue löscht Seiten


MAC OS 10.3.6 / XPress 6.5

Folgender bei mir reproduzierbarer Fehler:

2 Seiten (Einzelseiten-Modus) erstellt. Auf beiden Seiten befinden sich beliebige Elemente.
Auf Seite 2 gibt es zusätzlich Elemente auf zwei angelegten Ebenen (Ebene 1 und Ebene 2).
Dokument wird gesichert (autom. Sicherungskopie = 5 ist aktiviert)

1. Ausdruck (beide Seiten) erfolgt mit Ebene "Standard" + Ebene 1, eingestellt über Druckmenue!

2. Ausdruck (beide Seiten) erfolgt mit Ebene "Standard" + Ebene 2, eingestellt über Druckmenue!

Danach Dokument sichern und schließen.

Wird das Dokument jetzt neu geöffnet sind alle Elemente der 1. Seite gelöscht!
Und der Hammer ist: ALLE autom. Sicherungskopien (auch die VOR dem Ausdruck erstellten)
haben die gleiche weiße Seite 1 ...

Kann jemand diesen Fehler bestätigen?
Klaus Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
30. Dez 2004, 09:51
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #133121
Bewertung:
(1192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP 6.5: Ebenen im Druckmenue löscht Seiten


Also unter WinXP und Quark 6.5 konnte ich den Fehler nicht reproduzieren. Das hilft dir nicht weiter, ich weiß.
Das allerdings die Sicherungskopien ebenfalls davon betroffen sind, kann ich mir nur schwer vorstellen. Diese werden doch nur angelegt wenn man von Hand eine Datei sichert. Nicht zu verwechseln mit Automatisch sichern!

Gruß Karsten.
als Antwort auf: [#132973] Top
 
KlausF
Beiträge: 31
30. Dez 2004, 16:11
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #133197
Bewertung:
(1192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP 6.5: Ebenen im Druckmenue löscht Seiten


Hallo Karsten,

danke für Deine Antwort. Und zur Ergänzung:
Ich meinte wirklich die Sicherungskopien und nicht die
automatische Sicherung (das wäre für mich ja noch verständlich).

Gruß und guten Rutsch
Klaus
als Antwort auf: [#132973] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Jan 2005, 14:51
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #133382
Bewertung:
(1192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP 6.5: Ebenen im Druckmenue löscht Seiten


Hallo,

ich kann den Fehler bei mir (ebenfalls Xpress 6,5, OSX 10.3.6) nicht nachvollziehen, obwohl ich genau wie beschrieben vorgegangen bin.
Dass Sicherungskopien nachträglich geändert werden, halte ich für ausgeschlossen, dass müsste sich aber leicht an der Uhrzeit der Erstellung überpfüfen lassen.
Bei Auswahl der Ebenen habe ich die Option "auf Layout anwenden" nicht aktiviert.
Der Sinn der Funktion ist mir nicht ganz klar, aber wenn die Funktion aktiviert ist, werden laut Handbuch Einstellungen, die sich auf das Verbergen von Ebenen beziehen, dann in den Ebeneneinstellungen so geändert, wie man sie im Druckmenü ausgewählt hat.
Du solltest also auf jeden Fall überprüfen, auf die verschwundenen Elemente der 1. Seite nicht nur irgendwie verborgen sind.

Markus Keller
als Antwort auf: [#132973] Top
 
KlausF
Beiträge: 31
1. Jan 2005, 20:54
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #133389
Bewertung:
(1192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP 6.5: Ebenen im Druckmenue löscht Seiten


Hallo Markus,

danke für die Antwort. Habe den Fehler mittlerweile auch auf einem 2. Rechner reproduziert.
Zusätzlich sollte ich erwähnen, dass die beiden Ebenen schreibgeschützt sind.
Also folgende Layoutkonstellation im 2-seitigen Dokument:

Ebene Standard beschreibbar/eingeblendet
Ebene 1 schreibgeschützt/eingeblendet
Ebene 2 schreibgeschützt/AUSgeblendet
(Ebene 1 und 2 wie gesagt nur auf der 2. Dokumentseite)

Dann der Druck jeweils mit Standard + Ebene 1 und Standard + Ebene 2 über Druckmenue.
Die Option "auf Layout anwenden" ist eingeschaltet gewesen (das verstehe ich so, dass die
Ebenenänderungen des Druckmenues sich auch auf die Ebenensichtbarkeit im Layout auswirken).

Seite 1 ist danach leer und auch nicht wiederherstellbar.

Zu Deinem Uhrzeit-Tipp: Besagter Ausdruck war um 11:38 Uhr. Zwei der 5 Sicherungen
lagen 5 Minuten davor! Da ich aber auch nicht glaube, dass sich Speicherungen rückwärts
auswirken, liegt des Rätsels Lösung wahrscheinlich im Zwischenspeichern (zwischen Ausdruck 1
und Ausdruck 2). Allerdings besagt das auch nichts Gutes - es ist auf jeden Fall nicht das
abgespeichert worden, was zu dem Zeitpunkt noch zu sehen war ...

Gruß
Klaus
als Antwort auf: [#132973] Top
 
thomasn m
Beiträge: 148
10. Jan 2005, 09:24
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #135152
Bewertung:
(1192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP 6.5: Ebenen im Druckmenue löscht Seiten


Hallo Klaus,

ich konnte dein Problem in QuarkXPress 6.5 unter Windows XP und Mac OS X 10.3.7 anhand deiner Beschreibung reproduzieren. Jedoch erst, nachdem ich die beiden Einzelseiten in verschiedene Montageflächen - untereinander - gestellt hatte. Stehen die Seiten nebeneinander, tritt das Problem bei mir nicht auf.

Die 'gelöschten' Objekte der Standard-Ebene auf Seite 1 kann ich durch einmaliges Aus- und Einblenden der Standardebene wieder darstellen. Sie lassen sich danach auch wieder normal bearbeiten.

Gruss,
Thomas
als Antwort auf: [#132973] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
11. Jan 2005, 18:03
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #135540
Bewertung:
(1192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP 6.5: Ebenen im Druckmenue löscht Seiten


Hallo Thomas,

danke für Deine Hilfe,

habe heute auch festgestellt, dass sich die Elemente der Seite 1
wieder einblenden lassen. Anscheinend hatte ich den Fall,
dass die besagte Seite als "leere Seite" zwischendurch
gelöscht wurde (es waren mehrere leere Seiten im Dokument)
und deshalb natürlich nicht wieder herstellbar war :-(

Auf alle Fälle ein sehr ärgerlicher XPress-Fehler ...

Klaus
als Antwort auf: [#132973] Top
 
X