hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler

JohanneS. m
Beiträge: 915
30. Mai 2018, 10:03
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(489 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XPress-Marken


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

lange Jahre gab ich geschützte Leerzeichen so als XPress-Marke ein:
Code
<\!s> 

In QXP2017 gibt das einen Fehler, mal wird es gar nicht ausgegeben, mal werden alle Leerzeichen bis zur nächsten Zeichenstil-Auflösung
Code
<@$p> 

als nicht-umbrechende gesetzt. Jetzt muss ich folgendes eingeben:
Code
<!><\!s><$> 

Ich finde das im getaggten Text deutlich unübersichtlicher.
Bug oder Feature, wer weiß das? Hängt das mit den erweiterten S&E-Möglichkeiten zusammen?

Grüße
Johannes
Top
 
X
JohanneS. m
Beiträge: 915
6. Aug 2018, 15:26
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #565342
Bewertung:
(200 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XPress-Marken


Moin nochmal,

weiß das Keiner, warum das jetzt so ist, nicht mal Matthias?
Ich mag das so
Code
<!><\\!{><$><!><\\!a><$><!><\\!{><$> 

wirklich nicht, weil es »früher« sehr viel übersichtlicher gewesen ist:
Code
<\\!{><\\!a><\\!{> 

Oder bin ich der Einzige und Letzte, der mit XPress-Marken arbeitet?
Vielleicht sollte ich da mal dezidierte Schulungen für machen? Die sind super: getaggten Text laden und das Buch ist fast fertig.

Grüße
Johannes
als Antwort auf: [#564126] Top