[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress XPress 5: Graustufenbilder gehen bei Comp.-Ausgabe verloren...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

XPress 5: Graustufenbilder gehen bei Comp.-Ausgabe verloren...

Hennes
Beiträge gesamt: 2

19. Aug 2004, 14:04
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem: Gebe ich eine XPress5-Datei in eine PS-Datei composite aus (egal ob mit LaserWriter 8.7.1 oder AdobePS 8.7.3), sind die plazierten Graustufen-TIFFs in der pdf-Datei verschwunden. Ich habe schon versucht, diese mit einer Sonderfarbe Schwarz anzulegen, aber auch dann sind sie verschwunden. Speichere ich sie als eps ab, ist alles Ok (wäre ja auch schlimm wenn nicht). Kennt jemand diese Problem?

Gruß Hennes
X

XPress 5: Graustufenbilder gehen bei Comp.-Ausgabe verloren...

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

19. Aug 2004, 14:26
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #103956
Bewertung:
(969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hennes,

das ist allerdings merkwürdig.
Das es unabhängig vom PostScript-Treiber auftritt ist wiederum nicht verwunderlich, weil QuarkXPress seinen PostScript-Code bis auf die Fonteinbettung selber schreibt.

Würden Sie denn sagen, dass basierend auf der Dateigröße der Druckdatei die Bilder im PostScript-Code enthalten sind oder bereits darin fehlen?
Wenn sie laut Dateigröße noch drin sein müssten, arbeiten Sie dann mit aktiver OPI XTension und haben Sie im Distiller die Option "OPI-Kommentare beibehalten" aktiviert? Wenn ja, dann deaktivieren sie mal sowohl die XTension als auch die angesprochene Distiller-Option. Sind die Bilder danach immer noch verschwunden?

Wenn Sie sagen, dass die EPS-Dateien ok sind, meinen Sie dann damit, dass auch eine daraus generierte PDF-Datei diesen Fehler nicht aufweist oder dass das wieder im Layout platzierte EPS die Bilddaten beinhaltet?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#103945]

XPress 5: Graustufenbilder gehen bei Comp.-Ausgabe verloren...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Aug 2004, 15:17
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #103980
Bewertung:
(969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo robert,
hatte sowohl die OPI-XTension als auch die OPI-Kommentare aus. Habe jetzt nochmal die Dateigrößen kontrolliert mit einer Testdatei. Die Comp.-PS-Datei scheint schon im PostScript-Code die Bilder nicht zu haben; schreibe ich jedoch diesselbe XPress-Datei separiert, ist alles i.O. (Bilder da, Dateigröße angemessen). MIt abgespeicherten EPS-Bilddaten ist sowohl die Layoutdatei als auch das daraus resultierende PDF in Ordnung. Was mich so verwundert ist, dass eine separierte Ausgabe auch funktioniert; wir reden hier ja nur von popeligen TIFFs.
Interessant ist: lege ich eine Farbe an "Black" als Prozeßfarbe und färbe die TIFFs mit dieser farbe ein und schicke den Druckjob los, schiesst sich XPress 5 ab; die unvollständige PS-Datei hat aber schon das 10-fache der Dateigröße, was Ok ist. Merkwürdig, oder? Es scheint also irgendein Namenskonflikt zwischen Schwarz und Black zu bestehen.

Gruß Hennes


als Antwort auf: [#103945]

XPress 5: Graustufenbilder gehen bei Comp.-Ausgabe verloren...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Aug 2004, 15:31
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #103984
Bewertung:
(969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
habe den fehler soeben entdeckt. nehme ich die MediaBoxXT 2.03 von Jo Lauterbach aus dem XTensions-Ordner und schreibe dann nochmal (nachdem ich XPress natürlich neu gestartet habe) die PS-Datei, ist sie in Ordnung.

Danke für die Mühe, Hennes


als Antwort auf: [#103945]

XPress 5: Graustufenbilder gehen bei Comp.-Ausgabe verloren...

Hennes
Beiträge gesamt: 2

20. Aug 2004, 07:44
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #104099
Bewertung:
(969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
19.08.2004 15:17

hallo robert,
hatte sowohl die OPI-XTension als auch die OPI-Kommentare aus. Habe jetzt nochmal die Dateigrößen kontrolliert mit einer Testdatei. Die Comp.-PS-Datei scheint schon im PostScript-Code die Bilder nicht zu haben; schreibe ich jedoch diesselbe XPress-Datei separiert, ist alles i.O. (Bilder da, Dateigröße angemessen). MIt abgespeicherten EPS-Bilddaten ist sowohl die Layoutdatei als auch das daraus resultierende PDF in Ordnung. Was mich so verwundert ist, dass eine separierte Ausgabe auch funktioniert; wir reden hier ja nur von popeligen TIFFs.
Interessant ist: lege ich eine Farbe an "Black" als Prozeßfarbe und färbe die TIFFs mit dieser farbe ein und schicke den Druckjob los, schiesst sich XPress 5 ab; die unvollständige PS-Datei hat aber schon das 10-fache der Dateigröße, was Ok ist. Merkwürdig, oder? Es scheint also irgendein Namenskonflikt zwischen Schwarz und Black zu bestehen.

19.08.2004 15:31

habe den fehler soeben entdeckt. nehme ich die MediaBoxXT 2.03 von Jo Lauterbach aus dem XTensions-Ordner und schreibe dann nochmal (nachdem ich XPress natürlich neu gestartet habe) die PS-Datei, ist sie in Ordnung. Habt ihr davon schon mal gehört?

Danke für die Mühe, Hennes


als Antwort auf: [#103945]

XPress 5: Graustufenbilder gehen bei Comp.-Ausgabe verloren...

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

20. Aug 2004, 11:07
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #104152
Bewertung:
(969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hennes

Hatte auch schon Probleme mit der Mediabox (nur bei einzelnen Dokumenten), konnte nicht drucken und keine PDF´s aus PS-Datei mit dem Distiller erzeugen. Einfach die Mediabox ausgeschaltet, dann gings wieder. Jo Lauterbach weis darüber Bescheid.


Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4, QXP6.11


als Antwort auf: [#103945]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
20.10.2020 - 21.10.2020

Digicomp Academy AG, Luzern, St. Gallen, Zürich
Dienstag, 20. Okt. 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 21. Okt. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-photoshop-cc/kurs-adobe-photoshop-cc-basic

Veranstaltungen
22.10.2020 - 23.10.2020

Digicomp Academy AG, Basel und Bern
Donnerstag, 22. Okt. 2020, 08.30 Uhr - Freitag, 23. Okt. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-advanced

Neuste Foreneinträge


PDF_RGB-AUSGABE

QuarkXPress 2018 lässt sich nicht mehr aktivieren

Sonderfarbe Gold mit Gelb hinterlegen

Musterseite in anderes Layout ziehen

Farbangaben in Corporate Design Manuals

wenn Textfeld nicht Standardwert dann Kontrollkästchen

Frage zu Stilvorlagen: Tastenkürzel und "Schmutz" anzeigen

Ebenen im Buch synchronisieren

Fehlendes schließendes Anführungszeichen

Sound für Imagefilm / Produkt-Kurzvideo
medienjobs