[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign XSLT für XML in Tabelle umbauen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

XSLT für XML in Tabelle umbauen

Markus76
Beiträge gesamt: 340

23. Sep 2014, 13:42
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(5372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich steh gerade mal wieder auf dem Schlauch und kann nirgendswo eine Dokumentation für XSLT finden oder ein Beispiel hierfür. Auch hier hab ich nichts gefunden was dem irgendwie Nahe kommt, dabei sollte es doch ganz einfach sein:

Folgende XML-Datei:
Code
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?> 
<root xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection" xsi:schemaLocation="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection ItemPropertyCollection.xsd" created="2014-09-19T08:35:20.798Z" locale="en-US-XMLSchemaCompliant" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" nlsMode="SINGLE_LANGUAGE" dateTimeMode="COMPACT">

<ItemPropertyCollection xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection">
<Item>
<description>Bezeichnung</description>
</Item>
<Classification>
<description>Name</description>
<path>Nummer</path>
</Classification>
<Values>
<ANSCHLUSS>
<value>0</value>
</ANSCHLUSS>
</Values>
</ItemPropertyCollection>

</root>


soll via einer XSLT beim Import in Indesign in folgende Form gebracht werden:

Code
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes"?> 
<root xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:schemaLocation="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection ItemPropertyCollection.xsd" created="2014-09-19T08:35:20.798Z" locale="en-US-XMLSchemaCompliant" nlsMode="SINGLE_LANGUAGE" dateTimeMode="COMPACT">

<Textabschnitt>&#8233;
<ItemPropertyCollection xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/" aid:table="table" aid:trows="5" aid:tcols="2">
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="2"><Item><description>Bezeichnung</description></Item></Zelle>
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="180.70393700785888"><Classification><description>Name</description></Classification></Zelle>
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="285.5952755903851"><Classification><path>Nummer</path></Classification></Zelle>
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="180.70393700785888">Anschluss</Zelle>
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="285.5952755903851"><Values><ANSCHLUSS><value>0</value></ANSCHLUSS></Values></Zelle>
</ItemPropertyCollection>&#8233;</Textabschnitt></root>


ItemPropertyCollection ist das sich immer wiederholende Element

Jetzt hätte ich gedacht das die XSLT so aussehen muss:
Code
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?> 
<xsl:stylesheet
xmlns:xs="http://www.w3.org/2001/XMLSchema"
xmlns:xsl="http://www.w3.org/1999/XSL/Transform" version="1.0"
xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/"
xmlns:aid5="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/5.0/"
exclude-result-prefixes="xs">

<xsl:output method = "xml" version="1.0" encoding="UTF-8" indent="yes"/>
<xsl:template match="root">
<xsl:for-each select="root/ItemPropertyCollection">
<ItemPropertyCollection xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection">


<xsl:element name="textcontainer">
<ItemPropertyCollection xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/" aid:table="table" aid:trows="5" aid:tcols="2">
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="2"><xsl:copy-of select="Item/description"/></Zelle>

<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="180.70393700785888"><xsl:copy-of select="Classification/description"/></Zelle>

<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="285.5952755903851"><xsl:copy-of select="Classification/path"/></Zelle>

<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="180.70393700785888">Anschluss</Zelle>

<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="285.5952755903851">
<xsl:copy-of select="Values/ANSCHLUSS/value"/>
</Zelle>

</ItemPropertyCollection>

</xsl:element>


</ItemPropertyCollection>
</xsl:for-each>
</xsl:template>
</xsl:stylesheet>


Funktioniert nur leider nicht.
"Die Daten konnten icht in die Ausgabe geschrieben werden." heisst es nur. Womit kann man sowas denn debuggen? Oder wo ist der Fehler?

Vielen Dank für jeden Tipp!

Markus
X

XSLT für XML in Tabelle umbauen

drerol74
Beiträge gesamt: 434

24. Sep 2014, 13:14
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #532379
Bewertung:
(5308 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

du hast da ein Problem mit dem Namensraum/Präfix. Du definierst in deiner XML-DAtei einen Standard-Namensraum. XPath-Ausdrücke benötigen dann aber (zumindest in XSLT 1.0) ein Präfix für die Auswertung.

Versuch es mal so: Du ordnest dem Namensraum ein eigenes Präfix zu, also zu Beginn der Transformation z.B.: xmlns:my="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"

Dann stellst du allen Elementen in den XPath-Ausdrücken ein my: voran:

Code
<xsl:template match="my:root">  
<xsl:for-each select="my:ItemPropertyCollection">

... <xsl:copy-of select="my:Item/my:description"/> ...

usw.


Antwort auf: Womit kann man sowas denn debuggen? Oder wo ist der Fehler?


Mit »Kernow« etwa kannst du die Transformation testen oder mit »XPath Checker« als Addon für Firefox den XPath-Ausdruck überprüfen.

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#532341]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

Markus76
Beiträge gesamt: 340

25. Sep 2014, 11:30
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #532429
Bewertung:
(5242 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roland!
Super! Das funktioniert schonmal! Vielen Dank!
Nur klappt es nur wenn in der XML nur ein Datensazu drin ist. Wenn da viele drin sind sagt es jetzt
Zitat DOM-Transformationsfehler: Ungültige Hierarchie.

Obwohl die XML genausoaussieht wie die andere. nur eben mit mehr ItemPropertyCollection Enträgen.
Was mach ich da jetzt falsch? Dafür hab ich doch extra das for-each drin ...
Die XSL sieht jetzt so aus:
Code
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?> 
<xsl:stylesheet
xmlns:xs="http://www.w3.org/2001/XMLSchema"
xmlns:xsl="http://www.w3.org/1999/XSL/Transform" version="1.0"
xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/"
xmlns:aid5="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/5.0/"
xmlns:my="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
exclude-result-prefixes="xs">

<xsl:output method = "xml" version="1.0" encoding="UTF-8" indent="yes"/>

<xsl:template match="my:root">
<xsl:for-each select="my:ItemPropertyCollection">
<ItemPropertyCollection xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection">


<xsl:element name="textcontainer">
<ItemPropertyCollection xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/" aid:table="table" aid:trows="5" aid:tcols="2">
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="2"><xsl:copy-of select="my:Item/my:description"/></Zelle>

<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="180.70393700785888"><xsl:copy-of select="my:Classification/my:description"/></Zelle>

<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="285.5952755903851"><xsl:copy-of select="my:Classification/my:path"/></Zelle>

<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="180.70393700785888">Anschluss</Zelle>

<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="285.5952755903851">
<xsl:copy-of select="my:Values/my:ANSCHLUSS/my:value"/>
</Zelle>

</ItemPropertyCollection>

</xsl:element>


</ItemPropertyCollection>
</xsl:for-each>
</xsl:template>
</xsl:stylesheet>


Dank und Gruss
Markus


als Antwort auf: [#532379]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

Markus76
Beiträge gesamt: 340

25. Sep 2014, 11:43
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #532430
Bewertung:
(5236 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag:
Als zu platzierendes Element wird ja jetzt immer "textcontainer" angezeigt.
Wie kann ich dem sagen das er bitte da dann hinschreibt z.B. das Ergebnis von <xsl:copy-of select="my:Item/my:description"/>, damit man auch weiss was es ist?

Markus


als Antwort auf: [#532429]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

Markus76
Beiträge gesamt: 340

25. Sep 2014, 13:15
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #532435
Bewertung:
(5196 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab das jetzt auch mal mit Kernow getestet, da läuft das gut durch. Auch wenn mich stört das die Namespaceeinträge bei jedem Elemt wieder reingeschrieben werden.
Wenn man diese Datei dann in Indesign laden will kommt dasnn der Fehler das er sich da stört wo der zweite textcontainer anfängt ... Irgendwelche Ideen?

Die transformierte XML sieht jetzt so aus
Code
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?> 
<textcontainer>
<ItemPropertyCollection xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/"
xmlns:aid5="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/5.0/"
xmlns:my="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
aid:table="table"
aid:trows="5"
aid:tcols="2">
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="2">
<description xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">Bezeichnung</description>
</Zelle>
<Zelle aid:table="cell"
aid:crows="1"
aid:ccols="1"
aid:ccolwidth="180.70393700785888">
<description xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">Name</description>
</Zelle>
<Zelle aid:table="cell"
aid:crows="1"
aid:ccols="1"
aid:ccolwidth="285.5952755903851">
<path xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">Nummer</path>
</Zelle>
<Zelle aid:table="cell"
aid:crows="1"
aid:ccols="1"
aid:ccolwidth="180.70393700785888">Anschluss</Zelle>
<Zelle aid:table="cell"
aid:crows="1"
aid:ccols="1"
aid:ccolwidth="285.5952755903851">
<value xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">0</value>
</Zelle>
</ItemPropertyCollection>
</textcontainer>
<textcontainer>
<ItemPropertyCollection xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/"
xmlns:aid5="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/5.0/"
xmlns:my="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
aid:table="table"
aid:trows="5"
aid:tcols="2">
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="2">
<description xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">Bezeichnung2</description>
</Zelle>
<Zelle aid:table="cell"
aid:crows="1"
aid:ccols="1"
aid:ccolwidth="180.70393700785888">
<description xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">Name2</description>
</Zelle>
<Zelle aid:table="cell"
aid:crows="1"
aid:ccols="1"
aid:ccolwidth="285.5952755903851">
<path xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">Nummer2</path>
</Zelle>
<Zelle aid:table="cell"
aid:crows="1"
aid:ccols="1"
aid:ccolwidth="180.70393700785888">Anschluss</Zelle>
<Zelle aid:table="cell"
aid:crows="1"
aid:ccols="1"
aid:ccolwidth="285.5952755903851">
<value xmlns="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">1</value>
</Zelle>
</ItemPropertyCollection>
</textcontainer>



als Antwort auf: [#532430]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

drerol74
Beiträge gesamt: 434

26. Sep 2014, 00:33
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #532458
Bewertung:
(5116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

fehlendes Root-Element ...

Code
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>  

<root>
<textcontainer>
...


Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#532435]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

drerol74
Beiträge gesamt: 434

26. Sep 2014, 00:37
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #532459
Bewertung:
(5115 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Nachtrag:
Als zu platzierendes Element wird ja jetzt immer "textcontainer" angezeigt.
Wie kann ich dem sagen das er bitte da dann hinschreibt z.B. das Ergebnis von <xsl:copy-of select="my:Item/my:description"/>, damit man auch weiss was es ist?


Meinst du als Attribut? Bring bitte ein Beispiel dazu, was du hier wo haben möchtest?


als Antwort auf: [#532430]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

mx
Beiträge gesamt: 161

26. Sep 2014, 17:23
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #532506
Bewertung:
(5022 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

folgendes XSLT sollte in etwa passen:

Code
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes"?>  
<xsl:stylesheet xmlns:xs="http://www.w3.org/2001/XMLSchema" xmlns:xsl="http://www.w3.org/1999/XSL/Transform" version="1.0"
xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/"
xmlns:aid5="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/5.0/"
xmlns:ipc="com.cisag.app.general.obj.ItemPropertyCollection"
exclude-result-prefixes="xs ipc">

<xsl:output method="xml" indent="yes" encoding="UTF-8"/>

<xsl:template match="/">
<xsl:apply-templates select="*"/>
</xsl:template>

<xsl:template match="ipc:root">
<xsl:copy>
<xsl:apply-templates select="*"/>
</xsl:copy>
</xsl:template>

<xsl:template match="ipc:ItemPropertyCollection">
<Textabschnitt>
<ItemPropertyCollection xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/" aid:table="table" aid:trows="5" aid:tcols="2">
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="2"><xsl:apply-templates select="ipc:Item"/></Zelle>
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="180.70393700785888"><Classification><xsl:apply-templates select="ipc:Classification/ipc:description"/></Classification></Zelle>
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="285.5952755903851"><Classification><xsl:apply-templates select="ipc:Classification/ipc:path"/></Classification></Zelle>
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="180.70393700785888">Anschluss</Zelle>
<Zelle aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="285.5952755903851"><xsl:apply-templates select="ipc:Values"/></Zelle>
</ItemPropertyCollection>
</Textabschnitt>
</xsl:template>

<xsl:template match="*">
<xsl:copy>
<xsl:apply-templates select="*"/>
</xsl:copy>
</xsl:template>

<xsl:template match="ipc:description | ipc:path | ipc:value">
<xsl:value-of select="." />
</xsl:template>
</xsl:stylesheet>



Viele Grüße
Jo


als Antwort auf: [#532341]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

Markus76
Beiträge gesamt: 340

7. Okt 2014, 15:37
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #532742
Bewertung:
(4576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roland!
Ah, Danke! Augen auf! ...
Markus


als Antwort auf: [#532458]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

Markus76
Beiträge gesamt: 340

7. Okt 2014, 15:40
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #532743
Bewertung:
(4575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Roland

Ja genau.
Das ist ja jetzt völlig "werte-los"
also bei 100 Elementen steht halt in der Strukturübersicht hundertmal textcontainer und ich weiss nicht um welchen "Artikel" es sich handelt. Dafür gibt's ja diese schlaue Werte-Vorschau, und genau die hätte ich an der Stelle gerne damit ich das richtige auswählen kann.

Markus


als Antwort auf: [#532459]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

Markus76
Beiträge gesamt: 340

7. Okt 2014, 15:56
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #532745
Bewertung:
(4569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Jo!

Vielen Dank!
Da kommt jetzt dasselbe raus wie bei dem was ich da zusammengeschustert habe.
Was ich allerdings nicht verstehe ist warum mir auch bei bestimmten importoptionen neben dem Wert von z.B. <xsl:apply-templates select="ipc:Item"/> er noch hinschreibt "Item". Ist das ein normales Verhalten?

Markus


als Antwort auf: [#532506]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

Markus76
Beiträge gesamt: 340

7. Okt 2014, 16:19
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #532748
Bewertung:
(4540 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und eine letzte Frage hierzu:
Kann man mit dem XSL auch Änderungen vornehmen lassen im Inhalt?
Beispiel: In einem Feld "XY" steht immer der Wert "10" oder "20" und in der InDesign-Datei soll bei "10" aber "grün" stehen und bei "20" dann "blau". Und das ganze für alle möglichen anderen Felder.
Geht das?

Danke,
Markus


als Antwort auf: [#532745]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

mx
Beiträge gesamt: 161

7. Okt 2014, 17:36
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #532757
Bewertung:
(4495 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

die Werte in ipc:value könntest du z.B. ändern, wenn Du folgendes Template noch ergänzt:

Code
<xsl:template match="ipc:value" priority="2"> 
<xsl:choose>
<xsl:when test=". = '10'">
<xsl:value-of select="'grün'" />
</xsl:when>
<xsl:when test=". = '20'">
<xsl:value-of select="'blau'" />
</xsl:when>
<xsl:otherwise>
<xsl:value-of select="." />
</xsl:otherwise>
</xsl:choose>
</xsl:template>


Viele Grüße
Jo


als Antwort auf: [#532748]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

Markus76
Beiträge gesamt: 340

8. Okt 2014, 15:44
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #532778
Bewertung:
(4390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Jo!
Vielen Dank! Das werde ich gleich mal testen!

Markus


als Antwort auf: [#532757]

XSLT für XML in Tabelle umbauen

drerol74
Beiträge gesamt: 434

8. Okt 2014, 22:41
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #532791
Bewertung:
(4341 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus

Zitat Das ist ja jetzt völlig "werte-los"
also bei 100 Elementen steht halt in der Strukturübersicht hundertmal textcontainer und ich weiss nicht um welchen "Artikel" es sich handelt.


so gibst du dem Element <textcontainer> ein Attribut mit:

Code
<xsl:element name="textcontainer">  
<xsl:attribute name="desc"><xsl:value-of select="my:Item/my:description" /></xsl:attribute>

...


(xsl:attribute muss gleich nach dem Start-TAg von <textcontainer> eingefügt werden)

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#532743]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen

Event 'mausedown': Kriege das Kontext-Menü des Browsers nicht weg...

Skript-Ordner

Scannen mit Affinity Photo (V 1.8.3.641) in Win 10

Fehler beim Speichern von Grep-Abfragen

Adobe CS5/CS6 Workflow mit MacOS Catalina/BigSur und ParallelsDesktop machbar?
medienjobs