[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Xpress 5 bockt beim öffnen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Xpress 5 bockt beim öffnen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Apr 2004, 14:18
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(1987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Xpress 5.0.1 auf Mac G4 466 unter OS 92.2: Ich will im Öffnen-Dialog von Xpress ein File vom Server laden und klicke zuerst auf den Schreibtisch um dann das betreffende Volume zu wählen. Sobald ich in der Öffnen-Auswahl den Schreibtisch anwähle kommt die Uhr und bleibt auch da, d.h. Xpress hängt sich auf. Diverse Versuche von Präferenzen entfernen bis zur Neuinstallation von Xpress blieben leider erfolglos. Vielleicht ist es auch ein Netzwerk-Problem?

Vielen Dank für evtl. Hilfe

Martin
X

Xpress 5 bockt beim öffnen

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

16. Apr 2004, 14:26
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #80220
Bewertung:
(1987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

verstehe ich Dich richtig, dass das Problem nur dann auftritt, wenn Du XPress während des Öffnens sozusagen in den Hintergrund stellst? Wenn ja, was passiert, wenn Du nicht den Schreibtisch anwählst?

Wie reagiert die Datei, wenn du sie lokal abspeicherst und von dort aus öffnest?

Wenn die Datei auf einem Netzlaufwerk liegt und im geöffneten/öffnenden Zustand gibt es eine Netzwerkunterbrechung, so kommt es zu Problemen wie z.B. dass kein Sichern mehr möglich ist. Nach einem Neustart ist dann das Dokument entweder zerschossen oder im Stadium des letzten gespeicherten Zustandes.

Was für einen Server verwendest Du und hast Du eine Ahnung, mit welchen Protokollen er betrieben wird?

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#80217]

Xpress 5 bockt beim öffnen

Conny
Beiträge gesamt: 2914

16. Apr 2004, 14:39
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #80223
Bewertung:
(1987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Martin,

dass Quark das hampeln auf dem Schreibtisch anfängt schließt ein Netzwerkproblem eigentlich für mich in erster Instanz aus. Kann es sein, dass Files auf Deinem Schreibtisch liegen die Quark in die Irre führen?
Wie verhält Quark sich denn wenn Du im Finder die Datei suchst und dann auf das Programmalias ziehst? Verfällt Quark dann auch in Endlosschleifen? Wenn ja könnte es definitiv an der Netzwerkanbindung liegen, wenn nicht wäre die Vermutung ausgeschlossen. Wenn es am Netz liegt würde ich mir als erstes an den Netzwerkprefs zu schaffen machen. Manchmal ist eine beschädigte Preference der Auslöser für Verbindungsprobleme. Wenn es kein Problem gibt würde ich meinen Schreibtisch durchforsten. Einfachster Weg dürfte sein alles was auf dem Desktop liegt kurzer Hand in einen Ordner zu schieben. Danach erneuter Versuch, wenn es nun klappt war es eine Datei.
Das war es vorerst von mir - hoffe es bringt Dich weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net


als Antwort auf: [#80217]

Xpress 5 bockt beim öffnen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Apr 2004, 15:54
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #80244
Bewertung:
(1987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Conny

Vielen Dank für deine Tipps. Wenn ich ein File via Programmalias öffne, gibt es kein Problem, d.h. gemäss deiner Vermutung liegt kein Netzwerkproblem vor. Den Schreibtisch habe ich nun geputzt; es sind nur noch die Netzwerkvolumes da, trotzdem tritt das Problem wieder auf. Vielleicht muss ich doch mal den Netzwerktechniker zuziehen.

Gruss Martin


als Antwort auf: [#80217]

Xpress 5 bockt beim öffnen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Apr 2004, 15:59
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #80248
Bewertung:
(1987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens

Das Problem tritt bei jedem File auf, das ich mittels Öffnen-Befehl vom Server im Xpress laden will. Lokales Arbeiten ist kein Problem.

Gruss Martin


als Antwort auf: [#80217]

Xpress 5 bockt beim öffnen

Conny
Beiträge gesamt: 2914

16. Apr 2004, 16:07
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #80254
Bewertung:
(1987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Martin,

ich vermute nicht dass es an einer Netzwerkverbindung liegt. Wie sieht es aus, hasst Du den PRAM gelöscht und die Schreibtischdatei neu angelegt?
Es könnte auch noch sein, dass im Serverordner des Systems Netzwerkvolumes rumgurken, die gar nicht mehr existent sind. Zugegeben nicht sehr wahrscheinlich für diese Reaktion, aber man weis es ja nicht.
Meinem Gefühl nach stimmt was mit Deinem Rechner nicht und das müssen wir finden. Versuche doch bitte noch einmal ein wenig zu erläutern, was Du so getan hast und seit wann der Fehler auftritt. Vielleicht gelingt es uns einen Zusammenhang zu finden.
In diesem Sinne...

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net


als Antwort auf: [#80217]

Xpress 5 bockt beim öffnen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Apr 2004, 16:39
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #80270
Bewertung:
(1987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Conny

Habe soeben den PRAM gelöscht und den Schreibtisch neu angelegt. Hat leider nichts geholfen. Das mit dem Serverordner könntest Du mir vielleicht näher erläutern. Wo befindet sich dieser?
Wir haben momentan auf unseren Macs sehr viele Servervolumes gemountet (ca. 17). Der Fehler tritt erst seit Xpress 5 auf. Version 4 läuft immer noch tadellos. Ich habe kürzlich von OS 9.1 auf 9.2.2 aktualisiert. Der Fehler trat aber schon unter 9.1 auf. Zu erwähnen ist vielleicht noch, dass wir mit Opix arbeiten. Viel mehr Gescheites fällt mir momentan nicht mehr ein.

Gruss Martin


als Antwort auf: [#80217]

Xpress 5 bockt beim öffnen

Conny
Beiträge gesamt: 2914

16. Apr 2004, 17:04
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #80276
Bewertung:
(1987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Martin,

ich war so frei das Doppelposting zu knicken. Eines vorab, ich würde auf Rechnern OS 9.2.2 nur installieren wenn auf der Maschine auch OS X rennt. Ansonsten belasse ich es immer bei 9.2.1 und bin damit immer gut gefahren.
Der Serverordner liegt unter dem Systemordner und hört auf den Namen Server. Dort legt das System Aliase der gemounteten Servervolumes hin, wenn beim Anmeldevorgang das berühmte Häkchen in der Auswahl gesetzt wird. Sind nun Volumes mehrfach vorhanden oder gar Aliase in dem Ordner von Volumes die im Netz gar nicht mehr existieren hampelt der Rechner ewig an dieser Anmeldung rum. Das müsste aber auch auffallen beim Rechnerstart, denn da braucht die Maschine sehr lang um überhaupt verfügbar zu sein.
Ansonsten ist Deine Beschreibung der Vorgänge leider sehr dürftig, weswegen ich jetzt auch keine neue Idee habe. Eine Antwort bist Du uns aber noch schuldig geblieben - Jens fragte schon danach - was für eine Kiste ist der Fileserver denn? Vielleicht lässt sich daraus ja noch ein Rückschluss ziehen.
In diesem Sinne, ich hoffe ich konnte Dich zumindest einen Schritt weiterbringen.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net


als Antwort auf: [#80217]

Xpress 5 bockt beim öffnen

Andreas 7
Beiträge gesamt: 51

16. Apr 2004, 18:42
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #80293
Bewertung:
(1987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Martin,

PRAM u. Schreibtischdatei hast Du ja schon neu angelegt, eine RAM-Disk würde ich vorübergehend mal deaktivieren, QXP ist sicherlich genügend RAM zugewiesen.

Um dann zumindest Probleme mit dem Netzwerkzugriff ausschließen zu können, würde ich Folgendes tun:
- Apple-Menü - Benutzte Server: Ordnerinhalt löschen
- Systemordner: Ordner "Server" löschen (nicht nur Inhalt!)
- Systemordner - Preferences: AppleSharePrep löschen

Damit erreichst Du einen "Reset" der Netzwerkverbindungen Deines Rechners. D. h. alle Einstellungen zu bisherigen Netzwerkvolumes und Servern sind gelöscht. Über das Auswahl-Menü mußt Du dann erneut die Verbindungen zu den gewünschten Netzwerkvolumes herstellen. Vielleicht bringt das etwas bei Deinem Problem.

Gruß
Andreas


als Antwort auf: [#80217]
(Dieser Beitrag wurde von Andreas 7 am 16. Apr 2004, 18:43 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022