[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) ZIP - warum werden Datei-Iconen nicht gezippt? (Kommando-Zeile)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ZIP - warum werden Datei-Iconen nicht gezippt? (Kommando-Zeile)

Lasse
Beiträge gesamt: 73

28. Sep 2006, 18:14
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich wollte einen ZIP-Vorgang automatisieren, und weil ich mit AppleScript nicht gut klarkomme,
wollte ich es über die Konsole versuchen, da weiß ich zumindest halbwegs wie es geht.

Leider ist mir aufgefallen, dass ZIP unter der Kommandozeile wohl nicht dem ZIP von MacOS X entspricht:

Wenn ich nämlich das ganze er Kommando zeile mache (z. b. "zip -r archiv.zip testordner)
fehlen mir nach dem Auspacken die ganzen Datei-Iconen. Die Datei-Infos bleiben allerdings erhalten.

Nutze ich das Apple-ZIP (von der GUI) und entpacke, wurden die Iconen mitgezippt.

Woran liegt das denn? Es ist eigentlich egal, die Daten sind trotzdem heile, aber mich interessiert mal, warum das so ist und ob man das evtl ändern kann.

Gruß,
Lasse

--
PGP: 0xFB8AC73D (RSA) · 0xBCF7BF1B (DSS/D-H)
Mobil: +49 (0)170/9020444 · Fax: +49 (0)1212/511927288
http://www.lassekolb.info · http://www.rechenkraft.net
ICQ: 5507446
X

ZIP - warum werden Datei-Iconen nicht gezippt? (Kommando-Zeile)

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

28. Sep 2006, 18:41
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #253712
Bewertung:
(1576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Lasse,

ich nehme mal an Tiger läuft als OS.
Hast Du dir schon mal Automator angesehen?
Finder->Archiv erstellen (noch einfacher geht eine Automatisierung nicht ;))

Im Terminal schon mal das Manual angesehen?
Code
man zip 

da hat es sehr viele zusätzliche Optionen

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#253703]

ZIP - warum werden Datei-Iconen nicht gezippt? (Kommando-Zeile)

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19081

28. Sep 2006, 20:04
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #253729
Bewertung:
(1572 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
zip kann nicht nur keine Icons mitnehmen, es verliert die komplette Ressource.
Wenn du das mal mit einer Postscript Schrift oder einem Schriften Koffer machst, wirst du sehen, das das wieder entpackte Ergebnis 0 KB groß ist, weil bei dieser Art Dateien alle Daten in der Ressource Fork stecken.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#253712]

ZIP - warum werden Datei-Iconen nicht gezippt? (Kommando-Zeile)

slowfranklin
Beiträge gesamt: 58

28. Sep 2006, 22:37
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #253750
Bewertung:
(1566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist dann wohl eines der - mittlerweile, nach langem Anlauf - wenigen BSD File Utils das mit Ressourceforks, Extended Attributes etc. nicht umgehen kann. cp, mv, rsync und tar sind dank neuer copyfile libc Funktion dazu fähig. Mehr oder weniger (rsync) erfolgreich.

D.h. nimm tar mit -z Flag.

Ralph

--
f'up nach de.comp.sys.mac.*
http://faq.de-soc-mac.de/..._fuer_mac_os_x.shtml


als Antwort auf: [#253703]

ZIP - warum werden Datei-Iconen nicht gezippt? (Kommando-Zeile)

Lasse
Beiträge gesamt: 73

30. Sep 2006, 10:45
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #254002
Bewertung:
(1539 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ GoeGG-ArT ] Hallo Lasse,

ich nehme mal an Tiger läuft als OS.
Hast Du dir schon mal Automator angesehen?
Finder->Archiv erstellen (noch einfacher geht eine Automatisierung nicht ;))

Im Terminal schon mal das Manual angesehen?
Code
man zip 

da hat es sehr viele zusätzliche Optionen


OK, das gucke ich mir mal an. Letztendlich will ich will ich einen Ordner von einem Server auf die lokale Festplatte kopieren (der Pfad ändert sich nicht) und dann komprimieren, quasi als Backup.

Und das halt möglichst automatisch.

Danke für die Infos,
Gruß, Lasse :)

--
PGP: 0xFB8AC73D (RSA) · 0xBCF7BF1B (DSS/D-H)
Mobil: +49 (0)170/9020444 · Fax: +49 (0)1212/511927288
http://www.lassekolb.info · http://www.rechenkraft.net
ICQ: 5507446


als Antwort auf: [#253712]

ZIP - warum werden Datei-Iconen nicht gezippt? (Kommando-Zeile)

Lasse
Beiträge gesamt: 73

30. Sep 2006, 11:17
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #254004
Bewertung:
(1530 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Okay, soweit habe ich zumindest eine Aktion, die eine Datei kopiert und dann packt.
Nur diese Datei dann zu löschen (und nur diese, nicht gleich das ganze Archiv mit) kriege ich nicht hin.
Habs mit "Finder Objekte suchen" probiert, das klappt auch, allerdings nur, wenn die Aktion dabei sichtbar ist, wenn da das Häkchen gesetzt ist).

Habt ihr einen Vorschlag?

Hier nochmal der Ablauf:

1. Ordner vom Server auf die lokale Festplatte kopieren
2. Kopierten Ordner komprimieren
3. Den Ordner von der lokalen Festplatte löschen (und das Archiv natürlich behalten).

Viele Grüße,
Lasse

--
PGP: 0xFB8AC73D (RSA) · 0xBCF7BF1B (DSS/D-H)
Mobil: +49 (0)170/9020444 · Fax: +49 (0)1212/511927288
http://www.lassekolb.info · http://www.rechenkraft.net
ICQ: 5507446


als Antwort auf: [#254002]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022