[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Zeichenformat automatisch in Index übernehmen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Zeichenformat automatisch in Index übernehmen

Schoschi
Beiträge gesamt: 173

27. Mär 2009, 14:37
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3034 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe Freaks

Meine .indb-Datei umfasst 20 Dokumente. In diesen habe ich mit Zeichenformaten diverse Ausdrücke markiert (respektive versehen) und möchte diese nun möglichst mit wenig Aufwand in ein Stichwortverzeichnis (Index) übernehmen.
Geht das via Grep? Oder via Script?
von Hand wäre das relativ mühsam...

vielen Dank für die tipps!
mit freundlichen Grüssen
Hansjürg Lüthi

X

Zeichenformat automatisch in Index übernehmen

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

27. Mär 2009, 14:43
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #391132
Bewertung:
(3030 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Es gibt hier im Forum viele Beiträge darüber und einige Skripte.
Z.B. das IndexFromCharacterStyle_CS3b.jsx hier:

http://www.hilfdirselbst.ch/..._P318765.html#318765

Über die Suche lassen sich noch andere Beiträge finden:
http://www.hilfdirselbst.ch/...=post_time&mh=30

EDIT:
Hier noch ein Skript das ein anderes Skript über alle Dokumente aller
Bücher ausführt. Wie gut das in dem Fall der Indexgenerierung
funktioniert kann ich aber nicht sagen.
http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=328861#328861

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#391129]
(Dieser Beitrag wurde von siuloong am 27. Mär 2009, 14:47 geändert)

Zeichenformat automatisch in Index übernehmen

Schoschi
Beiträge gesamt: 173

1. Apr 2009, 11:43
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #391628
Bewertung:
(2979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sacha

Vielen Dank für die Tipps. Ich habe jetzt mal die Scripts in kombination ausprobiert... kann es sein, dass ich ungeduldig bin? Auf jeden Fall dauert das ewig (12 Dateien in 4 h) bis es mir die 20 Buchdateien durchforstet hat. Woran kann das liegen?
mit freundlichen Grüssen
Hansjürg Lüthi



als Antwort auf: [#391132]

Zeichenformat automatisch in Index übernehmen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12398

1. Apr 2009, 12:07
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #391637
Bewertung:
(2973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Woran kann das liegen?

An der Zahl der Einträge.

Was hat so lange gedauert?
Die Indizierung (Aufname der Indexbegriffe) oder die Generierung des Index?

Mir ist mal berichtet worden, dass bei einem 1.000-seitigen Buch mit über 100.000 Einträgen die Einarbeitung der Indexbegriffe per Skript ca. 30 Minuten gedauert habe, die eigentliche Index-Generierung dauerte über 18 h.

Dort sind wir dazu übergegangen, die zu indizierenden Stellen mit ihren Seiten auszulesen, die Daten tabsepariert in eine Textdatei zu schreiben und den Index über eine Datenbank zu erzeugen (sortieren, zusammenfassen).

Der Export war in weniger als einer Stunde erledigt.
Und die Datenbank arbeitete dann sowieso flott.

Fazit:
Mehr als 25.000 Indexeinträge zwingen InDesign beim Generieren in die Knie (meist sind dann noch übersehene Fehler zu korrigieren). Was darüber hinaus geht, bremst die Geschwindigkeit exponential.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#391628]

Zeichenformat automatisch in Index übernehmen

Schoschi
Beiträge gesamt: 173

1. Apr 2009, 13:28
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #391673
Bewertung:
(2960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es hat bei meinem Projekt ca. 300 Einträge welche über das 20 Dokumente umfassende Buch (200 Seiten insgesamt) indexiert werden müssen.
Mit den zwei beschriebenen Scripten arbeitet er Dokument für Dokument langsam durch und erstellt mir dann nicht einen gesammelten Index für das Buch sondern pro Datei! Ich hatte das letzte Dokument geöffnet (weil da der Index plaziert wird), danach die Scripts laufen lassen. In den bereits durchsuchten Dokumenten sind im Index die Einträge zu finden, aber nicht gesammelt in meinem letzten Dokument.
Zudem hat er sich aufgehängt während dem ausführen des Scripts IndexFromCharacterStyle_CS3b.

Kannst du mir weiterhelfen?
mit freundlichen Grüssen
Hansjürg Lüthi



als Antwort auf: [#391637]

Zeichenformat automatisch in Index übernehmen

Schoschi
Beiträge gesamt: 173

1. Apr 2009, 13:41
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #391679
Bewertung:
(2956 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habs wohl gerade selbst herausgefunden!

Wenn ich dann den Index generiere und das Buch miteinbeziehe, nimmt er auch die anderen Indizies mit!
Und wenn ich mit dem IndexFromCharacterStyle_CS3b jedes Dok einzeln rechnen lasse, geht das bei weitem schneller als mit dem Script über das Buch hinweg.

Bin ich so etwa richtig?
mit freundlichen Grüssen
Hansjürg Lüthi



als Antwort auf: [#391673]

Zeichenformat automatisch in Index übernehmen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12398

1. Apr 2009, 14:04
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #391681
Bewertung:
(2949 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Bin ich so etwa richtig?

Gefühlt schon.
Aber das Skript über das Buch hinweg macht ja nichts anderes, als jedes Dokument im Buch zu öffnen und ein Skript drüber laufen zu lassen. Unterm Strich dürfte das, da ohne Pause, gemessen schneller gehen als die manuelle Behandlung jedes einzelnen Dokuments.

Es sei denn, Du wärst schneller als das Skript.
Dann stell Dich mal vor, ich stell Dich ein. ;-)

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#391679]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
27.01.2021 - 28.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Mittwoch, 27. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Donnerstag, 28. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AFT

Veranstaltungen
01.02.2021 - 02.02.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 01. Feb. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 02. Feb. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Neuste Foreneinträge


Summewenn Funktion in Filemaker

Videos ausschneiden/zusammenfügen

Hyperlink aus PDF werden nicht erkannt

Feld in Acrobat vor Berechnung leer lassen

Gleich Große Icons erstellen

InDesign Datei mit Kurzgeschichten in einem Rahmen auf mehrere Dateien aufteilen

Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

Absätze vor/nach AF suchen

Laser Drucker druckt schwarze Flecken Links und Rechts von Blatt

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse
medienjobs