hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
charlie_frey m
Beiträge: 63
11. Mai 2017, 09:12
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(955 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichenformat ersetzen - Easycatalog Indesign CS 6


Hallo,

habe in einem Dokument ca. 4000 Artikelnummern. Diese habe ich in der Easycatalog-Palette beim Feldformat "Benutzerdefiniert" mit ## ## ## ## definiert. Zwischen den zweier Blöcken ist immer ein Achtelgeviert. Soweit so gut. Nun habe ich im Indesign über Suchen und Ersetzen alle Artikelnummern über Suchen nach: \d{8} und "Format ersetzen" mit "Zeichenformat: Artikel-Nr" die Artikelnummern formatieren können. Dazu musste ich jedoch die Feldoption in der Easycatalog-Palette auf Ganzzahl umstellen, sonst hätte meine Suchfuntion diese nicht gefunden.

Nun kommt das Problem: Wenn ich nun alle Artikelnummen formatiert habe und im Feldformat wieder auf "Benutzerdefiniert" mit ## ## ## ## umstelle, ist die Formatierung als Artikelnummer wieder weg. Verstehe ich nicht. Hat mir jemand einen Tipp warum das nicht geht?

Viele Grüße Charlie
Top
 
X
Stibi
Beiträge: 702
15. Mai 2017, 11:01
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #557438
Bewertung:
(804 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichenformat ersetzen - Easycatalog Indesign CS 6


Hatte dein Datenfeld ein Zeichenformat zugewiesen, was das umstellt?

Ich vermute allerdings, dass bei dir was ganz anderes passiert ist:

Du hast nicht die ganze Zahl mit dem Zeichenformat per S&E belegt sondern nur das Achtelgeviert?? Das wäre dann ja weg, wenn du auf Ganzzahl umstellst.

Was immer du machst: EasyCatalog nimmt niemals ein angewendetes Zeichenformat weg, ausser du weist es explizit an.

Dein Problem muss eine andere Ursache haben.

Gruß Stibi

PS: du kannst auch im InDesign per GREP S&E 2 Ziffern, gefolgt von Achtelgeviert gefolgt von 2 Ziffern suchen und ein Zeichenformat zuweisen beim Ersetzen.

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier
als Antwort auf: [#557376] Top