[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Zeichenformate in Marginalien ...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Zeichenformate in Marginalien ...

mordilla
Beiträge gesamt: 97

11. Jun 2007, 11:16
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1226 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich muss eine Broschüre in vier Sprachen setzen. Der Satz ist einspaltig und hat fast zu jedem Absatz eine Marginalie.

Den Text hab ich im Word bekommen und wenn ich ihn platziere (nicht copy-paste), dann hab ich alle Marginalien usw. schön im InDesign, dort wo sie hingehören.
Dann weise ich dem Text das Absatzformat "grundtext" zu. Die Marginalien bleiben so (un-)formatiert, wie sie sind. Wenn ich den Objektstil für die Marginalien zuweise, hab ich dann schonmal überall das richtige Absatzformat (nur muss ich jede einzelne marginalie einzeln anklicken dafür ...).
Und als ich die weiteren Sprachen machen wollte, hatte ich dann noch in jeder Marginalie ein Zeichenformat drin, d.h. ich müsste noch den Text in jeder Marginalie mit dem Textwerkzeug vollständig markieren und das Zeichenformat wieder wech tun ... (Hab das Zeichenformat natürlich gelöscht, dann geht das auch - aber ginge das nicht anders?)

Meine grundsätzliche Frage ist: Kann ich irgendwie alle Marginalien gleichzeitig definieren? Absatz- und Zeichenformat. Gibt es ein Skript dafür oder so? Oder liegt das am Wordfile, das ich kriege?

thanx schon mal :-)
Bea (PC - XP - CS2)
X

Zeichenformate in Marginalien ...

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

11. Jun 2007, 11:42
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #296012
Bewertung:
(1215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bea,

Du hast schon Recht. Objektformate können anscheinend keine Zeichenformate beinhalten, nur ein Absatzformat kann definiert werden. Weiter gibt's das Problem dass man jedem verankerten Objekt manuell ein Objektstil zuweisen muss. Man kann das leider nicht so einstellen dass verankerte Objekte immer mit einem bestimmten Format definiert werden übers ganze Dokument hinweg wie bei den Fussnoten z.B. Ebenfalls kann man keine 2 verankerten Objekte zusammen auswählen ... Ich denke das ist ein Fall fürs Scripting.

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#296005]

Zeichenformate in Marginalien ...

Stibi
Beiträge gesamt: 779

11. Jun 2007, 13:33
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #296041
Bewertung:
(1185 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bea,

wenn Du keine besonderen Detaliformatierungen hast sondern die Marginalien "über einen Kamm scheren" kannst, dann geht auch das:
zuerst änderst Du alle Texte in den verknüpften Textrahmen (die kannst Du ja mit "alles auswählen" markieren) und weist Dein Format "grundtext" zu. Dann bleiben folglich ALLE Texte in den Marginalien übrig. Diese haben von Word auch Formatvorlagen mitbekommen, vielleicht "Standard" oder so. Diese änderst Du nun mit Suchen/Ersetzen (Suchen: Format > Standard, Ersetzen: Format> Marginalien) alle auf einmal.
Hilft das?
Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.14.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini

Notizen zu InDesign

EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider, Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#296005]

Zeichenformate in Marginalien ...

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

12. Jun 2007, 09:21
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #296210
Bewertung:
(1151 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Objektstil kann ein Absatzformat aufrufen.
Das Absatzformat kann Zeichenstile aufrufen: via Zeichenformat.
Also kann der Objektstil Zeichenformate aufrufen.
Weshalb aber Zeichenformate in der beschriebenen Situation?
Entweder, jede Marginalie gehört zu einer bestimmten Sprache: Dann wird hierfür ein Absatzformat und, darauf aufbauend, ein Objetstil definiert.
Oder in jeder marginalie wechseln sich die vier Sprachen in fester Reihenfolge ab. Dann wird pro Sprache ein Absatzformat angelegt, die sich via "Nächetes Format" aufrufen. Darauf aufbauend wird erneut ein Objektstil erzeugt und dort die Funktion "Nächstes Format anwenden" eingesetzt.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#296041]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert

Pantone - reiner Buntaufbau

Suitcase von 3 Benutzern an 7 Rechnern?

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei
medienjobs