[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Zertifikat akualisieren MacOS X Server 10.7.5

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Zertifikat akualisieren MacOS X Server 10.7.5

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5148

16. Apr 2014, 13:47
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(3310 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe eine Lion-Server mit den aktuellen Updates auf 10.7.5, auf dem auch meine Homepage gehostet wird. Seit heute bekomme ich die Fehlermeldung, dass das Zertifikat „com.apple.servermgrd.apns.mgmt“ ausgelaufen ist. Die Wiederherstellen-Funktion lässt sich zwar anklicken, aber anscheinend passiert nichts dabei. Ich kann nicht sagen, ob das der Auslöser ist, aber seit heute ist eben auch meine Homepage online nicht mehr erreichbar.

Kann mir jemand sagen, was es mit diesem Zertifikat auf sich hat und wie ich es wieder aktualisiert bekomme?

Gott grüß die Kunst,
Jens
X

Zertifikat akualisieren MacOS X Server 10.7.5

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9376

16. Apr 2014, 13:53
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #526252
Bewertung:
(3308 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Jens,

hilft das weiter:

http://support.apple.com/..._US&locale=en_US

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#526251]

Zertifikat akualisieren MacOS X Server 10.7.5

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5148

16. Apr 2014, 14:30
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #526256
Bewertung:
(3284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,

leider hat das nichts gebracht. Im Terminal bekomme ich folgende Zeile danach zu lesen:
Zitat –bash: sudo/usr/sbin/certadmin: No such file or directory


Ich stehe echt auf dem Schlauch, wie ich jetzt weiter verfahren soll, da ich auch online nichts zu diesem Thema gefunden habe.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#526252]

Zertifikat akualisieren MacOS X Server 10.7.5

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9376

16. Apr 2014, 14:32
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #526258
Bewertung:
(3283 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In einem Beitrag habe ich gelesen,
dass es wohl auch über die Schlüsselbundverwaltung
gehen soll - aber mir ist das zu komplex....

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#526256]

Zertifikat akualisieren MacOS X Server 10.7.5

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5148

16. Apr 2014, 15:07
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #526263
Bewertung:
(3248 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk,

das habe ich auch gesehen, allerdings ohne Erfolg (was durchaus an mangelndem Wissen liegen kann).

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#526258]

Zertifikat akualisieren MacOS X Server 10.7.5

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9376

16. Apr 2014, 15:12
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #526265
Bewertung:
(3239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja mein Bürokollege hat auch so einen Server
am laufen und ist genau an dem Punkt verzweifelt...

Ich hoffe hier ist noch jemand, der sich damit
wirklich auskennt und Dir helfen kann..

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#526263]

Zertifikat akualisieren MacOS X Server 10.7.5

pronto
Beiträge gesamt: 1150

16. Apr 2014, 16:14
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #526268
Bewertung:
(3206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Jens Naumann ] leider hat das nichts gebracht. Im Terminal bekomme ich folgende Zeile danach zu lesen:
Zitat –bash: sudo/usr/sbin/certadmin: No such file or directory



Zwischen dem sudo und dem darauf folgenden Kommando /usr/... muss ein Leerzeichen sein. Vielleicht hilft das weiter...

Bye Tom
--
prontosystems.org - we are connecting more than computers...


als Antwort auf: [#526256]

Zertifikat akualisieren MacOS X Server 10.7.5

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5148

16. Apr 2014, 17:45
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #526271
Bewertung:
(3178 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom,

das hat ein bisschen geholfen. Ich wurde danach nach meinem Passwort gefragt, aber danach hatte ich folgende Meldung:
Zitat sudo: /usr/sbin/certadmin: command not found

Im Ergebnis hat sich für mich leider nichts verändert.

Am Rande: hier Dirks Link von oben in deutsch.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#526268]

Zertifikat akualisieren MacOS X Server 10.7.5

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5148

17. Apr 2014, 10:49
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #526288
Bewertung:
(3044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom, hallo Dirk,

mein Server ist wieder online. Ich konnte zwar das Zertifikat nicht erneuern, aber der Fehler lag an einer anderen Stelle. Im Router gab es einen Defekt und die Portfreigaben waren außer Kraft. Ein gleichzeitiges Vorkommen, die aber nichts mit einander zu tun haben dürften …

Danke für Eure Hilfe.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#526271]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln

Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen
medienjobs